5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Top-Themen: Gesucht: Dokumente zum Matrosenaufstand | KN hilft Leben retten | Rocker-Affäre
Nikola Bilyk beim Wurf. Rene Antonsen (vorne) kann nicht mehr eingreifen.
Champions-League
  • Kommentare
Foto: Der THW Kiel dementierte am Sonntag, dass es vom DHB bereits eine Anfrage bezüglich Zebra-Coach Alfred Gislason gegeben habe.
  • Kommentare

Foto: Die Gülle suchte sich den Weg in die Tensfelder Au. Zum Glück war sie durch das Schmelzwasser schon sehr verdünnt.
  • Kommentare
Foto: Ja, nein, jein? Politischer Frühschoppen der SPD mit Frederik Digulla, Christina Schubert und Mathias Stein (von links).
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Foto: Pyramidenspaß: Julien, Conny und Tobias von Trio Kiel. 
Akrobatikfestival
Foto: Inter-Torjäger Erdogan Cumur und seine Kameraden beim Einchecken am Hamburger Flughafen
  • Kommentare
Foto: Vertritt die Eigentümer der umstrittenen Pavillons: Claus Heinrich, Inhaber von Schuh-Heinrich. Von seinem Geschäft blickt er direkt auf den Alten Markt.
  • Kommentare
Anzeige
Foto: Axel Pätz zeigte am Akkordeon im Margarethenhoff, dass er nicht nur ein virtuoser Wortakrobat ist, sondern auch musikalisch zu begeistern weiß.
  • Kommentare
Foto: In der mit Luftballons geschmückten und mit bunten Lichteffekten stimmungsvoll illuminierten Stadtkirche sorgte das PTSV-Blasorchester unter der Leitung von Bruno Wojke für einen beschwingten Auftakt zur 19. Preetzer Kulturnacht.
19. Preetzer Kulturnacht
Foto: Steht in Kiel vor dem endgültigen Aus: Linkshänder Christian Zeitz (Mitte).
THW Kiel nimmt Stellung
  • Kommentare
Foto: Aue-Coach Hannes Drews berichtete von einer Kuriosen Anreise nach Kiel.
  • Kommentare
Foto: Die Polizei fahndet nach den zwei Räubern.
Rosdorf

Mann im eigenen Haus brutal überfallen

Maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Männer haben einen 67 Jahre alten Mann in dessen Haus in Rosdorf (Kreis Steinburg) ausgeraubt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Anbau komplett zerstört
Foto: Bei einem Feuer in Tornesch wurden keine Menschen verletzt.
Feuer in ehemaligem Gasthof in Tornesch

In einem ehemaligen Gasthof mit inzwischen geschlossenem Hotelbetrieb in Tornesch (Kreis Pinneberg) ist in der Nacht zum Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Ein Anbau des Hauses sei dabei komplett zerstört worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kreis Segeberg Tüftler erfindet die Toiletten-Tüte

Bei einer seiner Touren war Kraftfahrer Wojciech Otto aus Rickling in Not. Er musste dringend auf Toilette, doch es war keine in Reichweite. So nutzte er die Natur, und eine Kaffeefiltertüte zum Reinigen. Das brachte ihn auf eine Idee. Er erfand eine Toiletten-Tüte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Anzeige
Foto: Vielleicht einer der letzten Auftritte von Helen Langehanenberg mit Hannoveraner Damsey FRH.
FEI Dressur-Weltcup

Langehanenberg und Damsey überzeugten

Vier Tage Reitturnier in den Holstenhallen von Neumünster - mit FEI Dressur-Weltcup, vier Weltranglistenspringen und dem Großen Preis - sind Sonntag zu Ende gegangen. Die FEI Weltcup-Kür gewann Helen Langehanenberg mit Hannoveraner Damsey FRH. Christopher Kläsener gewann den Großen Preis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bürki und Reus stark
BVB in der Einzelkritik gegen Gladbach

Borussia Dortmund hat die Ergebniskrise scheinbar endgültig überwunden. Gegen Borussia Mönchengladbach feierte das Team von Trainer Peter Stöger seinen dritten Bundesliga-Sieg in Folge. Torwart Roman Bürki hielt die Dortmunder mit seinen Paraden am Leben. Alle Spieler hier in der Einzelkritik.

  • Kommentare
mehr
Bundesliga am Sonntag Reus-Traumtor: Borussia Dortmund schlägt Gladbach

In seinem zweiten Bundesliga-Spiel nach langer Pause wegen einer Verletzung erzielte Marco Reus sein erstes Tor in dieser Saison. Gegen unglücklich agierende "Fohlen" von Borussia Mönchenglabach reichte der Treffer zum Sieg.

