Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Rückblick mit Stolz, Ausblick mit Zuversicht
Kiel Rückblick mit Stolz, Ausblick mit Zuversicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.11.2014
Klaus Kramer (li.) und Christian Longardt sind Chefredakteure bei den Kieler Nachrichten. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

So feiern wir jetzt 150 Jahre Kieler Zeitungsgeschichte, die zugleich auch immer Zeitgeschichte ist. Vom Deutsch-Dänischen Krieg bis zu den brennenden Türmen in New York reicht der Bogen, von Kaiser Wilhelm bis zu Torsten Albig. Wir haben in unseren alten Zeitungsbänden geblättert und dabei manche Kuriosität entdeckt – die besten Stilblüten finden Sie ganz hinten in unserem Jubiläumsheft. Freude hatten wir auch bei der Auswahl der vielen Fotos, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns im Rahmen der Aktion „Meine KN“ geschickt haben. Was für herrliche Aufnahmen waren dabei – die schönsten zeigen wir Ihnen in dieser Zeitung. Danke sagen wir auch für die vielen Glückwünsche von Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern, die unserem Hause verbunden sind.

 Die Zukunft kann nur gewinnen, wer um seine Vergangenheit weiß, diese Erkenntnis ist nicht neu. Andersherum gilt aber auch: Wer nur in der Vergangenheit lebt, wird die Zukunft nicht meistern können. In diesem Sinne blicken wir auf den folgenden Seiten fröhlich zurück und mit viel Zuversicht nach vorn. Pünktlich zum Jubiläum nehmen unsere Gesellschafter viel Geld in die Hand, um die Redaktion für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters fit zu machen. Unser Crossmedialer Produktionsdesk, der im Dezember eingeweiht wird, ist ein starkes Signal an die Mitarbeiter: Geschäftsführer und Eigentümer glauben an die Zukunft des regionalen Medienhauses, an die Zukunft des Lokaljournalismus. Wir Chefredakteure haben da ohnehin keine Zweifel.

 Es ist unser Ziel und Anspruch, künftig noch mehr regional relevante Themen zu recherchieren und interessante Geschichten zu erzählen – wann immer es geht multimedial aufbereitet für die digitalen Kanäle; wir wollen die Dinge erklären, einordnen, kommentieren – und dabei Ihre Meinung einbinden. Kurzum: Wir wollen die klassische Printzeitung, die uns noch lange tragen wird, auf intelligente Weise mit dem Internet verknüpfen.

 Unsere Zeitung erreicht täglich fast 280000 Leser, die Artikel auf KN-online werden mehr als sechs Millionen Mal im Monat angeklickt, immer mehr Menschen lesen uns auf dem Tablet und dem Smartphone. Beides ist uns wichtig: Die gedruckte Zeitung stetig zu verbessern und digital immer stärker zu werden. Das ist Tag für Tag eine anspruchsvolle Übung, bei der die Redaktion alle Abteilungen des Hauses an ihrer Seite weiß. Denn die KN, das sind wir alle.

 Mit dieser Jubiläumsausgabe können Sie uns noch besser kennenlernen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen! Und wenn Sie Lust haben, schreiben Sie uns doch, wie es Ihnen gefallen hat: 150@Kieler-Nachrichten.de

 Von Klaus Kramer und Christian Longardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!