19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Ratgeber: Ernährung
Mittwochabend
Foto: Stress am Arbeitsplatz kann krank machen. So verdoppelt sich das Risiko, innerhalb von fünf bis zehn Jahren eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu entwickeln.

Stress, der zur Belastung wird. Der uns Lebensfreude und Zuversicht nimmt, uns im schlimmsten Fall krank macht. Diesen Stress kennen viele: Berufstätige, Studenten, Rentner, die sich in einem Ehrenamt überlasten, und sogar Kinder. Im KN-Talk am Mittwochabend in Kiel geben Experten Tipps zur Stressbewältigung.

  • Kommentare
mehr
Vortrag zu Bluthochdruck
Foto: Risikofaktor Bluthochdruck: Allein im Jahr 2014 erlitten 11861 Menschen in Schleswig-Holstein einen Schlaganfall.

Mindestens ein Drittel der Deutschen haben zu hohen Blutdruck. Das führt zu Herzinfarkt oder Schlaganfall, der Todesursache Nummer eins. Und: Im Alter wird es immer wahrscheinlicher, daran zu erkranken. Am Dienstag gibt es einen kostenlosen Vortrag zum Thema an der CAU.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige UKSH
Kinderonkologie UKSH

Die Kinderklinik am Campus Kiel des UKSH ist die größte Klinik zur Behandlung krebskranker Kinder in Schleswig-Holstein und internationales Referenzzentrum für akute kindliche Leukämie.

mehr
Anzeige UKSH
Transplantationsmedizin

Als eines der größten medizinischen Zentren in Europa ist das UKSH seit 1979 für die Organtransplantation in Schleswig-Holstein zuständig. Die Spezialisten des campusübergreifenden Transplantationszentrums in Kiel und Lübeck verantworten damit eines von vier Transplantationsprogrammen in Deutschland, an dem alle soliden Organe übertragen werden dürfen.

mehr
Schwentinental
Foto: Schnupperkurs für das Bootcamp mit Kathie Krohn beim TSV Klausdorf in Schwentinental.

Lust auf neue Übungen an der frischen Luft - das war die Hauptmotivation für die Teilnehmer beim Bootcamp in Schwentinental. Personal Coach Kathie Krohn von Syn-Krohn hatte im Rahme der KN-Aktion fit&gesund zu einem kostenlosen Schnuppertraining auf das Gelände des TSV Klausdorf eingeladen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fit&Gesund: Radelrouten
Foto: Die Gegend rund um Kiel ist für Radtouren sehr beliebt, weil es zahlreiche gut ausgebaute kleinere Straßen gibt.

Die Gegend rund um Kiel ist landschaftlich reizvoll und schön abwechslungsreich. Wälder, Seen, Felder, Knicks - hinter jeder Kurve erwartet den Fahrradfahrer ein neuer Blick. Nach einer rasanten Abfahrt folgt ein moderater Anstieg, nach einer Geraden mit Gegenwind, Kilometer mit Puste von Achtern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KN-Talk
Foto: Für 43 Prozent der Erwerbstätigen hat der Stress im Job zugenommen.

Stress gilt als einer der stärksten Krankmacher der modernen Zivilisation. Doch was genau macht uns krank? Vor allem: Wie können wir vorbeugen und Folgeerkrankungen wie Depressionen vermeiden? Antworten werden Experten beim KN-Talk „Lassen Sie sich nicht stressen!“ am 29. März in Kiel geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige UKSH
Kunstherzen UKSH

Wenn das Herz versagt, kann eine Herztransplantation helfen, das Leben zu retten. Doch nicht immer steht ein Spenderorgan zur Verfügung. Dann kann ein Kunstherz die Wartezeit bis zur Transplantation überbrücken. Zunehmend kommen diese Unterstützungssysteme aber auch als Dauertherapie zum Einsatz – beispielsweise für Patienten, bei denen wegen ihres Alters oder Gesundheitszustandes eine Herztransplantation nicht möglich ist. An der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des UKSH (Direktor Prof. Dr. Jochen Cremer) verfügen die Mediziner über eine hohe Expertise bei der Therapie mit Kunstherzsystemen.

mehr
Anzeige