  • Kommentare
mehr
Foto: Ekkehard Wysocki (l-r, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter, Andreas Dressel, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburger Bürgerschaft, Anjes Tjarks, Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Hamburger Bürgerschaft, Stefanie von Berg, religionspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion und Andre Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Hamburger Bürgerschaft, sprechen auf einer Pressekonferenz zum fraktionsübergreifenden Gruppenantrag zum "Tag der Reformation" in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Zusätzlicher Feiertag

Auch Hamburg will den Reformationstag

Der Tag der Reformation am 31. Oktober soll schon in diesem Jahr neuer gesetzlicher Feiertag in Hamburg werden - mit freiem Eintritt in alle öffentlichen Museen der Hansestadt. Abgeordnete von CDU, SPD und Grünen haben sich einem Antrag angeschlossen, der am Donnerstag vorgestellt wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Vermisster 29-Jähriger
Foto: Am Elbstrand in Hamburg-Rissen ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt und geborgen worden.
Toter an der Elbe geborgen

Am Elbstrand in Hamburg-Rissen ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt und geborgen worden. Es handele sich um einen Mann, der am Vortag vermisst gemeldet worden sei, sagte eine Polizeisprecherin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Geständnis Angeklagter gibt IS-Mitgliedschaft zu

Im Prozess gegen drei mutmaßliche Mitglieder des Islamischen Staates (IS) am Oberlandesgericht Hamburg hat einer der angeklagten Syrer überraschend ein Geständnis abgelegt. Der 27-Jährige gab zu, sich dem IS angeschlossen und auf deren Veranlassung auf den Weg nach Europa gemacht zu haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
CDU-Generalsekretär Peter Tauber will sein Amt niederlegen.
Rückzug

CDU-Generalsekretär Tauber will Amt niederlegen

Peter Tauber will sein Amt als CDU-Generalsekretär niederlegen. Bereits am Montag wird der 43-Jährige seinen Rückzug offenbar den CDU-Spitzengremien erklären. Kanzlerin Angela Merkel könnte anschließend einen möglichen Nachfolger benennen.

  • Kommentare
mehr
Türkei
Sobald die neue Bundesregierung steht, will der türkische Präsident Erdogan Kanzlerin Merkel besuchen.
Nach Yücel-Freilassung: Was Erdogan jetzt will

Auf der Sicherheitskonferenz in München hat der türkische Premier Yildirim einen Deutschlandbesuch Erdogans angekündigt. Für die türkischen Wiederannäherungsversuche gibt es mehrere Gründe.

  • Kommentare
mehr
Deutscher Städte- und Gemeindebund „Fahrverbote sind ohne Gesetz kaum möglich“

Am Donnerstag wird am Bundesverwaltungsgericht ein Grundsatzurteil über mögliche Diesel-Fahrverbote erwartet. Die Kommunen zeigen sich vor der Entscheidung gelassen. Verbote seien ohne Gesetzesgrundlage kaum möglich, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

  • Kommentare
mehr
Deutsche Schweinewirte sorgen sich um ihre Tiere. In Nordpolen ist die Afrikanische Schweinepest verbreitet.
Afrikanische Schweinepest

Schweinewirte kritisieren Lidl-Wurst aus Polen

Das aktuelle Wurst-Angebot der Supermarktkette Lidl sorgt für Ärger bei deutschen Schweinewirten. Die Produkte stammen zum Teil aus Polen, wo sich gebietsweise die Afrikanische Schweinepest ausbreitet. Die Bauern fürchten eine Ausbreitung in Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Breitbandausbau
Glasfaserkabel zur Übertragung von Hochgeschwindigkeitsinternet in einem Verteilerpunkt in Neumünster (Schleswig-Holstein).
Landkreise wollen mit Vodafone auf die Überholspur

Vor allem Deutschlands ländliche Regionen fühlen sich beim Thema Internet abgehängt. Der Datenverkehr ist zu langsam, auch der Netzausbau verläuft nur schleppend. Das soll sich nun ändern.

  • Kommentare
mehr
Heizöl und Sprit teurer, Gas billiger Energiepreise zum Jahresstart gestiegen

Deutsche müssen zu Jahresbeginn mehr für Heizöl und Sprit zahlen als noch im Dezember 2017. Auch Gas wird am Weltmarkt deutlich teurer – in Deutschland merkt man davon allerdings nichts.

mehr
Filmemacher Måns Månsson stellt seinen Film vor
Berlinale

Die Pressekonferenzen der Berlinale live

400 Filme, eine halbe Million Zuschauer und viele Stars auf dem roten Teppich: Die Berlinale 2018 startet. Bei uns gibt es die Starts hautnah. Wir übertragen alle 24 Pressekonferenzen der Wettbewerbs-Filme.

  • Kommentare
mehr
Rasante Theatermaschine
Foto: Kraftproben: Charly Hübner (re.) als Yank und Marc Hosemann als Gorilla, der auch kein Kumpel wird.
Castorfs „Haariger Affe“ in Hamburg

Mit Eugene O‘Neills 1923 erschienenem Drama „Der haarige Affe“ inszeniert Frank Castorf zum zweiten Mal an Karin Beiers Schauspielhaus Hamburg. Castorf sucht dabei nach dem neuen Menschen - und findet viel interessantes Gerümpel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schauspieler Michael Gwisdek im Interview Waren Sie mal richtig mutig, Michael Gwisdek?

Der Mann spielt die perfekte Ahnungslosigkeit: “Interview? Welches Interview denn?“ Dann aber berlinert Michael Gwisdek los mit Geschichten aus einer reichen, erfolgreichen Schauspielerkarriere. Stefan Stosch hat den 76-Jährigen nach seinem Leben in der DDR und danach befragt.

mehr
Eine Lawine hat in der Schweiz mehrere Menschen verschüttet (Symbolbild).
Schweiz

Retter bergen zwei Menschen nach Lawinen-Abgang

In den Schweizer Alpen hat eine Lawine zwei Menschen verschüttet. Retter konnten die beiden aus den Schneemassen befreien und in ein Krankenhaus bringen. Das Unglück ereignete sich in Finhaut im Wallis.

  • Kommentare
mehr
Nach Amoklauf in Florida
In den USA demonstrieren junge US-Bürger nach dem Amoklauf in Florida für schärfere Waffengesetze.
Schülerin berührt mit Wutrede gegen Waffenloby

Vergangene Schulmassaker in den USA führten stets zu Beileidsbekundungen der Politiker – in der Waffengesetzgebung änderte sich aber nichts. Nach dem jüngsten Amoklauf in Florida gehen nun vor allem junge Menschen auf die Straßen und fordern einen Wandel. Eine Überlebende des Amoklaufs sorgte mit ihrer bewegenden Rede für Aufmerksamkeit.

mehr
Zug verwechselt ICE statt S-Bahn – 12-Jähriger landet in Wolfsburg

Eigentlich sollte man meinen, dass die S-Bahn in Berlin kaum mit einem ICE zu verwechseln ist. Doch genau das ist einem 12-Jährigen in Spandau am Sonnabend passiert.

  • Kommentare
mehr
Fiktion trifft Wirklichkeit: Rubin und Karow (Meret Becker und Mark Waschke) ermitteln auch auf dem (echten) roten Teppich der Berlinale.
Fall „Meta“

Berlin-„Tatort“ auf dem roten Berlinale-Teppich

Der neue Berlin-„Tatort“ treibt ein raffiniertes Spiel mit vielen Erzählebenen – und as genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn die Kommissare Rubin und Karow ermitteln auch auf der Berlinale.

  • Kommentare
mehr
Interview
Blaurot und flugfähig: Kaya Yanar präsentiert in unterschiedlichen Genres sein Kino-Ranking, blickt humorvoll hinter die Kulissen und fliegt auch schon mal im Superman-Kostüm durch die Luft.
Kaya Yanar findet nur wenige Kinokomödien gut

Er ist Filmfan durch und durch: Der Comedian Kaya Yanar präsentiert bei Sat.1 „Guckst du?! Kayas große Kinoshow“. Der türkischstämmige Entertainer aus Frankfurt am Main steht auf Thriller, liebt Jimmy Dean im Hollywoodklassiker „... denn sie wissen nicht, was sie tun“, kann aber nicht allzu oft über Komödien lachen. Außer über die von Monty Python.

  • Kommentare
mehr
Trump-Satire „Our Cartoon President“ ist Karikatur hoch zwei

So schnell hat es bisher kein Präsident geschafft als Cartoon-Verschnitt ins Fernsehen zu gelangen wie Donald Trump. Die US-Serie „Our Cartoon President“ ist ein bissiger Kommentar auf die aktuellen Zustände im Weißen Haus.

  • Kommentare
mehr
Die Menschen sind längst überzeugt, dass sie nicht die einzigen im Universum sind – und hoffen auf ähnlich nette Nachbarn wie E.T. (rechts).
Studie

Aliens willkommen

Noch wurde kein außerirdisches Leben nachgewiesen. Aber was, wenn doch? Würde die Menschheit ausrasten, in Panik verfallen oder doch eher jubeln? Ein US-Forscher hat sich mit dieser Frage befasst.

  • Kommentare
mehr
Deutschland
Immer mehr Menschen leiden aktuell in Deutschland unter Grippe.
Zahl der Grippefälle weiter gestiegen

Die Zahl der Grippekranken steigt weiter. Bisher sind in Deutschland schon 102 infizierte Menschen gestorben. Die meisten davon waren älter als 60 Jahre.

  • Kommentare
mehr
Allergien Auch ältere Menschen können noch Heuschnupfen bekommen

Pollen- und Hausstaubmilbenallergien sind unter Senioren weit verbreitet. Oft werden die Symptome nicht ernst genug genommen.

  • Kommentare
mehr