15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Startseite
Top-Themen: Sonntag | Blende 2017 Fotowettbewerb | KN hilft Leben retten | Holsten-Fleet | KN hilft - Gutes tun im Advent
Kiels Marvin Ducksch (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 neben Kiels Dominick Drexler.
2. Liga
  • Kommentare
  • Kommentare

Foto: Adnan Alsahli feiert am heutigen Sonnabend mit Freunden und Stammgästen das 35-jährige Bestehen seines Kneipenrestaurants "Bambule".
  • Kommentare
Foto: Das Wasser des Kleinen Kiel ist grün.
  • Kommentare
Foto: Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tat am Sophienhof, an der Haltestelle der Linie 61 in Richtung Mettenhof, beobachtet haben.
  • Kommentare
Anzeige
Foto: Zufrieden mit Wellcome (von links): Vater Dominik Töns und Mutter Eva Orlowski mit Tochter Marlene genießen inzwischen die Unterstützung der Wellcome-Helferin Heike Dücker, die Gabriele Lüttmer vermittelte..
  • Kommentare
Foto: Panda "Meng Meng" im Berliner Zoo bekommt jetzt ein Trainingsprogramm für mehr Beschäftigung, an dem auch Neumünsters Tierparkchefin Verena Kaspari mitarbeitet.
  • Kommentare
Foto: Ein blutverschmierter Mann soll in Hamburg eine 13-Jährige bedroht haben.
Hamburg

Blutverschmierter Mann bedroht Mädchen

Ein blutverschmierter Mann soll in Hamburg-Jenfeld ein 13-jähriges Mädchen bedroht haben. Die Jugendliche habe am Freitagabend vor einem Wohnhaus auf eine Freundin gewartet, als der Mann zu ihr kam.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Norddeutschland
Foto: Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Norden ist gesunken.
Zahl der Wohnungseinbrüche gesunken

Einbrüche in die eigene Wohnung belasten die Opfer oft enorm. In der dunklen Jahreszeit werden die Zahlen erfahrungsgemäß wieder steigen. Insgesamt zeigen sie aber einen spürbaren Rückgang. Ein Sonderprogramm des Landes zum Einbruchschutz wird gut angenommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
KN-Aktion Wir suchen Ihre gute Nachricht des Jahres!

Schlechte Nachrichten gibt es genug, jetzt sind die Kieler Nachrichten auf der Suche nach den positiven Geschichten des Jahres. Für viele Menschen hielten die jüngsten Monate auch besonders glückliche, witzige, spannende und außergewöhnliche Erlebnisse bereit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Anzeige
Julia Görges küsst nach ihrem Sieg in Moskau den Pokal.
Tennis

Görges triumphiert beim Kremlin-Cup in Moskau

Auf diesen Augenblick hat Julia Görges lange warten müssen. Sechseinhalb Jahre nach ihrem letzten Turniersieg feierte die Tennisspielerin wieder einen Erfolg. Und klettert in die Top 20 der Weltrangliste.

  • Kommentare
mehr
RB Leipzig-Star im Fokus
Timo Werner will "reihenweise Titel gewinnen" - Wechsel denkbar?

Timo Werner von RB Leipzig verdoppelte zuletzt seinen Marktwert, gilt als einer der gefragtesten deutschen Spieler. In einem Interview verriet der Bundesliga-Star jetzt, welche Ligen für ihn Frage kommen würden - und welches große Ziel er sich gesetzt hat.

  • Kommentare
mehr
Holstein Kiel Seekarten-Trikot zu gewinnen

Da schlägt das Herz jedes Holstein-Fans höher: Die Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung verlosen eines der heiß begehrten, in limitierter Stückzahl produzierten und nur für das DFB-Pokalspiel der Störche beim Bundesligisten Mainz 05 genehmigten Seekarten-Trikots (Größe M).

