7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
KN als Arbeitgeber

Karriere KN als Arbeitgeber

Wir sind ein dynamisches, mittelständisches Medienunternehmen mit Sitz in der Landeshauptstadt Kiel. Unsere Tageszeitung Kieler Nachrichten ist als unabhängige Landeszeitung für Schleswig-Holstein das führende Printmedium der Region. 

Nächster Artikel
Bachelor of Arts in Verbindung mit einer Ausbildung zur/zum Medienkaufrau/-mann Digital und Print

Unser reichweitenstarkes Newsportal KN-Online.de liefert aktuelle Nachrichten und Service-Informationen – nicht nur auf der stationären Website, sondern auch über die KN Mobil App für Smartphones sowie über die gängigen Social Media Kanäle.

Wir gestalten den digitalen Wandel in der Medienbranche mit. Daher ist es für uns besonders wichtig, in allen Bereichen des Unternehmens qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu beschäftigen. Wir unterstützen Sie auch nach Ausbildung und Studium durch Weiterbildungs-maßnahmen in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Sie finden bei uns eine kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre.

Wir bieten Ihnen Leistungen nach den jeweiligen Tarifverträgen (u. a. tarifliche Vergütung einschl. Urlaubsgeld und Jahresleistung, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr sowie vermögenswirksame Leistungen) und Sie kommen in den Genuss weiterer Vorteile, z.B. Mitarbeiterrabatte auf unsere Produkte.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen Arbeitszeitmodelle an, die eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen. Ferner stellen wir Ihnen ein Intranet-Online-Portal „Mein Familienservice“ zur Verfügung und haben ein Eltern-Kind-Zimmer eingerichtet, in dem Sie arbeiten und Ihr Kind betreuen können. Auch für eine kostenlose Kindernotfallbetreuung in einer nahe gelegenen Kindertagesstätte bei kurzfristig fehlender Kinderbetreuung aufgrund von Streik o.ä. ist gesorgt.

Darüber hinaus können Sie eine Beratung und Vermittlung im Bereich Pflege (Homecare-Eldercare) über einen externen Partner in Anspruch nehmen, der auch im Bereich des Lebenslagen-Coachings (Themenfelder: Abhängigkeit/Sucht, Partnerschaft, Erziehung, psychische Gesundheit, Familienrecht, Konflikte, Schulden) unterstützt – dies alles selbstverständlich anonym. Die Kosten werden vom Unternehmen getragen.

Nächster Artikel
Ausbildung zum Redakteur/in bei den Kieler Nachrichten

Einen erfolgreichen Handballstar interviewen, über eine politisch brisante Debatte im Landtag berichten oder über die Goldene Hochzeit von nebenan: Wer als Redakteur/Redakteurin im Einsatz ist, der muss offen auf Menschen zugehen können.mehr

Duales Studium – Bachelor of Arts in Verbindung mit einer Ausbildung zur/zum Medienkaufrau/-mann Digital und Print

Theorie und Praxis liegen häufig näher beieinander als gedacht: Wir bieten das duale Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre zusammen mit einer Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann Digital und Print an. Dies ist die perfekte Kombination für engagierte Abiturienten/innen.mehr

Zeitungsjunge – Skulptur vor den Kieler Nachrichten

Der digitale Wandel beeinflusst die Medienbranche grundlegend. Dies spiegelt sich auch in der Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann deutlich wider.mehr

Auslandspraktikum - Kieler Nachrichten

Mein Name ist Felice, ich bin 23 Jahre alt und befinde mich zurzeit in meinem zweiten Ausbildungsjahr zur Medienkauffrau Digital und Print bei den Kieler Nachrichten.
Diesen Sommer hatte ich die großartige Möglichkeit, in Form eines 3-wöchigen Auslandspraktikums gemeinsam mit 17 anderen Schülern des RBZ Wirtschaft Kiel in die südenglische Küstenstadt Torquay zu reisen. mehr

Wir bieten drei unterschiedliche Praktika an:mehr

Mehr aus Karriere 2/3