11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
CITTI – „Viele Ausbildungsmöglichkeiten und große Chancen für Ihre Zukunft"

CITTI Handelsgesellschaft mbH und Co. KG, CITTI – „Viele Ausbildungsmöglichkeiten und große Chancen für Ihre Zukunft"

Für Janosch Witthinrich stand schon früh fest, dass er nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung bei CITTI machen wollte.

Mühlendamm, Kiel 54.313941 10.102418
Google Map of 54.313941,10.102418
Mühlendamm, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Zur Mühlen Gruppe sucht engagierte Mitarbeiter

Janosch Witthinrich, Kaufmann im Einzelhandel im 2. Ausbildungsjahr, Anika Scholz, Ausbildungsleiterin, und Laura Petermann, Kauffrau im Groß- und Außenhandel im 2. Ausbildungsjahr, sind von CITTI überzeugt

Quelle: CITTI

„Von klein auf bin ich mit meiner Familie hier zum Einkaufen hergekommen. Ich fand CITTI mit seinen vielen Abteilungen und dem riesigen Warenangebot schon immer toll. Hier wollte ich später auch mal arbeiten.“ Jetzt lernt er im 2. Ausbildungsjahr den Beruf des Kaufmanns im Einzelhandel. „Schon während meiner Schulzeit habe ich zwei Praktika im Einzelhandel gemacht, danach stand fest, dass CITTI mein Favorit bleibt und der Einzelhandelskaufmann für mich der richtige Beruf ist. Während der Ausbildung lernen wir viele verschiedene Abteilungen, wie z.B. Feinkost, Süßwaren, Molkereiprodukte, aber auch die Warenannahme und jetzt den Bereich Büro/EDV kennen. Besonderen Spaß hat mir in diesem Sommer die Arbeit mit den Kieler Woche-Kunden gemacht. Wir Auszubildenden haben, unter der Anleitung und Aufsicht von erfahrenen Mitarbeitern, die Versorgung der Schiffe organisiert, also die Waren für die Schiffe gepackt und Lieferscheine sowie Rechnungen geschrieben. Das ist echte Teamarbeit und man lernt dabei sehr viel.“ Dies bestätigt auch Anika Scholz, Ausbildungsleiterin bei CITTI: „Die Auszubildenden bekommen jedes Jahr zur Kieler Woche diese Aufgaben unter Anleitung übertragen und müssen alles organisieren, von der Kundenakquise und der Bestellannahme bis zur Auslieferung, von der Rechnungslegung über das Reklamationsmanagement bis zur Kundenbetreuung. Dabei lernen unsere Auszubildenden unglaublich viel und es stärkt ihr Selbstbewusstsein.“ Auch Laura Petermann, im 2. Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel hat schon während ihrer Schulzeit ein Praktikum bei CITTI gemacht. Danach stand ihr Berufswunsch endgültig fest und nach erfolgreich durchlaufenem Bewerbungsverfahren konnte sie ihre Ausbildung im letzten Sommer starten. Begonnen hat Laura Petermann zunächst, wie viele Auszubildende bei CITTI, im CITTI Markt. So konnte sie verschiedene Abteilungen kurzzeitig kennen lernen, wie z.B. die Spielwarenabteilung, den Non-Food-Bereich und auch die Information/Hallenleitung. Hauptsächlich jedoch lernt Laura Petermann die Zentralverwaltung kennen und dabei werden ihre Erwartungen an die Ausbildung weit übertroffen: „Die Ausbildung macht sehr viel Spaß und man bekommt die Gelegenheit, viele verschiedene Abteilungen kennenzulernen. Das Betriebsklima ist sehr gut und ich durfte schon sehr schnell eigenständig arbeiten. Das motiviert. Im Moment bin ich als Urlaubsvertretung eingesetzt. Das ist mit sehr viel Verantwortung verbunden und ich bin stolz, dass man mir das zutraut.“ Die Zentralverwaltung bei CITTI ist für rund 5.500 Mitarbeiter zuständig. Hier wird unter anderem in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Marketing, Buchhaltung, Personalabteilung und Key Account Management ausgebildet. „Durch unsere Betriebsgröße können wir unseren Auszubildenden natürlich ein sehr vielfältiges Angebot an Fachbereichen bieten. Auch das Unterstützungsangebot, wie z.B. die zwei Schulungswochen jedes Jahr in Malente sowie Extraschulungen in Rechnungswesen und Sprachen zeichnet unsere Ausbildung aus“, so Anika Scholz. Als großes Unternehmen bietet CITTI die Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel sogar mit drei verschiedenen Schwerpunkten an, je nachdem, wo die individuellen Interessen und Talente liegen. Gewählt werden kann zwischen den Schwerpunkten Verwaltung, Zustellgroßhandel und Schiffsausrüstung. Ein Hineinschnuppern in die jeweils anderen Bereiche ist während der Ausbildung möglich. „Es ist immer wieder ein Freude, Auszubildende zu sehen, die wissbegierig sind und sich einbringen. Dann steht auch einer Übernahme nichts im Wege“, so die Ausbildungsleiterin Anika Scholz. Janosch Witthinrich und Laura Petermann haben ihre Entscheidung für CITTI noch keinen Tag bereut und sagen unisono: „Man sollte keine Angst haben, sich bei einem so großen Unternehmen wie CITTI zu bewerben. Wir haben uns schon im Praktikum hier sehr wohl gefühlt und auch jetzt in der Ausbildung werden wir überall nett aufgenommen und man kümmert sich um uns. Es wird einem viel erklärt und die Kollegen sind immer ansprechbar. Und auch wer ein bisschen ruhiger und schüchterner ist, wird hier sehr schnell an seinen Aufgaben wachsen.“ Übrigens: Beeindruckend ist die Vielzahl der angebotenen Ausbildungsberufe bei CITTI, über die man sich eingehend im Internet informieren kann. Und CITTI bietet nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung gute berufliche Perspektiven. Neben einer hohen Übernahmequote haben motivierte Mitarbeiter gute Aufstiegschancen.

Weitere Informationen:

CITTI Handelsgesellschaft mbH und Co. KG, Ausbildungsleiterin Anika Scholz, Mühlendamm 1, 24113 Kiel, Tel. 0431/6893-9410; E-Mail: ausbildung@ citti.de, Internet: www.citti.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel