10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
IT-Infrastruktur ins Rechenzentrum verlagern

Anzeige - IQ networking IT-Infrastruktur ins Rechenzentrum verlagern

Eine IT-Infrastruktur „lebt“, wie jeder System- und Netzwerkverwalter bestätigen wird. Ständig müssen neue Rechnerarbeitsplätze einrichte und ins Netz eingebunden werden, Updates von Betriebssystemen und Anwendungen einspielen oder neue Applikationen installieren. 

Lornsenstraße 48, Kiel 54.3344 10.13565
Google Map of 54.3344,10.13565
Lornsenstraße 48, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Schrank- und Küchentag bei Raumkreativ

Patrick van Lindt, Fachinformatiker für Systemintegration

All dies kostet Zeit und bindet IT-Fachpersonal. Zudem stellen verteilte PC-Arbeitsplätze die IT-Abteilungen immer wieder vor Probleme, was die Sicherheit der Geräte und der darauf lagernden Informationen und die Datensicherung betrifft. Mit einem zentralen Ansatz für das Bereitstellen und das Verwalten von Rechnern und Anwendungen schafft die Terminalserver-Technologie Abhilfe. Die gemeinsame Nutzung von Hard- und Softwareressourcen macht diese Lösung zudem wirtschaftlich attraktiv. Dieses gilt insbesondere, wenn man nur eine Handvoll an Software einsetzt (Steuerberater, Rechtsanwälte, Großhandel, usw.). Hier reduziert sich der Wartungsaufwand um mehr als 50% gegenüber herkömmlicher PC-Systeme. IQ networking geht noch einen Schritt weiter und bringt die Software in die Cloud, somit ist es möglich, dass man rund um die Welt auf die Programme zugreifen kann (eine Internetverbindung vorausgesetzt). Wer sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren möchte, schreibt am besten gleich eine Mail oder ruft bei IQ networking an und lässt sich kostenloses Angebot erstellen.  

IQ networking GmbH & Co. KG
Lornsenstraße 48, Kiel  
Tel. 0431/90895140
info@iqnetworking.de
www.iqnetworking.de     

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus InTern 2/3