Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Das aktuelle Kino-Programm in Kiel
Daniel Craig schlüpft bald wieder in die Rolle des James Bond. Foto: Jens Kalaene

Der Agent Ihrer Majestät darf erneut die Welt retten. Laut Branchenblatt "Variety" will der Regisseur Sam Riami ("Ein Quantum Trost") am  6. Dezember mit dem Dreh zum nächsten Bond-Film beginnen.

Los Angeles (dpa) – Das Filmstudio Sony Pictures möchte seinen erfolgreichen Horrorfilm "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wiederbeleben. Das berichtet das Online-Magazin "Deadline Hollywood".

Eine neue Rolle für Sir Ben Kingsley.

Die Darstellerliste zum Historiendrama "Brooklyn Bridge" wird länger. Wie der "Hollywood Reporter" meldete, werden der Oscar-Preisträger Ben Kingsley (70, "Ghandi") und die Schauspielerin Brie Larson (24, "21 Jump Street") den Cast zum heiß erwarteten Film bereichern.

Alec Baldwin macht jetzt SciFi.

Nach dem Ende der Kult-Serie "30 Rock" widmet sich der Golden-Globe-Gewinner Alec Baldwin wieder seiner Filmkarriere. Der 56-Jährige wird in dem SciFi-Film "Andron - The Black Labyrinth" neben Danny Glover (68, "Lethal Weapon") zu sehen sein, schreibt der "Hollywood Reporter".

Tom Hardy wird wieder ernster.

Action-Star Tom Hardy (37, "The Dark Knight Rises") möchte nie wieder in einer romantischen Komödie mitspielen. Das sagte der britische Darsteller der Tageszeitung "USA Today".

Verführerisch: Jessica Alba in «Sin City 2: A Dame To Kill For» .

Neun Jahre sind vergangen, seitdem Frank Miller und Robert Rodriguez eine filmische Adaption des legendären Frank Miller-Comics "Sin City" ins Kino brachten. In der Fortsetzung "Sin City 2" geht es unter anderem um den von Josh Brolin ("No Country for Old Men") verkörperten Dwight.

Dirk Nowitzki stellt in Frankfurt den Dokumentarfilm «Nowitzki. Der perfekte Wurf» vor.

Es ist inzwischen bereits drei Jahre her, dass sich Dirk Nowitzki seinen größten Traum erfüllt hat. Mit den Dallas Mavericks gewann Deutschlands Basketball-Star 2011 den Titel in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Die Schauspieler Ramona Kunze-Libnow (l-r), Uwe Preuss, Julia Jendroßek und Daniel Sträßer am Set des Films.

Die Gegend ist trostlos. Mit einer glanzvollen Prachtstraße hat die Umgebung in Sylke Enders neuem Film "Schönefeld Boulevard" nichts zu tun. Im Gegenteil: Die Tristesse rund um die Berliner Flughafen-Dauerbaustelle scheint auf die Stimmung der 18-jährigen Schülerin Cindy (Julia Jendroßek), ihrer Familie und ihrer Freunde abzufärben.

1 2 3 4 ... 201

Neustarts

Kulturszene

Sie interessieren sich für Literatur, Filme, Musik, Kunst oder Kulinarisches? Hier finden Sie aktuelle Beiträge aus der Kulturszene in Schleswig-Holstein.


Top