6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Messen, zählen, wiegen

Tiere Messen, zählen, wiegen

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Platzstürmer
Nächster Artikel
Schräglage

Messen, zählen, wiegen: Ein Tierpfleger vermisst in Hagenbecks Tierpark ein Kamelkalb. Bei der jährlichen Inventur wurden alle Tiere des Hamburger Tierparks erfasst - 1855 Tiere leben hier, 210 Arten sind es insgesamt.

Quelle: Daniel Bockwoldt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Inventur im Tierpark
Foto: Tausende Tiere tummeln sich im Tierpark Hagenbeck: Die Mitarbeiter zählen auch die Zwergmangusten bei der Inventur.

Echsen, Schlangen, Krokodile: Im Tropen-Aquarium des Hamburger Tierparks Hagenbeck wird am Donnerstag wieder gezählt, gemessen und gewogen. Die jährliche Inventur steht an. Im Tropen-Aquarium leben den Angaben zufolge mehr als 300 exotische – zum Teil in ihrem Bestand gefährdete – Arten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bilder des Tages 2/3