21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Startseite
Top-Themen: Rocker-Affäre | Sonntag | Blende 2017 Fotowettbewerb | Karl-May-Spiele | SHMF 2017 | Kieler Experten
Betriebe haben es oft schwer, geeignete Kandidaten zu finden.
Wirtschaft in Sorge

Noch 7500 Lehrstellen nicht besetzt Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: 1,4 Millionen Passagiere fahren im Jahr mit den fünf Fähren, die für den Tourismus wie den Pendelverkehr eine große Bedeutung haben. Sie fahren von Kiel über Mönkeberg, Friedrichsort, Möltenort, Falckensteiner Strand nach Laboe und dann nach Schilksee und Strande.
  • Kommentare

Foto: Ausschließlich im Hellen zugänglich: Die Selbstbedienungsfiliale am Gaardener Vinetaplatz bietet Platz, beheizte Räume sowie viele Automaten und Terminals – aber nur noch zu eingeschränkten Zeiten.
  • Kommentare
Foto: Ehrungen am Ende des Schuljahres sind an der Max-Planck-Schule gute Tradition (von links): Erik Mackensen, Siri Anderssohn, Hannah Lüthje, Hanna Frey, Franziska Dähne und Armin Mackensen.
  • Kommentare
Foto: Eskortiert von Polizisten auf Motorrädern und in Streifenwagen führte der Trauerkorso über die Unfallkreuzung.
  • Kommentare
Anzeige
Foto: Kaltenkirchens Zentrum mit dem Grünen Markt hat reizvolle Ecken.
  • Kommentare
Foto: Schüler aus Neumünster im Tiegerenten Club
  • Kommentare
Foto: Die Aufgaben eines Pflegedienstes sind vielfältig. Verabreichung von Medikamenten, Unterstützung beim Waschen und Anziehen, oder – wie hier – Hilfestellung beim Essen. In Selent müssen sich viele Senioren ab 1. August an neue Pflegediensthelfer gewöhnen.
  • Kommentare
Foto: Die erste Startaufstellung der neuen Saison: Die Handballer des THW Kiel posieren beim großen Fotoshooting für das Mannschaftsfoto.
Saison-Shooting
Foto: Amara Conde im Testspiel gegen den Hamburger SV.
  • Kommentare
Anzeige
<p>Die "Karlsruhe" startet eine zweite Karriere: Die Fregatte soll zu Testzwecken in der Ostsee beschossen werden.</p>
Test auf der Ostsee

Fregatte unter Beschuss

Eigentlich hat die Fregatte „Karlsruhe“ ausgedient. Schon seit Juni liegt das Kampfschiff in Wilhelmshaven. Doch nun erhält das Boot einen Spezialauftrag. Mit der „Karlsruhe“ sollen ab Frühjahr kommenden Jahres auf der Ostsee Tests ausgeführt werden, wie es sie so noch nicht gab.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Der Russe ist da
Foto: Das U-Boot "Dmitriy Donsoy" fährt durch den Großen Belt in Richtung Fehmarn.
Zwei große Kampfschiffe in der Ostsee

Zwei der größten Kampfschiffe der russischen Flotte sind am Freitag in die Ostsee eingelaufen. Begleitet von Einheiten der dänischen Marine liefen der Kreuzer "Petr Velikiy" und das U-Boot "Dmitriy Donsoy" durch den Großen Belt in Richtung Fehmarn.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sommerferienbeginn Straßenumfrage: Wie verbringen Schüler die freie Zeit?

Lesen, ausschlafen, verreisen: Am Freitag beginnen in Schleswig-Holstein die sechswöchigen Sommerferien. Aber wie verbringen Schüler und Eltern eigentlich am liebsten ihre freie Zeit? Wir haben uns in der Holstentraße in Kiel einmal umgehört.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Für die Golffans sind die British Open ein wahres Fest: Eine bunte Schar verfolgt die Veranstaltung.
Golf

The Open: Das Golf-Volksfest der Briten

Die Briten lieben Golf und ihre Open. Auch im Royal Birkdale Golf Club herrscht wieder Volksfeststimmung. Doch wie heißt das Traditionsturnier denn nun wirklich?

  • Kommentare
mehr
Fechten
Am zweiten Entscheidungstag der Fecht-WM in Leipzig werden die Medaillen im Damensäbel und Herrendegen vergeben.
Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Zweiter Entscheidungstag bei den Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig - und eigentlich gibt es nur geringe Chancen für die fünf deutschen Starter.

  • Kommentare
mehr
Radsport Das bringt der Tag bei der Tour de France

Letzter großer Showdown der 104. Tour de France: Im Fußball-Stadion von Olympique Marseille beginnt und endet das Zeitfahren. Froome will seinen Vorsprung ausbauen, Uran hofft auf eine letzte Chance und Tony Martin auf den Tagessieg.

