5 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Top-Themen: Gesucht: Dokumente zum Matrosenaufstand | KN hilft Leben retten | Rocker-Affäre
Holstein Kiels Torwart Kenneth Kronholm (links) und Aues Malcolm Cacutalua vor dem Treffer zum 2:1.
2. Fußball-Bundesliga
  • Kommentare
Foto: Konservativ sein bedeutet für Günther, "auf Werten zu beharren, die in unserem Land gewachsen sind - wie Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit oder die Gleichberechtigung von Frauen".
  • Kommentare
Die Parteispitze hatte am Samstag erst in Hamburg und dann auch in Hannover um die Zustimmung der Basis geworben.
  • Kommentare
Foto: Beim Holzfällerlager im Erlebniswald Trappenkamp sind unter anderem zwei Schleswiger Kaltblutpferde im Einsatz, um die schweren Stämme schonend aus dem Wald zu ziehen.
Schleswig-Holstein
  • Kommentare

Foto: Wasservögel haben in Kiel für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt.
  • Kommentare
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Foto: Die Schwimmhalle im Olympiazentrum soll saniert werden.
Schwimmhalle Schilksee
  • Kommentare
Foto: Die "Aidaprima" wird 2019 in Kiel stationiert. Die Reederei bringt damit erstmals drei große Schiffe nach Kiel.
  • Kommentare
Foto: Polizisten haben in Kiel einen Kelleraufbrecher festgenommen.
  • Kommentare
Anzeige
Foto: Liegt der Gerettete auf der Leiter, kann er von Land aus schnell zurückgezogen werden.
Rettung aus dem Eis
Foto: Steht in Kiel vor dem endgültigen Aus: Linkshänder Christian Zeitz (Mitte).
THW Kiel nimmt Stellung
  • Kommentare
Foto: Aue-Coach Hannes Drews berichtete von einer Kuriosen Anreise nach Kiel.
  • Kommentare
Foto: Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Mann gegen einen Baum gefahren. Die Polizei hatte die Straße gesperrt.
Mit Auto gegen Baum

Mann lebensgefährlich verletzt

Ein 58 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Steinburg (Kreis Stormarn) lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zu Samstag aus unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Awo sucht Hundertjährige
Foto: Hildegard Meyer Neumünster
Ein langes Leben im Porträt

Die Awo will zu ihrem hundertsten Geburtstag 2019 hundert Bilder von Hundertjährigen aus Schleswig-Holstein in einer Wanderausstellung und in einem Bildband zeigen. Dafür werden noch Menschen 100plus gesucht, die Lust haben, ihre Geschichte zu erzählen. Hildegard Meyer aus Neumünster ist mit dabei.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kiel, Lübeck, Neumünster Raser und Falschparker füllen die Kassen

Für Verkehrssünder sind sie eine unliebsame Überraschung, für Kommunen eine wachsende Einnahmequelle: Knöllchen und Bußgelder für Raser. Im Hamburger Umland wird dabei offenbar spürbar, dass die Hansestadt in Park+Ride-Anlagen kostenpflichtiges Parken eingeführt hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Anzeige
Albas Dennis Clifford visiert den Korb an.
Top Four

Traumfinale um BBL-Pokal: Berlin fordert Bayern-Basketballer

Im Halbfinale um den BBL-Pokal setzen sich die Favoriten durch. Bayern München bezwingt Ulm, ALBA Berlin lässt Bayreuth keine Chance. Im Endspiel ist Spannung garantiert.

  • Kommentare
mehr
Kommentar zum Hamburger SV
Übel-Plakat, Fast-Platzsturm: HSV-Fans schon zweitklassig

Der erste Bundesliga-Abstieg des Hamburger SV rückt immer näher. Der Effekt des Trainer-Wechsels von Markus Gisdol zu Bernd Hollerbach scheint bereits aufgebraucht - und jetzt werden auch die Fans unruhig. Der HSV zerfleischt sich selbst, meint SPORTBUZZER-Redakteur André Batistic.

  • Kommentare
mehr
Bundesliga Abendspiel: Schalke 04 schlägt Hoffenheim mit 2:1

Der FC Schalke 04 hat zur Spitzengruppe im Kampf um die Champions League aufgeschlossen und die TSG Hoffenheim mit 2:1 besiegt. Die Tore für die Königsblauen erzielten Breel Embolo und Thilo Kehrer.

