24°/ 7° heiter

Navigation:
Startseite
Chile
  • Kommentare
  • Margot Honecker gestorbenKostenpflichtiger Inhalt
  • Frau stirbt bei Brand in MehrfamilienhausKostenpflichtiger Inhalt
  • Alheit sieht keine FehlerKostenpflichtiger Inhalt
  • Umstrittene Transporte durch den KanalKostenpflichtiger Inhalt
  • Pauluskirche wird zur Asbest-BaustelleKostenpflichtiger Inhalt
Foto: Der Mann für die große Geste: Michael Wendler tritt beim „Kalkberg Open Air“  im Bad Segeberger Freilichttheater auf.
Schleswig-Holstein
  • Kommentare
Foto: Sonne satt in der Stadt: Die Beachvolleyballer eröffneten am Freitag die Saison in der Holstenstraße in Kiel.
  • Kommentare
Foto: Ebenfalls abgerissen wird das Haus in der Peter-Hansen-Straße 126 (rechts), das bisher für betreutes Wohnen genutzt wurde. Das Stadtteilcafé (links) gehört zum Awo-Servicehaus und ist auch weiterhin ein Treffpunkt für Mieter und Gäste.
  • Kommentare

Foto: Mario Stevens (Molbergen) wurde zu guter letzt der Zweite am Freitag mit El Bandiata.
Spring- und Dressurderby
  • Kommentare

Neues Angebot in Kiel: Werden Sie einmal eine Stadtrundfahrt mit dem roten Doppeldecker-Bus machen?

Foto: Bürgermeister Peter Todeskino (von links), der Ortsbeiratsvorsitzende Oliver Voigt besuchten am Freitag Sebastian Schumacher und Uwe Prause in ihrem Toom-Baumarkt.
Toom Baumarkt
Mehr Platz für nachhaltige Produkte

Wenn Bürgermeister Peter Todeskino, der in Russee wohnt, demnächst wieder ein paar Schrauben benötigt, muss er in „seinem“ Baumarkt zunächst etwas länger suchen. Der Grund ist einfach: Der Toom- Baumarkt in der Rendsburger Landstraße wurde neu gestaltet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schlepp- und Fährgesellschaft
Foto: Es wird Sommer: Ab Montag fahren die Fördeschiffe wieder die Strände in Falckenstein und Strande an.
Fördeschiffe starten in die Sommersaison

Für die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK) gilt ab Montag, 9. Mai, der Sommerfahrplan, nach dem die Fördeschiffe auf der Fördefährlinie 1 (Kiel-Laboe-Strande-Kiel) bis zum 4. September fahren werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Waldbrand Flammen im Vieburger Gehölz in Kiel

Im Vieburger Gehölz in Kiels Süden schossen die Flammen am Donnerstagnachmittag durch den Wald. Wie ein Feuerwehrsprecher berichtete, brannte das Holz in einer Ausdehnung von 150 Quadratmetern. 30 Feuerwehrleute waren ab 14.28 Uhr über eine Stunde im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sievershütten
Skizze: So soll die Halle für Alle aussehen: Vorne der Trakt für Umkleidekabinen und Sanitäranlagen, hinten die Sporthalle mit einer Tribüne für 190 Zuschauer.

Nach 16 Jahren Planungszeit kommt die „Halle für Alle“ in Sievershütten. Das hat der Jugend- und Sportausschuss des Amtes Kisdorf in seiner jüngsten Sitzung entschieden. Damit finden die seit dem Jahr 2000 andauernden Verhandlungen ein erfolgreiches Ende.

mehr
Kronshagen/Uganda
Foto: Delegation vor dem Kronshagen-Haus in Rukararwe (von links): Andrea Linfoot (CDU), Torben Dierks (Verwaltung) und Eicke Paysen (damals SPD, jetzt FSK) sondierten im vergangenen November nach Feldern einer möglichen Partnerschaft.

