4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
SEEHAFEN KIEL - Attraktive Arbeitsplätze in vielfältigen Berufsbildern

Anzeige SEEHAFEN KIEL - Attraktive Arbeitsplätze in vielfältigen Berufsbildern

Der Kieler Seehafen zählt zu den wirtschaftlichsten und zukunftsfähigsten deutschen Häfen. Seine günstige geografische Lage, tiefes Fahrwasser und erstklassige Terminalanlagen machen den Hafen für Güterumschlag und Passagierverkehr gleichermaßen attraktiv. Im Hafen werden jedes Jahr weit mehr als 6 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen und 2 Mio. Passagiere gehen an oder von Bord eines Fähr- oder Kreuzfahrtschiffes.

Schwedenkai 1, Kiel 54.320008 10.139117
Google Map of 54.320008,10.139117
Schwedenkai 1, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Spannend ab dem ersten Tag

Beim PORT OF KIEL sind die Auszubildenden immer ein Teil des Teams.

Die SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG (PORT OF KIEL) betreibt den Kieler Handelshafen im öffentlichen Auftrag der Landeshauptstadt Kiel, deren Tochterunternehmen sie ist. „Bei uns übernehmen die Azubis schon früh verantwortungsvolle Aufgaben und sind immer ein Teil unseres Teams“, so Julia Rudolph, Teamleiterin der Personalabteilung beim PORT OF KIEL: „Uns ist wichtig, dass unsere Azubis eine qualifizierte und anspruchsvolle Ausbildung erhalten, bei der sie vielfältige, spannende und herausfordernde Aufgabengebiete kennenlernen.“ Interne Schulungen und überbetriebliche Seminare ergänzen die Ausbildung beim PORT OF KIEL und fördern damit den erfolgreichen Weg in eine berufliche Zukunft. Die Berufsmöglichkeiten im Hafen sind vielseitig. Beim PORT OF KIEL arbeiten von den Hafenwerkern über die Ingenieure und Handwerker bis hin zu den kaufmännischen Fachkräften verschiedene Berufsgruppen im Team eng zusammen. Ständige Aus- und Weiterbildung der rund 250 Mitarbeiter/innen des Unternehmens ist dabei ebenso selbstverständlich wie die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der PORT OF KIEL bildet aktuell in folgenden Berufsbildern aus: Fachkraft für Hafenlogistik, Kaufmann für Büromanagement, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung und Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik. Derzeit sind 13 Auszubildende beim PORT OF KIEL tätig. Für das neue Ausbildungsjahr, das am 1. August 2016 startet, werden noch Auszubildende in allen vier Bereichen gesucht.

SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG
Joana Sendacki, Personalabteilung
Schwedenkai 1, 24103 Kiel
Tel.: 0431 9822-121
E-Mail: personal@portofkiel.com
www.portofkiel.com

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ratgeber: Karriere 2/3