4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Spannend ab dem ersten Tag

Anzeige Spannend ab dem ersten Tag

Wer einen Ausbildungsvertrag bei der Förde Sparkasse unterschreibt, kann sich auf eine anspruchsvolle und vielseitige Ausbildung freuen. Drei Auszubildende der Förde Sparkasse berichten:

Lorentzendamm 28-30, Kiel 54.32598 10.13419
Google Map of 54.32598,10.13419
Lorentzendamm 28-30, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Abwechslungsreiche Ausbildung gesucht?

Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen verspricht eine spannende Ausbildung bei der Förde Sparkasse.

Anna Kristin Lange: „Ich habe im August 2014 meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Förde Sparkasse begonnen. Seit dem ersten Tag gefällt es mir hier richtig gut. Das tägliche Miteinander in der Filiale oder auf Seminaren zwischen Kollegen und Azubis, die Möglichkeit früh Verantwortung zu übernehmen und der gute Mix aus Praxis und Theorie sprechen für diese Ausbildung. Nicht nur das tolle Team, in das ich aufgenommen wurde und das mich unterstützt, sondern auch die Abwechslung, die die Ausbildung mit ihren vielen Stationen bietet, zeigen, dass ich mir das Richtige ausgesucht habe.“
Fabian Conrad: „Die Ausbildung in der Förde Sparkasse gefällt mir sehr gut, da ich hier sowohl mein Wissen über die Finanzwelt als auch Selbstvertrauen durch erlernte soziale Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen und Kunden ausbauen konnte, was mir auch privat schon sehr von Nutzen war. Am meisten bin ich jedoch von der Gemeinschaft begeistert. Schon vom ersten Tag an wurde ich in das Team der Filiale eingebunden und konnte nach kürzester Zeit verantwortungsvolle Aufgaben selbstständig bearbeiten. Besonders abwechslungsreich an der Ausbildung ist der Einblick in die verschiedensten Abteilungen der Förde Sparkasse, aus denen ich viel mitnehmen konnte.“
Charon Jeyaprakasar: „Es gibt immer wieder neue Herausforderungen, da man während der Ausbildung viele verschiedene Abteilungen durchläuft. Kurz: Es wird nie langweilig! Außerdem steht die Möglichkeit zur Weiterbildung offen, so dass definitiv für jeden etwas dabei ist!“ Die Förde Sparkasse bietet jährlich 40 Ausbildungsplätze an und gehört damit zu den wichtigsten regionalen Ausbildern. Die Ausbildungsplätze sind begehrt, dass kann Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen nur bestätigen: „Unser Bewerbungsverfahren für 2016 hat bereits begonnen, die Hälfte der Ausbildungsplätze sind bereits vergeben. Eine Bewerbung ist aber weiterhin über unser Online- Karriereportal möglich. Nähere Hinweise dazu findet man auf unseren Seiten im Internet“. Eines ist ihm dabei wichtig: „Wir suchen nicht nur Abiturienten, sondern stellen auch gerne Bewerber mit einem Realschulabschluss oder der Fachhochschulreife ein“. Neben der klassischen Ausbildung zum Bankkaufmann wird auch der duale Studiengang zum Bachelor of Arts sowie eine Weiterbildung zum Sparkassen-Vertriebskaufmann angeboten. Detaillierte Informationen hierzu findet man ebenfalls im Internet.
Karsten Sönnichsen: „In unserem Assessment-Center suchen wir kommunikative, neugierige, teamfähige, engagierte und verantwortungsbereite Auszubildende, die Spaß daran haben, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Die Ausbildung in der Förde Sparkasse ist „Spannend ab dem ersten Tag“ und bietet sehr gute Übernahmechancen und Karrieremöglichkeiten!“ Übrigens: Die Förde Sparkasse ist von der Zeitschrift Focus als TOP NATIONALER ARBEITGEBER 2014 ausgezeichnet worden!

Weitere Informationen:
Förde Sparkasse
Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen
Lorentzendamm 28-30, 24103 Kiel
E-Mail: karsten.soennichsen@foerde-sparkasse.de
Internet: www.foerde-sparkasse.de/ausbildung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ratgeber: Karriere 2/3