  • Kommentare
mehr
Foto: Ekkehard Wysocki (l-r, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter, Andreas Dressel, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburger Bürgerschaft, Anjes Tjarks, Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Hamburger Bürgerschaft, Stefanie von Berg, religionspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion und Andre Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Hamburger Bürgerschaft, sprechen auf einer Pressekonferenz zum fraktionsübergreifenden Gruppenantrag zum "Tag der Reformation" in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Zusätzlicher Feiertag

Auch Hamburg will den Reformationstag

Der Tag der Reformation am 31. Oktober soll schon in diesem Jahr neuer gesetzlicher Feiertag in Hamburg werden - mit freiem Eintritt in alle öffentlichen Museen der Hansestadt. Abgeordnete von CDU, SPD und Grünen haben sich einem Antrag angeschlossen, der am Donnerstag vorgestellt wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Vermisster 29-Jähriger
Foto: Am Elbstrand in Hamburg-Rissen ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt und geborgen worden.
Toter an der Elbe geborgen

Am Elbstrand in Hamburg-Rissen ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt und geborgen worden. Es handele sich um einen Mann, der am Vortag vermisst gemeldet worden sei, sagte eine Polizeisprecherin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Geständnis Angeklagter gibt IS-Mitgliedschaft zu

Im Prozess gegen drei mutmaßliche Mitglieder des Islamischen Staates (IS) am Oberlandesgericht Hamburg hat einer der angeklagten Syrer überraschend ein Geständnis abgelegt. Der 27-Jährige gab zu, sich dem IS angeschlossen und auf deren Veranlassung auf den Weg nach Europa gemacht zu haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Kontroverse ist der jüngste Höhepunkt im Streit um das polnische Holocaust-Gesetz. Es verbietet bei Strafe, Polen als Nation für die Verbrechen verantwortlich zu machen, die Nazi-Deutschland im damals besetzten Staatsgebiet verübte.
„Jüdische Täter“

Israel verurteilt Polens Äußerung zum Holocaust

Der Ton zwischen Israel und Polen wird schärfer. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz schob der polnische Regierungschef jüdischen Polen eine Mittäterschaft beim Holocaust zu. Aus Israel schlägt ihm ein Sturm der Entrüstung entgegen.

  • Kommentare
mehr
Einsatz Syrien
Ein Foto vom 25. Januar zeigt eine Rauchwolke nach einem türkischen Angriff in der türkischen Enklave Afrin.
Beobachter werfen Türkei Giftgaseinsatz vor

Seit dem 20. Januar kämpft das türkische Militär im Zuge der Operation „Olivenzweig“ im Norden Syriens gegen kurdische YPG-Miliz. Am Freitag wurden mehrere Menschen mit Atemwegsbeschwerden in ein Krankenhaus eingeliefert. Menschenrechtsbeobachter in Syrien werfen der Türkei den Einsatz von Giftgas vor.

  • Kommentare
mehr
Deniz Yücel Ein düsterer Tag für die Türkei

Im Schatten der Freilassung Deniz Yücels: Sechs türkische Journalisten werden in Istanbul zu lebenslanger Haft verurteilt. Ein Zufall?

  • Kommentare
mehr
Foto: E-Kaufleute sollen Online-Vertriebskanäle weiterentwickeln und nach betriebswirtschaftlichen Kriterien betreiben, rechtliche Bestimmungen anwenden und Bezahlsysteme einsetzen.
Neuer Ausbildungsberuf

Der digitale Kaufmann kommt

Während der Onlinehandel in diesem Jahr mit einem Umsatzplus von zehn Prozent rechnet, sind es für den stationären Handel gerade einmal 1,2 Prozent. Diese Entwicklung soll sich nun auch in der Ausbildung der Kaufleute widerspiegeln: Zum 1. August wird bundesweit der E-Commerce-Kaufmann eingeführt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sparkasse Südholstein
Foto: Die Vertreter der drei großen Träger der Sparkasse Südholstein (von links) Olaf Taurus (Oberbürgermeister von Neumünster), Landrat Jan Peter Schröder (Kreis Segeberg) und Landrat Oliver Stolz (Kreis Pinneberg) gratulierten dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Fohrmann zur Vertragsverlängerung. Dem Vorstand gehören auch Eduard Schlett und Martin Deertz an.
Fohrmann bleibt Sparkassen-Chef

Andreas Fohrmann (54) bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südholstein. Die Gremien des Instituts verlängerten seinen Vertrag vorzeitig um fünf Jahre bis Ende 2023. Fohrmann kam 2014 zu der damals angeschlagenen Sparkasse und brachte sie wieder auf Kurs.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Verkauf HSH Nordbank soll 600 Stellen streichen

Die Privatisierung der Bank ist auf der Zielgeraden. Dabei wird es aber wohl erheblichen Stellenabbau geben. Laut dem Kieler Finanzministerium arbeitet man "mit Hochdruck" am Verkauf - schließlich soll eine Milliarde Euro in die Landeskasse fließen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Franz Rogowski ist als Georg der gute Geist, der sich mit schlechtem Gewissen quält. Mit minimalem Ausdruck spielt Rogowski größtmögliche Verlorenheit.
Berlinale

In „Transit“ irrlichtern die Figuren durch Marseille

Vier deutsche Wettbewerbsbeiträge sind bei den 68. Internationalen Filmfestspielen in Berlin zu sehen. Christian Petzolds „Transit“ nach dem Roman von Anna Seghers hat nun den Anfang gemacht - und könnte Chancen bei der Bären-Vergabe haben.

