25°/ 11° heiter

Navigation:
Startseite
  • Urlauber sorgen für lange StausKostenpflichtiger Inhalt
  • Holstein Kiel feiert ersten SaisonsiegKostenpflichtiger Inhalt
  • „Jam“ der VölkerKostenpflichtiger Inhalt
  • Katharina Martini erhält FörderpreisKostenpflichtiger Inhalt
  • Wacken Open Air ist zu EndeKostenpflichtiger Inhalt
Foto: 130 Meter lang ist die Tunnelröhre für Fußgänger und Radfahrer.
Fußgängertunnel in Rendsburg
Foto: Ein Professor mit viel Humor: Materialwissenschaftler Prof. Jeffrey McCord ist fasziniert von Magneten. Da seine Forschungsgebiete klitzekleine „magnetische Domänen“ sind, die schlecht mit ihm auf ein Foto passen, ließ er sich vom Fotografen zu dieser Montage überreden.
Serie: Wer forscht denn da?
Landpartie
Legoland Millionenfach Stein auf Stein Foto: Trickige Perspektive: Echte Welt und Lego-Welt verschmelzen vor der Feuerwache im Lego-Miniland zu einem großen Ganzen.

Mit Lego habe ich schon immer gern gebaut und ins Legoland wollte ich, seitdem ich im Internet Fotos von dort gesehen habe, mit Häusern, Raumschiffen, Tieren und allen möglichen Figuren, die alle aus Lego bestehen. mehr

KommentareKommentar/e



SHdigital
Schleswig-Holstein Digital Bitte warten: Kein mobiles Netz in der Provinz Foto: Auf solche Leute wartet die Westküste noch: Techniker bei der Montage der 4G-Technik.

Vom vergeblichen Versuch, Daten über die 4G-Technologie LTE von Heide nach Hamburg zu übertragen, berichtet der Reporter Moritz Stadler von „Spiegel online“. mehr

KommentareKommentar/e



Jetzt bewerben
Stadt vergibt 10000 Euro für inklusive Projekte

Das von der Ratsversammlung beschlossene Leitbild und die örtliche Teilhabeplanung sehen vor, dass die Landeshauptstadt sich für die selbstbestimmte Teilhabe vom Menschen mit einer Behinderung einsetzt.

mehr
Foto: Irina Pidvisoszka (24) aus der Ukraine hebt die schweren Steine aus dem Boden des Parkfriedhofs Eichhof. Später sollen hier die Grabsteine der Kieler Bombenopfer aus dem Zweiten Weltkrieg eingeebnet werden.
Kiel Jugendliche pflegen Kriegsgräber

Stück für Stück hoben die 30 Jugendlichen aus der Ukraine, der Türkei, Weißrussland, Deutschland und Italien die Pflastersteine aus dem Rasen des Parkfriedhofs Eichhof. „Hier sollen später die Grabsteine der Kieler Bombenopfer aus dem Zweiten Weltkrieg eingelassen werden“, erklärte Projektleiter Thies Mielke vom Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Arbeit ist anstrengend, aber schaffbar.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Charlotte, Milena und Zou (von links) freuten sich übers Sommerfest im Eiderbad.
Sommerfest Entspannter Spaß im Eiderbad

„Ziemlich gruselig.“ Mit diesen zwei Wörtern fasst Bernd Huck den bisherigen Saisonverlauf im Eiderbad zusammen. Kühl war es beim und nach dem Auftakt am 22. Mai, völlig verregnet präsentierte sich die erste Zeit der Sommerferien. Nun jedoch hofft der Betriebsleiter von der Stiftung Drachensee auf eine Trendwende. Das Sommerfest am Sonnabend markierte vielleicht immerhin einen Anfang.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Hinweise, dass Dritte in das Verschwinden der Familie verwickelt sind und es sich um ein Verbrechen handelt, haben die Ermittler weiterhin nicht.
Familienvater aus Drage tot
Keine neuen Hinweise auf vermisste Frau

In einem kleinen Ort bei Hamburg verschwindet eine dreiköpfige Familie. Nach mehr als einer Woche wird der Vater tot aus der Elbe gezogen. Am Wochenende schwindet langsam die Hoffnung, Frau und Tochter noch leben zu finden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kriminalität
Die Polizei konnte die zwei Tatverdächtigen noch am Tatort festnehmen.
Polizei nimmt nach Büroeinbruch mutmaßliche Tatverdächtige fest

Nach dem Einbruch in ein Einkaufszentrum im Hamburger Stadtteil Horn hat die Polizei noch in der Nacht zum Samstag zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden 22 und 19 Jahren alten Männer sollen über ein Dachfenster in Büroräume des Einkaufszentrums eingedrungen sein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

mehr
Leute Til Schweiger will Vorzeigeheim für Flüchtlinge aufbauen

Til Schweiger (51) will sich persönlich in der Hilfe für Flüchtlinge engagieren und eine vorbildliche Unterkunft bauen. "Ich werde zusammen mit Freunden zusammen ein Flüchtlingsheim aufbauen", sagte der Schauspieler und Filmemacher der "Bild am Sonntag".

mehr
Eckernförde
Foto: Auf dem Innenhof des Räuchereimuseums gab es keinen freien Platz mehr, als Green Screen zum Naturfilm-Kino unter freiem Himmel bat.

Wenn es im Kino Sprotten und Bonbons statt Popcorn und Eiskonfekt gibt, dann kann man sicher sein, dass der Termin für Green Screen näher rückt. Vom 10. bis 14. September ist Eckernförde zum 9. Mal Schauplatz für das Internationale Naturfilm-Festival mit Gästen aus aller Welt. Zur Einstimmung auf das große Ereignis gab es am Wochenende zunächst eine Vorstellung im Räucherei-Kino.

mehr
  • Der KN-LeserBlog
    Blog über Ärger in Kiel - Leseranwältin Marion Neurode hilft!

    Aktuell im KN-LeserBlog Fragen, Anregungen, Kritik? Leseranwältin Marion Neurode hilft! Die Leseranwältin der Kieler Nachrichten und der Segeberger... mehr

  • Der KN-CollegeBlog
    KN-CollegeBlog - Studenten der CAU Kiel und FH Kiel berichten!

    Der Hörsaal, mein Leben und ich: Studenten der CAU Kiel und FH Kiel berichten im KN-CollegeBlog von ihren Erfahrungen und Erlebnissen aus dem Stude... mehr

  • Der KN-WeltenbummlerBlog
    Blog über Reisen - Erlebnisse aus der Welt

    Aktuell im KN-WeltenbummlerBlog Andere Länder, andere Sitten: Nach diesem Motto berichten in diesem Blog Austauschschüler und Freiwillige, die im A... mehr

ANZEIGE
Musik
Dave Grohl, Sänger und Gitarrist der US-Rockband Foo Fighters, auf der Bühne des Ansan M Valley Rock Festivals 2015 in Südkorea.

Eine eindrucksvolle Video-Einladung aus Italien an die Foo Fighters ist im Internet zum Klick-Hit geworden. Innerhalb von nur drei Tagen wurde der Clip allein bei YouTube fast 15 Millionen Mal angesehen.

mehr
Wir recherchieren für Sie 1/1