10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schlussakkord in Dur

Anzeige - Günter Keller führt La Musica als Ein-Mann-Betrieb weiter Schlussakkord in Dur

Musik ist seine Leidenschaft, da wundert es nicht, dass Günter Keller auch mit fast 70 noch nicht sang- und klanglos in den Ruhestand gehen will. Kürzertreten möchte er allerdings schon.

Jahnstraße 2, Kiel 54.3309 10.12734
Google Map of 54.3309,10.12734
Jahnstraße 2, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Seit über 10 Jahren Kompetenz rund ums Auto

Günter Keller stand Generationen von musikbegeisterten Kielern mit Rat und Tat zur Seite.

Quelle: tau

„Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mein Geschäft La Musica auf ein Minimum zu reduzieren und es als Ein-Mann-Betrieb fortzuführen“, verrät der Begründer des Musikhauses Keller. Seit 1978 stand er Generationen von musikbegeisterten Kielern mit Rat und Tat zur Seite. Und auch, wenn La Musica nicht mehr das volle Sortiment an Musikbedarf und Instrumenten bietet, bleibt Günter Keller seinen Steckenpferden treu. „Ich gebe weiterhin Unterricht, primär für Akkordeon-Interessierte, und biete zusammen mit zwei Handwerkern einen Reparaturservice für Saiten- und Handzuginstrumente an“, verrät der begeisterte Akkordeonspieler. Auch seine Tätigkeit als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Musikinstrumente der IHK zu Kiel wird er fortführen. Zum Verkauf stehen jetzt noch Kleininstrumente wie Tamburine, Blockflöten, Mundharmonikas und Ukulelen. Der Altbestand fand bereits weitgehend im Ausverkauf neue Besitzer. Einige Angebote sind aber noch zu haben – natürlich mit deutlichem Preisnachlass. Zum Beispiel eine fünfteilige Schlagzeuggarnitur von Mapex für 500 Euro (statt 1000 Euro) und ein gebrauchtes Orchesterglockenspiel mit Koffer für 250 Euro.

La Musica
Jahnstraße 2, Kiel
Tel. 0431/519300
www.la-musica-kiel.de
Mo-Sa 10-13 Uhr
Mo, Di, Do, Fr 15-18 Uhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Wirtschaft 2/3