2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vitametik – was ist das eigentlich?

Anzeige - Kennenlerntage in der Praxis für Gesundheitspflege Vitametik – was ist das eigentlich?

Leistungsdruck auf der Arbeit und Belastungen im sozialen Umfeld stehen uns oftmals im Weg, wenn es darum geht, Erholung zu finden. Und das kann Folgen haben: „Wenn der Stress Überhand nimmt, gerät der ganze Körper aus der Balance“, erklärt Malte Busch von der Praxis für Gesundheitspflege.

Kronsberg 25, Altenholz 54.39164 10.12048
Google Map of 54.39164,10.12048
Kronsberg 25, Altenholz Mehr Infos
Nächster Artikel
Mehr Platz für Erfahrung

Eine Muskelverspannung im Nackenbereich kann sich entlang der Wirbelsäule fortsetzen und schmerzhafte Folgen haben.

Quelle: hfr

Aus Anspannung wird Verspannung, verhärtete Muskeln drücken auf Nervenbahnen und das vegetative Nervensystem kommt nicht mehr zur Ruhe. Mögliche Folgen: Fehlstellungen und Schmerzen, Taubheitsgefühle, Schwindel, Schlaflosigkeit, Verdauungsprobleme. „Wir nennen das sensomotorische Amnesie – das Gehirn kommt einfach nicht aus dem Alarmzustand heraus und führt den Befehl 'Entspannen und Herunterfahren' nicht mehr so aus, wie von der Natur vorgesehen. Dabei ist dieser Modus die Grundlage für unsere Regeneration. Selbst die beste Maschine braucht ihre Wartung, und dafür muss man sie halt mal abschalten. Das ist bei unserem Körper ganz ähnlich“, erörtert Malte Busch den Zusammenhang. Genau da setzt die Vitametik an: Mittels eines hochschnellen Druckimpulses am seitlichen Halsmuskel soll der in Vergessenheit geratene Entspannungsbefehl über einen speziellen Nervenknotenpunkt wieder im System ausgeführt werden. Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem können entspannen und wieder in Balance kommen. Dazu werden weder Substanzen verabreicht noch Wirbelkörper manipuliert. Anlässlich der Kennenlerntage ist das informative Erstgespräch bis zum 24. März gebührenfrei. Eine vitametische Grundbehandlung umfasst in der Regel sechs bis acht Anwendungen zu je 35 Euro. Wer Interesse an dieser alternativen Methode hat meldet sich jetzt bei:

Praxis für Gesundheitspflege

Malte Busch

Kronsberg 25, Altenholz

Tel. 0431/8882997 (ab 10 Uhr)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Anzeige
Mehr aus Ratgeber: Wirtschaft 2/3