11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ferientipps
Heikendorfer Seebadeanstalt
Junge Badeaufsicht: Die beiden DLRG-Rettungsschwimmer Alex Vettorel (hinten) und Johannes Weidmann haben von ihrem Logenplatz alle Badegäste bestens im Blick. Saifaddin und Imen (Fotos unten) sind richtige Wasserratten.

Der Badespaß an Stränden und Seen läuft in diesen heißen Sommertagen auf Hochtouren. Zu Tausenden zieht es Urlaubs- und Tagesgäste sowie Einheimische jetzt täglich ans Wasser. Wer zur Abwechslung mal eine Abkühlung ohne Strandsand unter den Füßen sucht, der ist in der Heikendorfer Seebadeanstalt genau richtig.

  • Kommentare
mehr
Naherholungs- und Naturschutzgebiet
Foto: Toben bringt Robin (links,7) und Luke (4) im warmen Wasser am Ufersaum der Badestelle am Minigolf-Platz Spaß.

Strände und verträumte Buchten für heiße Sommertage, Wander- und Radwege, Kunst und Kultur für Ausflüge bei kühlerem Wetter – der 178 Hektar große Einfelder See ist ein Allround-Freizeitbegleiter. Neumünsteraner schätzen See und das benachbarte Dosenmoor als abwechslungsreiche Naherholungsgebiete.

  • Kommentare
mehr
Ferientipps
Der naturbelassene Falckensteiner Strand bietet viel Platz zum Spielen und Toben.

Feiner Sand unter den Füßen, frische Seeluft in der Nase und ein herrlicher Blick auf vorbeiziehende Schiffe: Das erlebt man an Kiels Stränden in Schilksee und in Pries-Friedrichsort am Falckensteiner Strand.

  • Kommentare
mehr
Ferientipps
Blau weist die Richtung: An den Eingängen zum Sportpark stehen überdimensionale Männchen.

24 Stunden am Tag geöffnet, höchst attraktive Anlagen, kein Eintritt, Betätigungsmöglichkeiten zuhauf: Der Sport- und Begegnungspark Kiel-Gaarden ist ein Paradies für alle, die Spaß und Bewegung suchen.

  • Kommentare
mehr

Aktuelles von der See, Termine und mehr - jetzt im Spezial „Meer reisen - Kreuzfahrer & Fährlinien“. mehr

Schiffspositionen: Kieler Förde

Aktuelle Schiffspositionen in Kiel - Schiffe und ihre Positionen in der Kieler Förde. mehr