Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Partyzeit im Kieler Schloss
Kiel Partyzeit im Kieler Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 25.02.2018
Von Kristian Blasel
"Tiffany" sorgte beim 34. Kieler Volksbank-Ball im Festsaal des Kieler Schlosses für beste Musik und tolle Stimmung. Quelle: vr: Volker Rebehn

Und erstmals gab es in der Nacht einen Shuttle-Service, der die Gäste bei klirrender Kälte wieder nach Hause brachte.

Die Brüder Wingenfelder rissen das Publikum von den Sitzen

Während 14 Tage vorher auf dem Opernball musikalisch die klassische Note dominierte, ging es nun eher rockig zu. Kai und Thorsten Wingenfelder, deren Können vor allem als Teil der Gruppe Fury in the Slaughterhouse bereits Musikgeschichte geworden ist, heizten den rund 1100 Ballbesuchern im Konzertsaal gleich zum Auftakt des Abends kräftig ein - auch wenn der bestens aufgelegte Sänger Kai Wingenfelder sich mehrfach irritiert zeigte, „vor so vielen Menschen mit Krawatte zu spielen“. Aber natürlich riss es das Publikum auch in Abendgarderobe von den Sitzen, als „Time to wonder“ im Konzertsaal erklang.

Danach ging die Party auf allen Bühnen los. Die Kieler Kultband Tiffany hatte ihre Fans im Festsaal im Griff, bediente gleichermaßen Wünsche nach Standardtanz wie sie mit Udo-Jürgens- und Marianne-Rosenberg-Songs für Mitsingstimmung sorgten. Die Pop-Shop-Boys wiederum fanden mit 80er- und 90er-Jahre Hits ihr Publikum, das selbst zu Bon-Jovi-Nummern Paartanzfiguren hinlegte. 

 Im Marmorsaal wurden ein paar Dezibel mehr aufgelegt

Jüngeres Publikum wollte die Volksbank in diesem Jahr gezielt ansprechen. Erstmals gab es im Vorverkauf vergünstigte Tickets für Studenten und Azubis. Und dieses Angebot stieß augenscheinlich auf Nachfrage: Vor allem DJ Elvon Addo zog mit seiner Musikauswahl U-30-Gäste an, die ausgelassen bei ein paar Dezibel mehr im Marmorsaal feierten.

“Wer arbeiten kann, der kann auch feiern“, hatte Volksbank-Vorstand Caroline Toffel zu Beginn des Abends verkündet. Die Ballgäste im Schloss zeigten, dass Toffel, die zum Janaur 2019 eine neue Aufgabe in Berlin übernimmt, damit völlig Recht hatte.

Hier sehen Sie Bilder vom 34. Kieler Volksbank-Ball im Kieler Schloss.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon mal in einem gefüllten Badezuber für einen Drink Platz genommen? Oder mit einem Nachtwächter unbekannte Ecken der Stadt erkundet? Wenn nicht, gäbe es dafür beim kommenden Kieler Umschlag (1. bis 4. März) nun erstmalig Gelegenheit.

Jürgen Küppers 25.02.2018

Von den Ständen der rund 70 Aussteller im Audimax-Gebäude der Kieler Uni können Besucher an diesem Wochenende etwas Seltenes mit nach Hause nehmen: eine neue Aufgabe, die ihr Leben um ein paar wertvolle Erfahrungen reicher macht. Wie groß die Auswahl solcher Aufgaben ist, zeigt die Ehrenamtmesse.

Jürgen Küppers 24.02.2018

Seit gut drei Wochen sind die weißen Hybrid-Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) auf den Straßen der Landeshauptstadt im Einsatz – doch noch läuft nicht alles rund. Wiederholt kam es zu Problemen mit den Türen. Fahrgäste berichteten, dass sie sich teilweise minutenlang nicht öffnen ließen.

Thomas Paterjey 24.02.2018
Anzeige