Die kommunale Partnerschaft zwischen Bushenyi/Ishaka in Uganda und Kronshagen steht auf der Kippe. Der Sozialausschuss will die Beziehung zu der Gemeinde in Afrika nur auf Vereinsebene aufrecht erhalten. Das löst Empörung aus, die Partnerschaft wird bereits seit fast drei Jahren geplant.

mehr
DLRG in Eckernförde
Tauchbeauftragter Michael Schnurbus (links) und Taucher Sven Steinicke demonstrieren das Schlauchsystem.

In Gefahrensituationen – insbesondere bei Katastropheneinsätzen – kann dem Rettungstaucher schnell die Luft ausgehen. Abhilfe schafft ein neues Tauchgerät, das auf einem Schlauchleitungssystem basiert.

mehr
Anzeige
Neumünster
Foto: Drei Generationen Gildekönige: Der noch amtierende Kapitän der Jacoby-Bürgergilde Fritz Jensen (Mitte), sein Vorgänger Alwin Brandt (rechts) und sein frischgewählter Nachfolger Philipp Oldehus.

Wachwechsel an der Spitze der Jacoby-Bürgergilde in Neumünster: Philipp Oldehus wurde bei der Generalversammlung am Himmelfahrtstag zum neuen Kapitän gewählt. Fritz Jensen, seit zwölf Jahren Chef der Gilde, hatte aus Altersgründen auf eine Wiederwahl verzichtet.

mehr
Kabelhorst
Foto: In Lübeck steht eine Frau aus Kabelhorst vor Gericht. Sie soll ihren Mann getötet haben.

Eine 43-Jährige soll ihren Ehemann in Kabelhorst (Kreis Ostholstein) mit 14 Messerstichen getötet haben. Vor Gericht gesteht sie unter Tränen. Das Opfer habe sie erniedrigt und beleidigt, schließlich habe sie die Kontrolle verloren.

mehr
Kantorin Boo-Young Lim
Foto: Kantorin Boo-Young Lim freut sich darauf, ihr Heimatland Südkorea näher kennenzulernen.

Drei Jahre lang hat Boo-Young Lim als Kantorin in der Kirchengemeinde Kirchbarkau gearbeitet. Jetzt verlässt die 31-Jährige die St.-Katharinenkirche und kehrt nach Südkorea zurück. Vor ihrem Abschied bietet sie zu Pfingsten noch einige musikalische Leckerbissen an.

mehr
Bundestrainer Marco Sturm hofft auf einen erfolgreichen WM-Start.
Eishockey
Nicht verlieren! Eishockey-WM-Start wird Schlüsselspiel

Sieben Spiele in zehn Tagen - das Programm des deutschen Eishockey-Nationalteams bei der WM in Russland ist intensiv. Der Auftakt hat es gleich in sich. Gegen die Franzosen ist ein Sieg Pflicht, dann geht es gegen den WM-Favoriten des Bundestrainers.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Radsport
Tom Dumoulin gewinnt das Zeitfahren. Fotos: Bas Czerwinski
Heimsieg für Dumoulin beim Giro-Auftakt

Endlich hat es geklappt: Das deutsche Team Giant-Alpecin hat durch Tom Dumoulin beim Auftakt des Giro d'Italia den ersten Sieg in 2016 geholt. Stark war auch Marcel Kittel, der nach Platz fünf im Optimalfall am Sonntag das Rosa Trikot übernehmen könnte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball Bitter für Löw: Gündogan fällt auch für EM aus

Ilkay Gündogan bleibt ein Pechvogel. Nach der WM muss der Dortmunder auch das EM-Turnier vor dem Fernseher verfolgen. Die Knieverletzung trifft auch Löw hart: Ihm bricht eine Fixgröße im Mittelfeld weg. Für Sorgenfalten beim Bundestrainer sorgt auch Weltmeister Khedira.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
THW Kiel
Foto: Der Este Dener Jaanimaa versprühte auf dem Feld viel Dynamik, brachte Feuer ins THW-Spiel und erzielte drei wichtige Tore. In dieser Szene ist beim ehemaligen Altenholzer Tom Wetzel (Nr. 18) und Jens Bechtloff allerdings Endstation.

Kieler Katerstimmung. Der THW Kiel schlägt am Mittwochabend in der Handball-Bundesliga den TuS N-Lübbecke mit 28:26 (13:12). Gegen den Tabellenletzten tun sich die Zebras schwer. Es ist ein Arbeitssieg, während die Rhein-Neckar-Löwen mt einem 36:19 in Eisenach die Bundesliga-Tabellenführung weiter ausbauen.

mehr
Holstein Kiel
Foto: Erfolgstrainer Bernd Hollerbach macht mit seinen Kickes Furore in der Dritten Liga.

Die Ausgangslage ist klar: Mit einem Heimsieg gegen Holstein Kiel am Sonnabend (13.30 Uhr) haben die Würzburger Kickers das Ticket für die Aufstiegsspiele zur Zweiten Liga gegen den Tabellen-16. des Bundesliga-Unterhauses in der Tasche. Ein Fußball-Wunder aus Unterfranken?

mehr
Derby in Hamburg
Foto: Mario Stevens, Sieger der zweiten Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby mit El Bandiata B bei der zweiten DKB-Riders Tour-Etappe.

Mario Stevens hat es nochmal gemacht, ganz vorn - der 33 Jahre alte Aktivensprecher und Kaderreiter hat die zweite Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby, der zweiten Etappe der DKB-Riders Tour, am Sonntag gewonnen. Mit El Bandiata blieb der Niedersachse aus Cloppenburg fehlerfrei in 97,38 Sekunden, schneller als alle Mitbewerber.

mehr
Foto: Am Dienstag – fast fünf Jahre nach dem vermeidbaren Tod der 67-jährigen Patientin – musste sich ein ehemaliger Chefarzt in Kiel zum zweiten Mal in einem Strafprozess verantworten.
Urteil
Es bleibt fahrlässige Tötung

Die Ärzte glaubten bei der geplanten Entfernung einer Leberzyste an eine Routineoperation. Doch bei dem vermeintlich simplen Eingriff am 29. Juni 2011 war der damalige Chefarzt (51) einer Klinik in Henstedt-Ulzburg völlig überfordert, urteilte später die Justiz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hamburg
Ein Toter nach schwerem Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Waltershof ist am Freitag ein Mann ums Leben gekommen. Der Fahrer eines HVV-Servicefahrzeugs habe eine rote Ampel missachtet, sein Kleinbus sei daraufhin seitlich von einem Sattelschlepper erfasst und gegen drei weitere Lkw geschleudert worden, sagte eine Polizeisprecherin.

  • Kommentare
mehr
Vor China-Reise China wichtiger Wachstumsmotor

China bleibt für Schleswig-Holsteins Wirtschaft ein enorm wichtiger Partner — auch wenn das Wachstum in dem Riesenreich gesunken ist. Weitere Chancen dort loten Regierungschef Albig, Minister Meyer und Unternehmer bei einem mehrtägigen Besuch aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Brände
Es wird wohl Wochen oder Monate dauern, bis die Anwohner zurückkehren können.

Das Inferno in Kanadas Provinz Alberta ist vorerst nicht zu stoppen. Heftiger Wind mit bis zu 40 Kilometern pro Stunde dürfte den verheerenden Waldbränden am Freitagabend weiter Zunder liefern, hieß es beim Kanadischen Forstdienst (CFS) in Edmonton (Alberta).

  • Kommentare
mehr
20. April 2016 - mlaengner in Lebensgefühl

In der letzten Woche an der Station konnte ich meinen Geburtstag zur Abwechslung mal bei hochsommerlichen Temperaturen feiern. Zufällig wurde an dem Tag auch das Schwein geschlachtet, um es am Abend zusammen mit allen Mitarbeitern der Station und ihren Familien zu essen.

mehr
Geschichte
Margot Honecker ist in Chile gestorben.

