16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnen, arbeiten, leben – gemeinsam geht's

Anzeige - Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte gGmbH Wohnen, arbeiten, leben – gemeinsam geht's

In seiner ganz persönlichen Einzigartigkeit benötigt jeder Mensch mit Behinderung eine ganz individuelle Förderung und Unterstützung. Die Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte, kurz WuB, stellt seit nunmehr 50 Jahren die Bedürfnisse dieser Menschen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. 

Ottendorfer Weg 22, Ottendorf 54.33825 10.06917
Google Map of 54.33825,10.06917
Ottendorfer Weg 22, Ottendorf Mehr Infos

Axel Hinz unterstützt Martina Möller bei der Arbeit in der Holzwerkstatt.

Quelle: tau

Wohnen, arbeiten, leben, so selbstständig wie möglich, so unterstützt wie nötig – gemäß diesem Grundsatz begleitet die WuB jeden Einzelnen bei der Verwirklichung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. 1967 aus einer Elterninitiative heraus entstanden, hat die WuB seitdem ihre vielfältigen Angebote für Menschen mit Behinderung kontinuierlich erweitert. „In unseren fünf Wohnstätten in und um Kiel finden rund 70 Bewohner mit Behinderung ein Zuhause“, erklärt Geschäftsführer Herbert Herzberg. Dazu kommen verschiedene Angebote im Bereich Arbeit & Beschäftigung. „Wir bieten über 80 Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, in verschiedenen Arbeitsgruppen kreativ und handwerklich aktiv zu werden – immer ganz individuell unterstützt durch unsere Mitarbeiter“, ergänzt der pädagogische Leiter Andreas Borck. Auch im ambulanten Bereich gibt es vielfältige Angebote, wie Ambulant Betreutes Wohnen und Unterstützte Kommunikation. Mit dem Tochterunternehmen AD Ambulante Dienste hat die WuB seit 20 Jahren auch den Bereich Pflege abgedeckt. Weitere Informationen unter www.wub-ottendorf.de  

Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte gGmbH
Ottendorfer Weg 22, Ottendorf  
Tel. 0431/583990  

Voriger Artikel
ANZEIGE
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Gesundheit 2/3