13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Startseite
Top-Themen: Sonntag | Blende 2017 Fotowettbewerb | KN hilft Leben retten | Holsten-Fleet | KN hilft - Gutes tun im Advent
Eingeklemmt unter dem Lkw muss eine Person aus dem Pkw geborgen werden.
Feuerwehren im Norden

Foto: Line (6), Lilly (7) und Romy (5, von links) sind Eisenbahnfans und lieben es, die fahrenden Züge zu beobachten.
  • Kommentare
Foto: Auch Erdmännchen aus Holz gibt es auf dem Kunsthandwerkermarkt in Gettorf.
Schleswig-Holstein
  • Kommentare
Foto: Adnan Alsahli feiert am heutigen Sonnabend mit Freunden und Stammgästen das 35-jährige Bestehen seines Kneipenrestaurants "Bambule".
  • Kommentare
Anzeige
Foto: Satzumadoris hat Werugsrichter Arno Menzel (78) nicht oft auf dem Tisch: Die Rasse zeichnet sich durch leicht abstehende Flügel, einen kleinen Erbsenkamm und knappes, kurzes Gefieder aus.
Geflügelschau in Einfeld
  • Kommentare
Foto: Jubel nach dem 2:0 für Holstein Kiel.
  • Kommentare
Foto: Um das Wattenmeer zu schützen, verabschiedeten die drei Anrainerstaaten am 22. Oktober 1997 in Stade einen gemeinsamen Plan, den sogenannten Trilateralen Wattenmeerplan.
Fragen & Antworten

Plan zum Schutz des Wattenmeeres wird 20

Das Wattenmeer beherbergt unzählige Tier- und Pflanzenarten, ist Weltnaturerbe. Dieses sensible Ökosystem zu schützen, haben sich die Niederlande, Deutschland und Dänemark vor 20 Jahren auf die Fahne geschrieben. Für sie ist klar: Das geht nur zusammen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hamburg
Foto: Ein blutverschmierter Mann soll in Hamburg eine 13-Jährige bedroht haben.
Blutverschmierter Mann bedroht Mädchen

Ein blutverschmierter Mann soll in Hamburg-Jenfeld ein 13-jähriges Mädchen bedroht haben. Die Jugendliche habe am Freitagabend vor einem Wohnhaus auf eine Freundin gewartet, als der Mann zu ihr kam.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Norddeutschland Zahl der Wohnungseinbrüche gesunken

Einbrüche in die eigene Wohnung belasten die Opfer oft enorm. In der dunklen Jahreszeit werden die Zahlen erfahrungsgemäß wieder steigen. Insgesamt zeigen sie aber einen spürbaren Rückgang. Ein Sonderprogramm des Landes zum Einbruchschutz wird gut angenommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Anzeige
Lewis Hamilton sicherte sich in Austin die Pole Position.
Motorsport

Hamilton erobert Pole Position in Austin vor Vettel

Nach einem Chassiswechsel muss sich Sebastian Vettel in der Qualifikation von Austin Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton beugen. Der Brite rast im Mercedes auf Startplatz eins und könnte schon am Sonntag beim Grand Prix der USA wieder Weltmeister werden.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Bahnradfahrer Maximilian Beyer hält seine Bronzemedaille in der Hand.
Sprint-Queen Vogel rast zum Titel - sechs deutsche Medaillen

Angeführt von Sprint-Queen Kristina Vogel hat die deutsche Mannschaft am dritten Tag der Bahnrad-EM reichlich Edelmetall eingefahren. Vogel siegte im Keirin, genauso wie Franz Schiewer bei den Stehern. Dazu gab es einmal Silber und dreimal Bronze.

  • Kommentare
mehr
Bundesliga Im Liveticker: Hamburger SV gegen FC Bayern

Meister FC Bayern München könnte Borussia Dortmund mit einem hohen Sieg beim Hamburger SV am Samstagabend (18.30 Uhr) an der Tabellenspitze ablösen. Der BVB kam gegen Eintracht Frankfurt nur zu einem 2:2-Unentschieden. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

  • Kommentare
mehr
Der katalanische Präsident der Regionalregierung, Carles Puigdemont.
Katalonien

Puigdemont weist Zwangsmaßnahmen als „Putsch“ zurück

Bis zum Abend ließ er sich Zeit, doch nun holte Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont zum verbalen Gegenschlag aus: Seine drohende Absetzung durch Madrid geißelte er als „inakzeptablen Angriff auf die Demokratie“. Er werde weiterhin für die Freiheit Kataloniens kämpfen, gab Puigdemont in einer Fernsehansprache bekannt.

