10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wir mit Dir und Du mit uns!

Anzeige - Qualifizierte Ausbildung bei der coop eG Wir mit Dir und Du mit uns!

Jedes Jahr starten rund 250 Auszubildende ihre berufliche Zukunft bei der coop eG. Die künftigen Auszubildenden erwartet eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung im Vertrieb, zum Beispiel in den Berufen Kaufmann im Einzelhandel, Handelsfachwirt, Fleischer oder Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei. In der Zentrale Kiel werden u.a. die Berufe Kaufmann für Büromanagement, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachinformatiker, Fachlagerist oder Berufskraftfahrer (bei der coop Logisik GmbH) ausgebildet. Die Auswahl ist groß.

Voriger Artikel
BELA sucht Berufsnachwuchs
Nächster Artikel
Ein Beruf mit Medien

Während der Ausbildung helfen und unterstützen die erfahrenen Ausbilder in den Märkten

Wer richtig gut ist, hat die Chance, seine Karriere bei der coop weiter voranzubringen, indem er zum Beispiel an internen Förderungsprogrammen teilnimmt und somit die Möglichkeit bekommt, Marktleiter oder Abteilungsleiter zu werden. Während der Ausbildung helfen und unterstützen die erfahrenen Ausbilder in den Märkten, in der Zentrale und die Abteilung Personalentwicklung. Zusätzlich zur praktischen Arbeit und zum Unterricht in der Berufsschule finden regelmäßig interne Schulungen in der coop Zentrale und in der Ausbildungsakademie in Kiel statt, um die Auszubildenden optimal und intensiv auf ihren Beruf und die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Die coop eG, Deutschlands größte Konsumgenossenschaft im Lebensmitteleinzelhandel, betreibt rund 200 sky- und plaza-Märkte in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen und Brandenburg. In dem Unternehmen sind mehr als 9.000 Mitarbeiter und über 700 Auszubildende beschäftigt. Erste Erfahrungen können gerne bei einem Praktikum in der Zentrale oder in einem sky- oder plaza-Markt in der Nähe gesammelt werden. Neugierig geworden? – Weitere Informationen unter www.azubi-bei-coop.de. Die coop freut sich auf viele aussagefähige Bewerbungen!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ratgeber: Karriere 2/3