10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ratgeber: Reise
Tourismus
Paradiesisch: Drei Reedereien verbessern ihre Karibik-Angebote. Foto: Bernd Kubisch

Celebrity Cruises will seinen Gästen künftig mehr Zeit an Land bieten. Dazu wird es nicht nur Aufenthalte über Nacht geben, sondern auch neue Ausflüge, die erst nach Sonnenuntergang beginnen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Ryanair nimmt Madrid und Barcelona in seinen Flugplan auf.

Die Billigfluglinie Ryanair fliegt bald von Hamburg aus zwei neue Ziele in Spanien an. Ab Oktober stehen Madrid und Barcelona jeweils einmal täglich im Flugplan, kündigte die Airline an.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
«Oben ohne» am Strand? das ist nicht überall gerne gesehen.

Ob am Strand oder gar auf einem Berggipfel: Manchen Urlauber überkommt der Wunsch, die Kleider abzulegen und sich ein wenig freizumachen. Dabei sollten Reisende aber die kulturellen Gepflogenheit des Landes respektieren.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Noch 2005 hatte Thomas Cook seinen Club-Anbieter Aldiana verkauft. Nun will er seine Vertriebspartnerschaft mit dem Ferienclub-Pionier Club Méditerranée in Europa kräftig ausbauen.

Erholung und Genuss, Party und Kultur, Gesundheits- und Aktivurlaub: Mit zahlreichen Angeboten buhlen Ferienclubs wie Club Med, Robinson oder Aldiana um zahlungskräftige Kunden.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Typisch London: Schwarzes Taxi und roter Doppeldecker vor dem House of Parliament.

"Wenn du durch die Hölle gehst, geh weiter." Das ist eines der vielen Zitate aus Winston Churchills überaus langem Leben als Politiker. Mit seiner Willenskraft, einer rhetorischen Begabung und militärischer Disziplin avancierte er im Zweiten Weltkrieg zum Helden des britischen Empire.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Ein Bahnmitarbeiter legt noch einmal Hand am Autoreisezug an.

Die Reichsbahn bewarb den Autoreisezug in seinen Kindertagen einmal so: "Häufig besteht bei Kraftfahrern der Wunsch, den Kraftwagen mit der Eisenbahn zu versenden und selbst die Reise schnell, bequem und ohne jede Anstrengung im Eisenbahnzuge zurückzulegen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Ketten an den Beinen: Um Elefanten für touristische Attraktionen gefügig zu machen, muss ihr Wille mit Gewalt gebrochen werden.

Elefantenreiten wird Asien-Urlaubern angeboten. Warum das meist Tierquälerei ist, und wie man das seinem Kind erklärt, weiß sie Tierschützerin und Biologin Daniela Freyer von der Organisation Pro Wildlife.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Beeindruckendes Naturschauspiel: Wenn die Lüneburger Heide in Blüte steht, färbt sich die Landschaft violett.

Die Lüneburger Heide wird in diesem Jahr ab der zweiten Augustwoche für sechs bis acht Wochen in Blüte stehen. Dann verwandelt sich die Landschaft in ein violettes Farbenmeer.

  • Kommentare
mehr
Anzeige