Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Radarkuppeln auf dem Gelände der Abhörstation des BND in Bad Aibling.

Druck auf das Kanzleramt, versöhnliche Worte Richtung Washington: Mit dieser Strategie bemüht sich die SPD, die brisante NSA/BND-Spähaffäre in den Griff zu bekommen.

Stromtrassen ja - aber nicht bei uns:  Bundeswirtschaftsminister Gabriel weist den bayerischen Vorschlag zur Verlegung der geplanten Nord-Süd-Stromtrasse zurück.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den bayerischen Vorschlag zur Verlegung der geplanten Nord-Süd-Stromtrasse nach Hessen und Baden-Württemberg zurückgewiesen.

Protestler vor dem Gerichtsgebäude in Cleveland, in dem ein weißer Polizist, der zwei Scharze erschoss, freigesprochen wurde.

Nach dem Freispruch eines weißen US-Polizisten ist es in Cleveland zu Protesten und über 70 Festnahmen gekommen. Demonstranten hätten Passanten teilweise mit Pfefferspray angegriffen oder Straßen blockiert, sagte der Polizeichef von Cleveland, Calvin Wiliams.

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer auf dem 66. Sudetendeutschen Tag in Augsburg.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sieht in Tschechien einen neuen Umgang mit der Vertreibung der Sudetendeutschen vor 70 Jahren. Immer mehr Politiker setzten sich damit auseinander.

Amtssitz des Bundespräsidenten: Das Schloss Bellevue in Berlin.

Auf den Berliner Amtssitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue, ist ein Brandanschlag verübt worden. Nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei warf ein Täter in der Nacht einen Molotowcocktail gegen einen Zaun vor dem Schloss.

Stichwahl um das polnische Präsidentenamt: Amtsinhaber Komorowski muss sich seinem Herausforderer Duda stellen.

Präsidentenwahl mit Signalwirkung: Die polnischen Wähler haben in einer Stichwahl nicht nur über das künftige Staatsoberhaupt entschieden, sondern womöglich auch erste Weichen für die Parlamentswahlen im Herbst gestellt.

Zwei Frauen feiern das klare Votum der Iren für die Gleichstellung von Ehen homosexueller Paare.

Das klare Votum der Iren für die Homo-Ehe stärkt in Deutschland den Ruf nach einer ähnlichen Regelung. Als erstes EU-Land hatte das katholisch geprägte Irland am Freitag in einer Volksabstimmung für die völlige Gleichstellung der Ehe gleichgeschlechtlicher Paare votiert.

Myanmarische Rohingya auf einem Flüchtlingsboot von der thailländischen Küstenwache versorgt.

Ein Massengrab mit etwa 100 verscharrten Leichen hat in Südostasien Schock ausgelöst. Es handelt sich nach ersten Ermittlungen um muslimische Rohingya aus Myanmar, die in ihrer Heimat verfolgt werden und zu Tausenden geflohen sind.

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy gibt seine Stimme in Madrid ab.

Die Spanier haben etwa ein halbes Jahr vor der anstehenden Parlamentswahl neue Stadt- und Gemeinderäte gewählt. Nach Umfragen drohten der konservativen Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy kräftige Stimmverluste.

Hatte am Samstag das neue Gesetz unterschrieben: Kreml-Chef Wladimir Putin. 

Moskau/Washington (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat ein von Menschenrechtlern kritisiertes Gesetz über "unerwünschte Organisationen" unterzeichnet. Die neue Regelung erhöht den Druck auf internationale Nichtregierungsorganisationen (NGO) und ermöglicht es den russischen Behörden, diese ohne Vorwarnung auf eine schwarze Liste zu setzen.

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, beklagt die Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die künftige Verteilung der Steuereinnahmen.

Die Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die künftige Verteilung der Steuereinnahmen stecken nach Einschätzung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) in einer Sackgasse.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles macht sich für eine Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen stark.

Angesichts steigender Flüchtlingszahlen und großen Arbeitskräftebedarfs macht sich Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für ein Bundesprogramm zur Jobmarkt-Integration stark.

1 2 3 4 ... 1382
Anzeige

Politik


Top