25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
30 Jahre Kieler Musikgeschichte

Anzeige - InSound lädt zur Jubiläumsparty am 17. 30 Jahre Kieler Musikgeschichte

Es gibt kaum einen Musiker in und um Kiel, der in dem kultigen Kieler Musikfachgeschäft nicht schon einmal Instrumente, Saiten oder Drum Sticks gekauft hat. Dieses Jahr gibt es InSound stolze 30 Jahre.

Gablenzstraße 5, Kiel 54.311211 10.12867
Gablenzstraße 5, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Firmenjubiläum der TransFair GmbH

Das InSound Team stößt auf die beste Szene an – die MusikerInnen. Danke!

Quelle: InSound

Auf 900 Quadratmetern finden die Kunden eine große, exklusive Auswahl an akustischen, elektrischen Gitarren und Bässen, die wohl größte Trommelabteilung Schleswig-Holsteins und eine feine Auswahl an E-Pianos sowie Studio-, Licht-, DJ- und Tonequipment. Die fachkundige Beratung steht immer im Mittelpunkt, und das zu aktuellen Internetpreisen. Als Dankeschön präsentiert InSound am Mittwoch, 14. September die Pianistin Natalia Posnova. Die gebürtige Russin hat als einzige Pianistin die ausdrückliche Erlaubnis von „Queen“, deren legendäre Musikstücke in außergewöhnliche Arrangements zu verwandeln. Ein virtuoser Konzertabend am neuen Casio Celviano E-Piano. Am Freitag, 16. September wird es laut und rockig: InSound hat die Ehre, Matt Halpern von „Periphery“ bei einem der nur vier Deutschlandtermine in einer Power-Drum-Show zu präsentieren. Ein Muss für jeden Trommler oder Musikbegeisterten! Die Performances beginnen um 20 Uhr. Eintritt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro). Bitte mit Anmeldung. Am Samstag, 17. September feiert InSound als Dankeschön für 30 Jahre „Rock'n'Roll“. Es gibt musikalische Beiträge, Workshops, Freibier, Softdrinks und kostenlose Wurst vom Grill. Dazu nette Gespräche, offene Türen und vielleicht hat ja ein Gast selbst noch Lust zur Gitarre zu greifen. Ab 10 Uhr wird der Grill befeuert. Open end – und auf die nächsten 30 Jahre!

InSound

Gablenzstraße 5, Kiel

(Parkplatzzufahrt zw. Hbf und Provinzial)

Tel. 0431/665554

www.insound.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Wirtschaft-Ratgeber 2/3