6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Präzision und Leidenschaft

3. Designtage Kiel Präzision und Leidenschaft

Präzision bedeutet Zuverlässigkeit, Verantwortungsgefühl, Pflichtbewusstsein.

Voriger Artikel
Ist die Küche fit fürs Fest?
Nächster Artikel
Mit neuem Verfahren zur perfekten Gleitsichtbrille
Quelle: hfr

 „Das sind die Grundvoraussetzungen für die tägliche Arbeit von Designern – denn nur so kann Qualität und Sicherheit gewährleistet werden“, sagt Sigrid Norkeweit von Raumwerk, Mitorganisatorin der Designtage Kiel. „Die Vorträge waren für viele Besucher einfach ein Genuss und mehr als lehrreich“, so Norkeweit. Volker Scheel sprach über den alten Güterbahnhof Kiel, während Alfred Roos von Conde House Europe japanisches Design vorstellte. Über den Zauber des Lichtes „Mythos Licht“ sprach Simon Kaiser von Occhio. Dass gutes Design unvergänglich ist, zeigte Jana Kruse anhand der Geschichte von USM Haller. Im Vortrag von Dirk Konetznik wurde das Leben und Schaffen vom Architekten Alvar Aalto vorgestellt. Karin El-Ishmawi von Kinzo Berlin GmbH sprach über „Urban Lifestyle – zeitlos elegant“. Die Malterin Cora Korte stellte ihre Malerei und Lichtobjekte direkt im alten Güterbahnhof aus. Auf der Modenschau am Freitagabend wurden drei Siegerentwürfe des Schneidernachwuchses und Maßgeschneidertes von Kieler Maßschneidern präsentiert. Samstagabend spielte Thomas Saheicha Pink Floyd in Wort, Bild und Musik in Linn- Qualität. Auch im nächsten Jahr wird es Ende September wieder die Designtage Kiel geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus InTern 2/3