18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Allein unter Rindern

Tiere Allein unter Rindern

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Saalblick
Nächster Artikel
Kraftpaket

Als sei es das Natürlichste der Welt tänzelt das junge Wildschwein zwischen den Beinen der Rinder herum: Eine Rinderherde im schleswig-holsteinischen Mörel ist die neue Heimat eines offensichtlich verwaisten Wildschweins geworden und trägt inzwischen den Namen «Johann».

Quelle: Markus Scholz

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mörel
Foto: Nasenkontakt gewollt: Wildschwein "Banana" ist voll integriert in die Rinderherde.

Eine Integrationsgeschichte der außergewöhnlichen Arten: Seit mehr als zwei Monaten gehört ein Wildschwein einer Rinderherde im schleswig-holsteinischen Mörel an. "Es ist voll in die Herde integriert, das ist faszinierend", sagte Arzt und Landwirt Dirk Reese.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bilder des Tages 2/3