7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Industrie-Romantik

Chemie Industrie-Romantik

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Morgennebel
Nächster Artikel
Blutmond zwischen Domspitzen

Der Chemiekonzern BASF will über seine mittelfristigen Ziele informieren. Die abgekühlte Weltkonjunktur und ein geplantes Tauschgeschäft mit dem russischen Rohstoff-Riesen Gazprom haben zur Folge, dass die Erwartungen für 2015 nach unten korrigiert werden.

Quelle: BASF
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bilder des Tages 2/3