  • Kommentare
mehr
Der Senator der polnischen Oppositionspartei “Platforma Obywatelska“ (Bürgerplattform), Jan Rulewski (r.) kommt in Sträflingsuniform zur Sitzung des Senats.
Zweite Parlamentskammer

Auch Polens Senat billigt umstrittene Justizreform

Beide Parlamentskammern haben die Warnungen des Auslands in den Wind geschlagen – jetzt hoffen die Regierungskritiker auf Polens Präsidenten Duda. Setzt er den vielkritisierten Umbau des Justizwesens in Kraft, drohen harte Sanktionen aus Brüssel.

mehr
IS-Kämpferin identifiziert
Jetzt identifiziert: Die 16-jährige Linda W. aus Sachsen.
Irak: Und es ist doch Linda (16) aus Sachsen

Die 16-Jährige Linda aus Sachsen gehört nach Angaben der Dresdner Staatsanwaltschaft zu den in der vergangenen Woche in der irakischen Stadt Mossul festgenommenen IS-Kämpferinnen. Sie sei jetzt identifiziert, teilte die Behörde am Sonnabend mit.

mehr
Log US-Justizminister Sessions? Doch Gespräche mit Russen über Wahlkampf

Der russische Botschafter in den USA hat einem Zeitungsbericht zufolge 2016 mit dem heutigen US-Justizminister Jeff Sessions über Wahlkampfangelegenheiten gesprochen. Sessions bestreitet das weiterhin..

mehr
Rabiate Randaliererin

Frau beißt Loch in den Sitz eines Polizeiautos

Achtung, bissige Betrunkene: Eine 36-Jährige Frau ein Loch in die Sitzbank des Streifenwagens gebissen, mit dem sie zur Wache gebracht werden sollte. Zuvor hatte sich die Frau im Kurpark der sauerländischen Stadt Olsberg lautstark gestritten, weswegen die Polizei anrückte.

mehr
Pressegerüchte um Freundin
Der Bundestrainer bekam am Freitag das Recht einer Gegendarstellung eingeräumt.
Löw erzwingt Gegendarstellung

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat einen erwarteten Sieg eingefahren. Vor dem Landgericht Offenburg erstritt der 57-Jährige eine Gegendarstellung des Burda-Verlags. Die „Freizeit Revue“ hatte Löw Anfang Mai eine Beziehung mit der Schauspielerin Dennenesch Zoudé angedichtet.

  • Kommentare
mehr
Popstar ausgeladen Zu niveaulos: China verbietet Bieber-Auftritt

Dass Chinas Regierung politisch missliebige Stars auslädt, ist nichts Neues. Justin Bieber jedoch hat die Kulturwächter in Peking nicht durch kesse Meinungsäußerungen gegen sich aufgebracht – die chinesische Geschmackspolizei stört etwas ganz anderes an dem jungen Kanadier.

  • Kommentare
mehr
Siemens zog im Turbinen-Debakel am Freitag die Reißleine.
Russland-Geschäft

Turbinen-Fall: Siemens zieht Konsequenzen

Siemens-Chef Joe Kaeser greift durch. Zu geschäftsschädigend war der Fall um die illegal auf die Krim gelangten Gasturbinen. Die Minderheitsbeteiligung an der russischen Firma, die für das Debakel veranwortlich ist, stößt Siemens nun ab.

  • Kommentare
mehr
Geheimabsprachen
Illegale Absprachen der deutschen Autobauer? Produktion bei Volkswagen in Emden.
Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Volkswagen, Audi, Porsche, Daimler und BMW sollen sich über Jahre zu Kosten und Zulieferern abgesprochen haben – auch über die umstrittene Abgasreinigung ihrer Dieselfahrzeuge. Es droht ein gigantisches Kartellverfahren.

  • Kommentare
mehr
Diesel-Fahrverbote Audi ruft 850.000 Autos zurück

Bis zu 850.000 Diesel-Fahrzeuge muss die VW-Tochter Audi zurückrufen. Die Autos sollen vor dem Hintergrund möglicher Fahrverbote ein Softwareupdate erhalten.

mehr
Foto: Maya Gottlob zeigt ihre Werke.
Muthesius Kunsthochschule

Einblick/Ausblick Das große Schaulaufen

Die Muthesius Kunsthochschule macht sich bereit zum großen Schaulaufen. Der Countdown läuft für Einblick/Ausblick, die jährliche Jahresausstellung von Schleswig-Holsteins einziger Kunsthochschule.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sommeroper Turandot
Foto: Choristen und der tanzende Tod (Marina Kadyrkulova).
Mit starken Sänger-Alternativen

Ein rasant heranziehendes Gewitter sorgte am 19. Juli für den ersten wetterbedingten Abbruch der Sommeroper auf dem Kieler Rathausplatz – und damit für einen unfreiwilligen Effekt historischer Aufführungspraxis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Verstorbener Künstler Salvador Dalí wird in der Nacht exhumiert

Mit Spannung wartet die Kunstwelt auf die Exhumierung des legendären Surrealismus-Künstlers Salvador Dalí. Abgeschottet von der Öffentlichkeit soll am Abend das Grab geöffnet werden, um DNA für einen Vaterschaftstest zu entnehmen.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht