Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Das aktuelle Kino-Programm in Kiel
Julianne Moore (r.) spielte Sarah Palin. Fotos: Justin lane/Warren Toda

Schauspielerin Julianne Moore (53) hat gerne die umstrittene US-Politikerin Sarah Palin gespielt. Darauf angesprochen, warum sie in dem 2012 veröffentlichten Film "Game Change" von Regisseur Jay Roach die ehemalige Vizepräsidentschafts-Kandidaten der Republikaner spielte, sagte Moore dem "Hollywood Reporter": "Sie war eine charismatische, sehr interessante neue politische Figur, ein Charakter, über den wir nicht viel wussten.

Michael Keaton (r.) bei der «Birdman»-Premiere in Venedig. Foto Ettore Ferrari E

Die abgedrehte Kunst-Satire "Birdman" mit Michael Keaton in der Hauptrolle ist für sechs "Independent Spirit Awards" nominiert. In der Hauptkategorie "Bester Film" kämpft "Birdman" mit "Boyhood", "Love is Strange", "Selma" und "Whiplash" um den Sieg.

Nicole Kidman (l) und Reese Witherspoon stehen gemeinsam vor der Kamera.

Los Angeles (dpa) - Die Hollywood-Stars Nicole Kidman (47, "Eyes Wide Shut"und Reese Witherspoon (38, "Walk the Line") haben zugestimmt, Rollen in der Verfilmung von "(Big) Little Lies" ("(Große) Kleine Lügen") zu übernehmen.

Andrea (Jessica Schwarz) probiert das neue Liebesmenü von Maravan (Hamza Jeetooa).

Als der tamilische Asylbewerber Maravan (Hamza Jeetooa) seinen Job als Küchenhilfe in einem Gourmet-Tempel verliert, verführt er fast unfreiwillig seine Kollegin Andrea (Jessica Schwarz) mit seinen ayurvedischen und zugleich aphrodisierenden Kochkünsten.

Ruth (Hannelore Elsner) und Jonas (Max Riemelt) spülen den Kummer weg.

Als die ehemalige Chansonsängerin Ruth im Zuge einer Zwangsräumung ihre Wohnung und ihre Musikinstrumentenwerkstatt aufgeben muss, wirft das die alte, eigentlich noch recht wohlgemute jüdische Dame aus der Bahn.

Kowalski, Rico, Skipper und Private legen sich ins Zeug.

Agenten mit Frack und Flossen: "Die Pinguine aus Madagascar" haben ihren ersten eigenen Kinofilm bekommen. Die tierischen Geheimdienstler sind bereits in den "Madagascar"-Filmen zusammen mit den anderen New Yorker Zootieren und in einer extra für sie kreierten TV-Serie aktiv.

Große Schauspielerin: Jessica Chastain ist Eleanor Rigby.

Eleanor und Conor sind trotz finanzieller Probleme innig ineinander verliebt. Doch dann bricht ein Ereignis über das New Yorker Ehepaar herein, das sein Leben erschüttert und es auseinander treibt.

Jennifer Aniston spielt die attraktive Zahnärztin Dr. Julia Harris.

Im ersten Teil dieser Komödie taten sich vor drei Jahren im Kino drei Freunde zusammen, um sich ihrer unerträglichen Vorgesetzten zu entledigen. "Kill the Boss" war prominent besetzt, etwa mit Kevin Spacey und Jennifer Aniston.

1 2 3 4 ... 217

Neustarts

Kulturszene

Kulturszene in Kiel

Sie interessieren sich für Literatur, Filme, Musik, Kunst oder Kulinarisches? Hier finden Sie aktuelle Beiträge aus der Kulturszene in Schleswig-Holstein.


Top