  • Kommentare
mehr
Filmfestival
Die Pressekonferenzen der Berlinale live

400 Filme, eine halbe Million Zuschauer und viele Stars auf dem roten Teppich: Die Berlinale 2018 startet. Bei uns gibt es die Starts hautnah. Wir übertragen alle 24 Pressekonferenzen der Wettbewerbs-Filme.

  • Kommentare
mehr
Blitzkritik: Wildes Holz Galopp von drei Melodienreiter

Mit ihrem Programm „Ungehobelt“ kam das Musiker-Trio Wildes Holz in ein sehr gut gefülltes Lutterbeker und verzückte ein ums andere Mal an Gitarre (Anto Karaula), Kontrabass (Markus Conrads) und Blockflöte (Tobias Reisige) ihr Publikum.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Roadtrip durch Arizona

Wanderer rettet zwei Welpen aus der Wüste

Jordan Kahana wollte eigentlich etwas Zeit für sich haben als er im Dezember 2016 zu einem Roadtrip von Los Angeles nach Colorado aufbrach. Doch mitten in der Wüste von Arizona wurde seine Einsamkeit von zwei Hundewelpen „gestört“ – die Geburtsstunde des „Adventure Squad“.

  • Kommentare
mehr
Kindermode im Nostalgie-Look
Niedlich, melancholisch und wie aus längst vergangenen Zeiten: Die angesagte Kindermode zelebriert den analogen Jahrhundertwende-Look – und wird auf Instagram gefeiert.
So bieder sehen die Instagram-Kids aus

Warum sehen Kinder wohlhabender Blogger auf Instagram immer aus, als wüchsen sie in längst vergangenen Zeiten auf? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Die Eltern führen ein Leben zwischen Laptop und Handy – und sehnen sich zurück zur Natur.

mehr
Oaxaca Heftiges Erdbeben erschüttert Mexiko

Ein Erdbeben der Stärke 7,2 hat die Menschen im Süden Mexikos in Schrecken versetzt. In knapp einer Million Haushalten fiel der Strom aus. Diesmal kommen die Menschen wohl mit dem Schrecken davon. Beim Erkundungsflug des Innenministers kommt es aber zu einem Unglück mit 13 Toten.

  • Kommentare
mehr
Ausgedacht hat sich die Serie das Team um Stephen Colbert, in dessen Latenight-Show der Cartoon-Trump schon mehrere Live-Auftritte hatte.
Trump-Satire

„Our Cartoon President“ ist Karikatur hoch zwei

So schnell hat es bisher kein Präsident geschafft als Cartoon-Verschnitt ins Fernsehen zu gelangen wie Donald Trump. Die US-Serie „Our Cartoon President“ ist ein bissiger Kommentar auf die aktuellen Zustände im Weißen Haus.

  • Kommentare
mehr
Kommission
Bis zum Jahr 2028 wollen ARD, ZDF und Deutschlandradio zusammen über eine Milliarde Euro einsparen. Die Reform soll einer Steigerung des Rundfunkbeitrages entgegenwirken.
ARD und ZDF sollen mehr sparen

Die von ARD und ZDF bisher vorgelegten Sparmaßen reichen nicht aus. Reformüberlegungen greifen zu kurz, „Wirtschaftlichkeitspotentiale“ werden nicht genutzt. Die Kritik kommt von der KEF, der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten – und sie sitzt.

  • Kommentare
mehr
E-Commerce Betrug mit Links im Online-Handel aufgedeckt

Im Rahmen von sogenannten Affiliate-Links zahlen Online-Händler ihren Partnern jeden Monat Hunderttausende Euro Provision aus - als Belohnung für generierte Einkäufe. Eine Recherche des Computermagazins c’t legt nun nahe, dass sich dieses System mittels manipulativer Add-ons missbrauchen lässt, um Geldströme umzuleiten.

  • Kommentare
mehr
Die Menschen sind längst überzeugt, dass sie nicht die einzigen im Universum sind – und hoffen auf ähnlich nette Nachbarn wie E.T. (rechts).
Studie

Aliens willkommen

Noch wurde kein außerirdisches Leben nachgewiesen. Aber was, wenn doch? Würde die Menschheit ausrasten, in Panik verfallen oder doch eher jubeln? Ein US-Forscher hat sich mit dieser Frage befasst.

  • Kommentare
mehr
Deutschland
Immer mehr Menschen leiden aktuell in Deutschland unter Grippe.
Zahl der Grippefälle weiter gestiegen

Die Zahl der Grippekranken steigt weiter. Bisher sind in Deutschland schon 102 infizierte Menschen gestorben. Die meisten davon waren älter als 60 Jahre.

  • Kommentare
mehr
Allergien Auch ältere Menschen können noch Heuschnupfen bekommen

Pollen- und Hausstaubmilbenallergien sind unter Senioren weit verbreitet. Oft werden die Symptome nicht ernst genug genommen.

  • Kommentare
mehr