  • Kommentare
mehr
Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90 / Die Grünen und Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
Jamaika-Gespräche

Optimismus, steinige Wege und erste Vorschläge

Nach dem optimistischen Start der Jamaika-Sondierungen bringen sich CDU, CSU, FDP und Grüne nun in Stellung für die vertiefende Diskussion über schwierige Einzelthemen. Hier wird sich zeigen, wie groß die Gräben zwischen den Parteipositionen wirklich sind.

mehr
Robert Habeck
Foto: Der schleswig-holsteinische Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck.
"Jamaika keinesfalls sicher"

Große Differenzen und gute Atmosphäre - so bewertet der Spitzengrüne Habeck den Einstieg in die Jamaika-Sondierungen. Als überraschend große Baustelle sieht der Kieler Minister die Klimaschutzpolitik.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Artikel 155 aktiviert Madrid will katalonische Regionalregierung absetzen

In einer Sondersitzung unter der Leitung von Ministerpräsident Rajoy hat Madrid beschlossen, Artikel 155 der Verfassung zu aktivieren – zum ersten Mal in der Geschichte des modernen Spaniens. Der Artikel erlaubt es, das Parlament in Barcelona aufzulösen.

mehr
Lachen, reden, für einander da sein: Für die meisten Menschen sind Freunde genauso wichtig, wie der Partner und die Familie.
Psychologie

Freunde – für’s Leben

Neue Freunde zu finden war noch nie so leicht wie heute. Die Familie verliert an Bedeutung, das Bedürfnis nach anderen Vertrauten hingegen wächst. Moderne Freundschaften sind deshalb oft besonders innig. Aber manchmal auch ganz schön kompliziert.

mehr
Die Kunst der Verbindlichkeit
Gute Freunde wünscht sich jeder – doch so leicht wir heute neue Menschen kennenlernen, so schwer ist es, Freundschaften zu pflegen.
Freunde – für’s Leben?

Neue Freunde zu finden war noch nie so leicht wie heute. Die Familie verliert an Bedeutung, das Bedürfnis nach anderen Vertrauten hingegen wächst. Moderne Freundschaften sind deshalb oft besonders innig. Aber manchmal auch ganz schön kompliziert.

mehr
Messer-Attacke in München Mutmaßlicher Messerstecher wohl psychisch krank

Ein Mann hat am Rosenheimer Platz mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und dabei acht Menschen verletzt. Die Münchner Polizei fahndete mit einem Großaufgebot nach dem Angreifer – mit Erfolg.

mehr
Gipfel in Brüssel

EU startet Aufholjagd um schnelles Internet

Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen. Bei der Einführung des Mobilfunkstandards G5 dürften sich die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen.

mehr
Berliner Studenten
Die Brüder Maxim und Raphael Nitsche.
Brüder verkaufen Mathe-App für 12,5 Millionen Euro

Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale Lernanbieter-Geschäft ein.

mehr
Finanzpolitik EZB peilt Ende des billigen Geldes an

Während sich die US-amerikanische Notenbank bereits auf dem Weg aus der lockeren Geldpolitik befindet, wird die Europäische Zentralbank in nächster Zeit wohl weiterhin viele Milliarden in Anleihen investieren. Doch allmählich deutet sich eine Wende an.

mehr
Abschied von liebgewonnenen Ideen: Krimiautor Sebastian Fitzek (Mitte) hat mit Marco Teubner (rechts) und Kollegen das Brettspiel “Safehouse“ entwickelt.
Brettspiel von Sebastian Fitzek

Lauf, Zeuge, lauf

Der Autor Sebastian Fitzek ist für seine nervenaufreibenden Thriller berühmt. Jetzt hat der 46-Jährige ein neues Genre für sich entdeckt – und ein Brettspiel entwickelt. Auch dort sind Menschen vor dem Bösen auf der Flucht.

mehr
Pablo Neruda
Pablo Neruda im Jahr 1971.
Nobelpreisträger wurde möglicherweise vergiftet

Der chilenische Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda ist nach dem Befund einer internationalen Expertengruppe möglicherweise an einer Vergiftung und nicht an Krebs gestorben. Seit Jahren gab es Spekulationen über seinen mysteriösen Tod.

mehr
Zauberlehrling-Ausstellung in London Wie viel Realität steckt in Harry Potters Welt?

20 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bands von „Harry Potter“ widmet sich die Ausstellung „Harry Potter: A History of Magic“ in der British Library in London den magischen Traditionen, Mythen und altertümlichen Volkssagen der Buch- und Filmreihe. Zudem stellt die Autorin handgeschriebene Original-Manuskripte zur Verfügung.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht