2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Altenpflege – ein Beruf mit Perspektive

Anzeige - IBAF Altenpflege – ein Beruf mit Perspektive

Eins steht fest: Altenpflege kann nicht jeder! In diesem Beruf sind Persönlichkeiten gefragt, die offen sind, sozial denken und anderen Menschen grundsätzlich mit Respekt begegnen. Wer dafür bereit ist, kann seine berufliche Karriere erfolgreich planen, denn dieser moderne und abwechslungsreiche Beruf ist krisensicher und bietet zahlreiche interessante Perspektiven. Gute Pflege braucht gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Kanalufer 48, 24768 Rendsburg 54.28982 9.65358
Google Map of 54.28982,9.65358
Kanalufer 48, 24768 Rendsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
9. jobmesse kiel bietet viele Perspektiven für Job und Karriere

Gute Altenpfleger sind offen, sozial und respektvoll.

 Wie man gut wird, das zeigt das IBAF – das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung in Rendsburg. Das IBAF betreibt Altenpflegeschulen in Lübeck, Neumünster, Norderstedt und Rendsburg. Neben der dreijährigen Ausbildung zum Altenpfleger kann man hier auch die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer wählen. Darüber hinaus bietet das IBAF zahlreiche zertifizierte Fort- und Weiterbildungen an: Von der Betreuungskraft nach § 87b SGB 11 („Präsenzkraft in der Pflege“) bis hin zur professionellen Leitung einer Pflegeeinrichtung. Das IBAF steht für beste Bildung im Sozial- und Gesundheitswesen! Das IBAF ist das größte Bildungszentrum der Diakonie in Norddeutschland. Sein Bildungsangebot ist besonders vielfältig und deckt die Bereiche Case Management, Coaching, Führung und Management, Heimerziehung, Logopädie, Motopädagogik, Pflege, Psychologie, Psychiatrie, Pädagogik, sowie Sonder- und Sozialpädagogik ab. 86 Mitarbeitende und über 300 Honorardozenten sorgen an zehn Standorten in Schleswig-Holstein und Hamburg für qualitativ hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Sozial- und Gesundheitswesen. Weitere Informationen finden Sie unter  www.ibaf.de.  

Institut für berufliche Aus- und Fortbildung gGmbH
Kanalufer 48, 24768 Rendsburg
Tel. 04331/130660

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ratgeber: Karriere 2/3