1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Meine Ausbildung in der Förde Sparkasse – Spannend ab dem ersten Tag!

Anzeige Meine Ausbildung in der Förde Sparkasse – Spannend ab dem ersten Tag!

Wer kontaktfreudig, offen sowie kommunikativ ist und mit einem sicheren Auftreten glänzt, ist bei der Förde Sparkasse genau richtig. In der Ausbildung als Bankkaufmann/- frau erwartet den Auszubildenden viel Abwechslung. Neben der Girokontoeröffnung und der Beratung zu Sparverträgen und Finanzierungen lernt der Auszubildende die tägliche Arbeit in einer Filiale kennen, wobei der Kundenkontakt stets im Vordergrund steht. Doch nicht nur das: In zweieinhalb bis drei Jahren durchläuft er viele spannende Bereiche.

Lorentzendamm 28, Kiel 54.32598 10.13419
Google Map of 54.32598,10.13419
Lorentzendamm 28, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Arbeitgeber kann bei Vorruhestand neuen Job verbieten

Das Vermögensmanagement, das Immobilien- Zentrum und die Kreditberatung sind nur ein kleiner Auszug aus der vielseitigen und anspruchsvollen Ausbildung. Vor allem ist dem Ausbildungsteam wichtig, dass der Auszubildende die Möglichkeit bekommt, das erlernte Wissen aus der Berufsschule (Blockunterricht) in die Praxis umzusetzen. Das Ziel der Förde Sparkasse ist es, dem Auszubildenden nach der Lehre einen Berufseinstieg zu ermöglichen und berufliche Karrierechancen zu bieten. Neben der klassischen Ausbildung können sich Absolventen mit Fachhochschulreife oder Abitur auch für einen dualen Studiengang bewerben. Bereits nach drei Jahren erhält der Student neben der abgeschlossenen Berufsausbildung zusätzlich den Abschluss Bachelor of Arts.Weitere Informationen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten, Praktika und das Online- Bewerbungsformular finden Sie auf der Internetseite www.foerde-sparkasse.de/ausbildung oder auf der Nordjobmesse bei der das freundliche Team Ihnen zwei Tage für Auskünfte zur Verfügung steht. Tipp: Die Förde Sparkasse sucht bereits jetzt für 2016. 

Förde Sparkasse
Lorentzendamm 28-30
Tel. 592-1413
www.foerde-sparkasse.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ratgeber: Karriere 2/3