Margot Honecker ist tot. Die Witwe des früheren DDR-Staats- und SED-Parteichefs Erich Honecker starb am Freitag im Alter von 89 Jahren im chilenischen Exil, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld der Familie erfuhr.

Die frühere DDR-Ministerin für Volksbildung starb demnach im Beisein ihrer Tochter Sonja und einer Krankenschwester.

  • Kommentare
mehr
ANZEIGE
Anzeige
Wirtschaft
Foto: Der Rostocker Chefingenieur Eckbert Schuster ist Chef über die vier großen MaK-Motoren der „Aidaprima“, die in Kiel entwickelt wurden.

Die Kieler Motoren-Marke MaK hat schwere Zeiten hinter sich. Die Krise im Schiffbau hat auch die Motorenfertigung in den Caterpillar-Werken in Friedrichsort schwer getroffen. Hunderte Arbeitsplätze wurden abgebaut, die Fertigung von Schiffsmotoren in Kiel weitestgehend eingestellt. Doch der Kopf des Konzerns, die Entwicklungsabteilung, arbeitet weiterhin in Kiel.

  • Kommentare
mehr
Gaushorn

Aktuell laufen die Bergungsarbeiten nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich gegen 12.30 Uhr auf der Bundessstraße 203 zwischen Heide und Gaushorn ereignet hat. Insgesamt sieben Personen erlitten Verletzungen, fünf davon lebensgefährliche.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
4. Mai 2016 - Marion Neurode in Lichtblicke

Moin, moin, erinnern Sie sich noch? An dieser Stelle berichteten wir über Spender, die vier Mädchen aus Kiel-Mettenhof einen Aufenthalt in Florida ermöglicht haben. Und die Mädchen überraschen nun mit einem außergewöhnlichen Dankeschön.

mehr
KN-Leseranwältin

Leseranwältin Marion N.-Neurode nimmt Ihren Hinweis gern entgegen. Tel. 0431 9032 850. mehr

Mine und Band im Orange Club
Foto: Vermittelte den Reiz des musikalisch Widersprüchlichen: Mine im Orange Club.

Sanft senkt sich die Mainacht über und in den Orange Club, wo die Mainzer Sängerin Mine und ihre vierköpfige Band an ihrem vielfältigen Instrumentarium schrauben. So seltene Instrumente wie ein Gitarrett, eine Mischung aus Gitarre und Kalimba, sind darunter, oder auch eine E-Kantele.

  • Kommentare
mehr
"MS Wissenschaft"
Bremer Wissenschaftler des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie haben eine 3-D-Brille entwickelt, die einen Tauchgang zu faszinierenden, aber bedrohten Korallenriffen ermöglicht.

Das Ausstellungsschiff „MS Wissenschaft“ an der Kieler Hörn verspricht seinen Besuchern eine spannende Entdeckungstour in die Tiefen der Weltmeere. Das scheint nicht übertrieben, wenn man den begeisterten Schilderungen von Kieler Schülern zum Auftakt des Doppel-Wissenschaftsjahres 2016/17 über Meere und Ozeane zuhörte.

  • Kommentare
mehr
Wir recherchieren 1/1
Kommentar

Kann Kristin Alheit jetzt aufatmen? Wohl kaum. Zwar hat Schleswig-Holsteins Sozialministerin am Freitag die neuen schrillen Vorwürfe in Sachen Heimaufsicht zunächst entkräften können. Die Opposition lässt jedoch keinen Zweifel daran, dass sie weiter die Messer wetzt.

  • Kommentare
mehr
Forum auf KN-Online - Diskussionen und Austausch zu Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein

Schreiben Sie uns Ihre Meinung in das KN-Forum zu Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein. mehr