4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hintermann drängelt: Zu wenig Abstand wird trotzdem teuer

Verkehr Hintermann drängelt: Zu wenig Abstand wird trotzdem teuer

Drängeln kann auf der Autobahn zu verheerenden Unfällen führen. Erwischt die Polizei einen Fahrer, der den Mindestabstand nicht einhält, kann es teuer werden. Das gilt auch, wenn der Fahrer durch einen Hintermann möglicherweise selbst unter Druck gesetzt wird.

Voriger Artikel
Rehe auf der Straße - Risiko besonders hoch in der Dämmerung
Nächster Artikel
Radweg ist Pflicht: Sieben hartnäckige Verkehrsirrtümer

Auch wenn der Hintermann drängelt - der Abstand zum Vordermann muss passen.

Quelle: Marcus Führer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: KFZ 2/3