21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Die Kombüse am Tiessenkai hat seit März wieder eröffnet

Anzeige - Norddeutsche Fischgerichte und weitere hochwertige Köstlichkeiten Die Kombüse am Tiessenkai hat seit März wieder eröffnet

Der Tiessenkai ist vielen durch das Schiffercafé bekannt. Inhaber Alexander Stieler hat nun ein weiteres Lokal nebenan eröffnet – die Kombüse. Das Fischrestaurant begeistert mit einem charmant nordischen Interieur sowie einer mit Leidenschaft kreierten und teilweise auf Platt geschriebenen Speisekarte. 

Tiessenkai 10, Kiel 54.369116 10.151492
Google Map of 54.369116,10.151492
Tiessenkai 10, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Spende für die Klinikclowns

Die Kombüse am Tiessenkai begeistert nicht nur Liebhaber feinster Fischspezialitäten.

Quelle: hfr

Auf Grund der vielen Feste und privaten Feiern, die hier veranstaltet werden können, hat sich die Kombüse jetzt schon einen Namen gemacht. Die historische Location und der Blick auf das Meer runden das Restauranterlebnis ab. Jetzt im Frühling und Sommer locken die Sonnenplätze und machen den Genuss der Fischspezialitäten wie „Holtenauer“-Pannfisch, krosch gebratener Goldbutt oder Labskaus in Verbindung mit einem leckeren Wein zu einem besonderen Erlebnis. Die Hauptgerichte kosten zwischen 7,50 bis 38,50 Euro.

Kombüse
Tiessenkai 10, Kiel
Tel. 0431/9089173
Öffnungszeiten:
Täglich von 12-22 Uhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Wirtschaft 2/3