  • Kommentare
mehr
Kennedy-Ermordung
US-Präsident John F. Kennedy kam am 22. November 1963 durch ein Attentat ums Leben.
US-Präsident Trump will „JFK Files“ freigeben

Jahrzehntelang waren sie unter Verschluss: Jetzt aber sollen Zehntausende Seiten an geheimen Dokumenten, die sich um die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy drehen, veröffentlicht werden. Eine dafür vom Kongress gesetzte 25-jährige Frist läuft am kommenden Donnerstag ab.

  • Kommentare
mehr
Tschechien EU-Kritiker Babis gewinnt die Parlamentswahl

Europa steht wohl ein weiterer Rechtsruck ins Haus: Der Populist Andrej Babis und seine ANO-Bewegung entscheiden in Tschechien die Parlamentswahl deutlich für sich. Die traditionellen Parteien gehen im Wahlgang unter.

  • Kommentare
mehr
Rosenheimer Platz in München.
Attacke in München

Messerstecher vom Rosenheimer Platz festgenommen

Ein Mann hat am Rosenheimer Platz mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und dabei acht Menschen verletzt. Das jüngste Opfer ist erst zwölf Jahre alt. Die Münchner Polizei konnte den Täter festsetzen. Er ist für die Ermittler kein Unbekannter.

mehr
Berliner „Pfundskerl“
Mitarbeiter des Berliner Privatradiosenders „98.8 KISS FM“ bereiten den größten Döner der Welt zu.
Weltrekord mit größtem Döner aufgestellt

Fast eine Tonne Dönerfleisch wurde für den Riesendöner verwendet. Allerdings musste die kulinarische Spezialität vor dem Wiegen geteilt werden, sie wäre sonst auseinander gebrochen. Trotzdem wog der Berliner Döner rund zehn Kilogramm mehr als der bisherige Weltrekordhalter.

mehr
Rückrufaktion Gewürzmischung mit Salmonellen verunreinigt

Die Gewürzmischung „Orientgewürz“ des Herstellers „Heuschrecke Naturkost“ ist mit Salmonellen verunreinigt. Die Bakterien sollen an einer Partie ägyptischem Schwarzkümmel gefunden worden sein.

mehr
Allein die 1700 Mitarbeiter bei der den Air-Berlin-Töchtern Niki und LG Walter sind vor Entlassungen sicher.
Insolvente Fluggesellschaft

Air Berlin könnte 4000 Mitarbeitern kündigen

Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung. Das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 Beschäftigte profitieren. Am Montag wird verhandelt.

  • Kommentare
mehr
Gipfel in Brüssel
EU startet Aufholjagd um schnelles Internet

Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen. Bei der Einführung des Mobilfunkstandards G5 dürften sich die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen.

mehr
Berliner Studenten Brüder verkaufen Mathe-App für 12,5 Millionen Euro

Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale Lernanbieter-Geschäft ein.

mehr
Yves Saint Laurent schuf nicht nur Kleidung – er ließ sich auch von berühmten Fotografen in Szene setzen: Links von Jeanloup Sieff, rechts von Irving Penn. Beide Bilder sind in Paris zu sehen.
Museen für Yves Saint Laurent

Die Kleider des Künstlers

Gleich zwei neu eröffnete, reich ausgestattete Museen würdigen das Lebenswerk Yves Saint Laurents. In Paris und Marrakesch wird dem Schöpfer des Smokings für Frauen gehuldigt.

mehr
Brettspiel von Sebastian Fitzek
Abschied von liebgewonnenen Ideen: Krimiautor Sebastian Fitzek (Mitte) hat mit Marco Teubner (rechts) und Kollegen das Brettspiel “Safehouse“ entwickelt.
Lauf, Zeuge, lauf

Der Autor Sebastian Fitzek ist für seine nervenaufreibenden Thriller berühmt. Jetzt hat der 46-Jährige ein neues Genre für sich entdeckt – und ein Brettspiel entwickelt. Auch dort sind Menschen vor dem Bösen auf der Flucht.

mehr
Pablo Neruda Nobelpreisträger wurde möglicherweise vergiftet

Der chilenische Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda ist nach dem Befund einer internationalen Expertengruppe möglicherweise an einer Vergiftung und nicht an Krebs gestorben. Seit Jahren gab es Spekulationen über seinen mysteriösen Tod.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht