Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
News - INKIEL Feuerland: Spezialisten für Kamine, Kachelöfen und Schornsteine
INKIEL News - INKIEL Feuerland: Spezialisten für Kamine, Kachelöfen und Schornsteine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 06.11.2015
Über 100 Kamine und Kaminöfen findet man im neuen Ausstellungsraum.

 Über 100 Kamine und Kaminöfen finden jetzt Platz in der großzügig gestalteten, ebenerdigen Ausstellung. Das Wichtigste ist jedoch die Leistungsstärke des Unternehmens: Es werden nicht nur Öfen verkauft, sondern auch klassische Kachelöfen gesetzt oder Kamine gemauert. Schornsteine werden berechnet, neu gebaut oder mit Edelstahlrohren saniert. Offene Kamine werden mit in Handarbeit erstellten Kaminkassetten zu leistungsstarken Warmluftkaminen. Feuerland ist von montags bis freitags von 10 bis18 Uhr durchgehend geöffnet, samstags von 10 bis13 Uhr. Jeden Sonntag ist von 14 bis 19 Uhr Schautag, allerdings ohne Beratung und Verkauf.    

Feuerland
Lilienthalstraße 2, Kiel-Holtenau
Tel. 0431/686987
www.feuerland-kiel.de  

Traditionell am ersten Samstag im November findet bei Zoo + Angel Knutzen die große Fliegenfischer-Show statt, welche zahlreiche Fliegenfischer aus ganz Deutschland anlockt. Von 9 bis 18 Uhr können Interessierte an Workshops zum Fliegenbinden teilnehmen, Wurfvorführungen ansehen, mit anderen Fliegenfischern ihr Wissen austauschen oder Produktneuheiten kennenlernen. 

06.11.2015

Wichtig, um sich Zuhause wohlzufühlen, sind die richtigen Möbel. Die Firma Raumkreativ Tischlerei MB am Wilhelmplatz bietet Anfertigungen nach Maß, mit individuellen Schränken und Küchen, damit jeder sich seine individuellen Wohnträume erfüllen kann. 

06.11.2015

Am 21. November ist es wieder soweit, dann startet die Kieler Oldie Night in die dritte Runde mit dem Top-Act 2 of Rattles mit Hildebrandt/Johannsen als Rattles Unplugged und den beiden angesagtesten Kieler Genre-Vertretern Remember und Seven T’s. Zum Rahmenprogramm gehört auch die Verlosung eines ganz besonderen T-Shirts zu Gunsten des „Förderverein für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.“. 

06.11.2015