7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Motoren für Kompaktklasse von Mercedes

Verkehr Neue Motoren für Kompaktklasse von Mercedes

Mercedes baut das Motorenangebot für die B-Klasse, für CLA Shooting Brake und GLA aus. So gibt es den kompakten Van jetzt als B160 mit einem neuen Einstiegsmotor, der 75 kW/102 PS leistet und im besten Fall 5,4 Liter Super verbrauchen soll (CO2-Ausstoß: 125 g/km).

Voriger Artikel
Sportlich sparen und feiern - Neues vom Automarkt
Nächster Artikel
Bei Sommergewittern vor Aquaplaning in Acht nehmen

Günstiger Van fahren: Die B-Klasse von Mercedes ist nun als B160 mit neuem Basisbenziner verfügbar.

Quelle: Daimler

Stuttgart. Sparsamstes Modell ist künftig der 80 kW/109 PS starke B180d BlueEfficiency Edition mit einem Verbrauch von 3,6 Litern Diesel (CO2-Ausstoß: 94 g/km). Die Preise starten bei 26 269 Euro für den B160 und bei 29 453 Euro für den Spardiesel.

Beim kompakten Kombi CLA Shooting Brake wird die Motorenpalette um den Diesel 180d mit 80 kW/109 PS für 32 011 Euro und um Versionen mit Allradantrieb von 200d (38 919 Euro) und 220d (41 275 Euro) erweitert. Der CLA 250 Sport leistet zudem künftig 160 kW/218 PS statt 155 kW/211 PS. Beim Kompakt-SUV GLA wurde der stärkste Diesel 220d überarbeitet und leistet mit 130 kW/177 PS nun 5 kW/7 PS mehr. Gleichzeitig steigt der Preis geringfügig auf 37 348 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto-Ratgeber 2/3