2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kochfest schließt seine Türen

Anzeige – Räumungsverkauf Kochfest schließt seine Türen

Starke Marken fürs Kocherlebnis – dafür steht seit 18 Jahren Kochfest am Alten Markt. Doch bald heißt es Abschied nehmen, denn das Fachgeschäft für Kochbegeisterte und Feinschmecker schließt seine Türen. Ab heute, 1. August, startet bereits der Räumungsverkauf. 

Voriger Artikel
Hafen im Blick, Bauprojekte im Griff
Nächster Artikel
Ein Vierteljahrhundert erfolgreich am Markt

Exklusive Küchenartikel sind jetzt drastisch reduziert. 

Quelle: tau

„Es war keine leichte Entscheidung, doch die Situation hier am Alten Markt wird für uns Einzelhändler nicht leichte, “, erklärt Inhaberin Karolina Hofmann die Schließung. „Falls ich neue Räumlichkeiten finden sollte, starte ich neu in einer besseren Lage.“ Nun gilt es, das Lager zu räumen und die vorrätige Ware zu veräußern. Die Kunden profitieren dabei von bis zu 40 Prozent Preisnachlass (ausgenommen bereits reduzierte Ware, nur solange Vorrat reicht). Dem bewährten Konzept bleibt Kochfest bis zum Ende treu: „Wir setzen auf Top-Marken wie Rösle, Räder, Stelton, Le Creuset, Spring und Peugeot und machen mit diesen hochwertigen Küchenutensilien Kochen und Genuss zum Erlebnis“, so Karolina Hofmann. Dazu gibt es leckere Spezialitäten wie Öle, Salze, Pestos und Vinaigrettes. Jetzt zu erleben bei:

Kochfest

Alter Markt 3, Kiel

Tel. 0431/92820

www.kochfest-kiel.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Wirtschaft 2/3