Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Jobmesse - 2015 - Kiel So klappt’s mit dem Traumjob
Hilfe Jobmesse Jobmesse - 2015 - Kiel So klappt’s mit dem Traumjob
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 21.10.2015
Anzeige

Live-Matching
Damit Unternehmen und Bewerber vor Ort noch schneller und passgenauer zusammenfinden, gibt es das „Live-Matching“. Dabei werden die Profildaten eines Bewerbers elektronisch mit den Anforderungen der teilnehmenden Aussteller abgeglichen. Mit einer Liste der erzielten Treffer kann der Messebesucher direkt die entsprechenden Firmen ansteuern, zu denen er laut Auswertung optimal passt. Die jobmesse deutschland und die Matching-Plattform „Talents Connect“ setzen damit neue Maßstäbe im Recruiting-Prozess.

Bereits vor der Messe haben die Unternehmen die Möglichkeit, ihre Stellenangebote in das Matching-Tool integrieren zu lassen. So können Bewerber schon im Vorfeld der Veranstaltung herausfinden, welche Arbeitgeber perfekt passen und bereits erste Kontakte knüpfen. Einfach hier vorab registrieren, matchen lassen und perfekt vorbereiten!

Bewerbungsmappencheck
Die Bewerbungsmappe ist eine Visitenkarte. Sie soll den Empfänger von den Fähigkeiten des Kandidaten überzeugen und schließlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bewirken. Der Knackpunkt: Personaler erhalten in der Regel zahlreiche Mappen täglich – also gilt es, schon auf den ersten Blick positiv aufzufallen, sich nicht mit „08/15″-Unterlagen zu bewerben, sondern sich professionell und individuell zu empfehlen. Auf der Jobmesse prüfen Experten von Tertia sowie von Vater pcs daher mit geschultem Blick die Bewerbungsmappen der Besucher.

Bewerbungsfotoservice
Die Bedeutung des Fotos wird von vielen Bewerbern unterschätzt. Eine vorteilhafte Aufnahme kann Sympathie und Kompetenz vermitteln und so die Chancen, in die engere Auswahl zu kommen, enorm erhöhen. Auf der Messe haben Interessenten daher die Möglichkeit, sich beim Bewerbungsfotoservice von Foto Renard für das perfekte Bild ins rechte Licht rücken zu lassen.

Fachvorträge
Welcher Beruf passt zu mir? Worauf kommt es in einer zeitgemäßen Bewerbung an? Wie hinterlasse ich einen guten ersten Eindruck? Mit diesen und vielen weiteren Fragen kommen die Besucher zur Messe. Antworten erhalten sie in den zahlreichen Fachvorträgen und Präsentationen, die im Rahmen der Jobmesse von verschiedenen Referenten gehalten werden. Im Anschluss stehen die Redner selbstverständlich für weiterführende Fragen zur Verfügung.

Straße der Weiterbildung
Mehr denn je gilt es in Zeiten des Fachkräftemangels und demografischen Wandels, die bestehenden Mitarbeiter kontinuierlich weiterzubilden, um das Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Gleichzeitig steigert jede zusätzliche Qualifikation, jede Fortbildung, jeder Wissensgewinn den Wert eines Arbeitnehmers zu dessen Gunsten. Er macht sich für den Arbeitmarkt unentbehrlich und öffnet weitere Türen für die eigene berufliche Zukunft. Die jobmesse kiel rückt dieses wichtige Thema daher in den Fokus. Die „Straße der Weiterbildung“ spiegelt das große Spektrum der Fortbildungsbranche wider. Hier präsentieren sich zahlreiche Weiterbildungsinstitute mit vielfältigen Chancen für die Besucher.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Jobmesse - 2015 - Kiel ANZEIGE – MINISTERPRÄSIDENT DES LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN
 - Grußwort des Schirmherrn Torsten Albig

Sehr geehrte Damen und Herren,
alle Ausstellerinnen und Aussteller, alle Besucherinnen und Besucher der jobmesse kiel heiße ich herzlich willkommen! Ich freue mich sehr über Ihr Engagement und Ihr Interesse

21.10.2015
Jobmesse - 2015 - Kiel ANZEIGE – OBERBÜRGERMEISTER DER STADT KIEL - Grußwort des Schirmherrn Ulf Kämpfer

Liebe Messebesucherinnen und Messebesucher,
demographischer Wandel und Fachkräftemangel sind auch in diesem Jahr in aller Munde. Gleichzeitig suchen viele Menschen in der Landeshauptstadt nach Arbeit. Das wirft bei Bewerberinnen und Bewerbern jeden Alters Fragen auf, sorgt für Unsicherheiten. Welche Möglichkeiten gibt es in der Kieler Arbeitswelt? Wo fehlen die Fachkräfte? Wie kann man sich weiterbilden? Welche Perspektiven und Chancen bieten sich den Suchenden?

21.10.2015
Jobmesse - 2015 - Kiel ANZEIGE – CENTERLEITER DER MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG KIEL - Grußwort des Gastgebers Daniel von Hoenning

Für die Verwandlung der Mercedes-Benz Niederlassung in Kiel an der Daimlerstraße 1 zur perfekten Location für die 8. jobmesse kiel müssen zahlreiche Vorbereitungen getroffen werden: Ganz nach dem altbekannten Motto „Fahrzeuge raus, Messe rein!“ werden in den Tagen vor der Veranstaltung die Verkaufsflächen geräumt und die Messestände der teilnehmenden Aussteller aufgebaut. Der typische rote Teppich der Agentur Barlag vervollständigt das Ambiente der schicken Messehalle.

21.10.2015
Anzeige