16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Strahlenwächter

Erdbeben Strahlenwächter

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Kritischer Blick
Nächster Artikel
Goldgräberin

Fünf Jahre ist die Katastrophe von Fukushima nun her. Am 11. März 2011 erschütterte ein gewaltiges Erdbeben die Region. Ein Tsunami überrollte das Land und im küstennahen Atomkraftwerk kam es zur Kernschmelze. Rund 18 500 Menschen starben, der Landstrich wurde durch das Beben und die Wassermassen verwüstet und obendrein radioaktiv verstrahlt. Dieser Wächter kontrolliert die Schutzzone.

Quelle: Kimimasa Mayama

Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bilder des Tages 2/3