Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 22-Jähriger wurde in Kiel überfallen
Kiel 22-Jähriger wurde in Kiel überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 30.10.2018
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Quelle: Ulf Dahl/dpa
Kiel

Einer der beiden Männer soll den 22-Jährigen festgehalten haben, während der andere ihn nach Wertsachen absuchte. Dabei sollen die Täter auch mit einem Messer gedroht haben. Im Anschluss an die Tat seien die Männer mit dem Smartphone des 22-Jährigen und gestohlenem Bargeld in Richtung Richtung Alter Markt geflüchtet. 

Täter sprachen gebrochenes Deutsch

Dem Opfer zufolge sollen einer der Täter etwa 25 bis 29 Jahre alt sein, 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schlanker Statur sein. Er soll einen Drei-Tage-Bart getragen haben, südosteuropäischer Herkunft sein und gebrochenes Deutsch gesprochen haben. Der Mann soll eine schwarzen Jacke getragen haben.

Der andere Täter soll etwa gleich alt, 1,85 bis 1,90  Meter groß und von schlanker Statur gewesen sein. Auch er soll einen Drei-Tage-Bart tragen und ebenfalls südeuropäischer Herkunft sein. Er soll eine rote Jacke getragen haben.

Polizei sucht Zeugen

Das Kommissariat 13 der Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter Tel. 0431/160 3333 entgegen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Nach Fusion mit Vonovia - 200 Buwog-Mitarbeiter müssen gehen

Es kam nicht überraschend: Am Montag wurden die Belegschaft der Buwog in Schleswig-Holstein vom neuen Mutterkonzern Vonovia informiert, wer bleiben darf und wer gehen muss. Von den rund 500 Voll-, Teilzeit- oder geringfügig Beschäftigten müssen sich laut Mitarbeitern 200 eine neue Arbeit suchen.

Heike Stüben 30.10.2018
Kiel Jugend-Projekt-Challenge - Geld und Mentoren für junge Ideen

Es ist ein Trugschluss, dass gute Ideen erst ab einem gewissen Alter entstehen. Im Gegenteil – die Jugend sprudelt nur so vor Einfällen. Was ihr jedoch meist fehlt, ist Kapital, mit dem sie ihre Ideen umsetzten kann. In Kiel soll die Jugend-Projekt-Challenge diese Hürde aus dem Weg schaffen.

Laura Treffenfeld 30.10.2018

Am letzten Spieltag der Hinrunde scheint der SVE Comet Kiel die besten Karten für die Halbzeitmeisterschaft in der Hand zu haben. Der Tabellenführer empfängt mit dem Preetzer TSV einen scheinbar leichteren Gegner, als Verfolger TSV Kronshagen, der gegen den TSV Plön antreten muss.

30.10.2018