5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Preetzer Schüler verschönern die Fleischerei Habermann

Anzeige – Kleine Künstler ganz groß Preetzer Schüler verschönern die Fleischerei Habermann

Nach einem großzügigen Umbau Ende vergangenen Jahres wurden die Räume der Fleischerei Habermann in Preetz jetzt noch weiter verschönert: An der Wand hängen kleine Kunstwerke von Drittklässlern der Friedrich-Ebert-Schule.

Kirchenstraße 20, Preetz 54.23347 10.28126
Google Map of 54.23347,10.28126
Kirchenstraße 20, Preetz Mehr Infos
Nächster Artikel
„Fräulein Barf“ neu in Kiel

Stolz präsentieren die Schüler ihre farbenfrohen Kunstwerke in der Fleischerei Habermann.

Quelle: Silke Rönnau

In drei Doppelstunden haben die Mädchen und Jungen der 3b mit Kreide Fische gezeichnet, die einen besonderen Ausdruck zeigen. So sind die einen nervös oder neugierig, die anderen stolz oder erschrocken. „Die Kinder haben die Entwürfe selbst umgesetzt und richtig konzentriert gearbeitet“, erzählte Lehrerin Kerstin Prinz. Katja Habermann bedankte sich bei den kleinen Künstlern mit einem Geschenkekorb und einem Eis. „Wir wollten keine Designbilder an der Wand haben, sondern etwas Regionales“, erklärte sie. Die Ausstellung soll nun alle paar Monate ausgetauscht werden.

Seit 1836 – also mittlerweile 180 Jahren – werden im Familienunternehmen Habermann traditionelle Wurstspezialitäten selbst hergestellt. Verlässliche Landwirte aus der Umgebung seien Partner, kurze Transportwege und die eigene Schlachtung der Schweine garantierten einen transparenten Kreislauf.

Nach dem Umbau wird das Warensortiment in einem außergewöhnlichen Ambiente präsentiert. Eine größere Fläche für den Bereich Mittagstisch und ein neu gebautes Bistro laden Kunden zum Direktverzehr ein. Ganz neu bietet das Team auch schmackhafte Frühstücksvariationen und Kaffee-Spezialitäten an. 

Fleischerei und Party-Service Habermann

Kirchenstraße 20, Preetz

Tel. 04342/88600

www.fleischerei-habermann.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Wirtschaft 2/3