Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel "Aida" will in Kiel an die Steckdose
Kiel "Aida" will in Kiel an die Steckdose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 26.04.2018
Von Frank Behling
"Aida" will 2019 in Kiel mit Landstrom starten. Fünf Schiffe werden 2018 in Kiel festmachen Quelle: Frank Behling
Kiel

Die Reederei Aida Cruises macht Dampf: Vom nächsten Jahr an sollen die Kreuzfahrtschiffe „Aidaluna“ und „Aidabella“ im Kieler Hafen mit Landstrom versorgt werden. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten gestern Vertreter der Reederei, der Landesregierung, der Stadt und des Seehafens an Bord der „Aidaluna“. Der Seehafen wird für acht Millionen Euro die zur Umwandlung des Stroms erforderliche Landstation und die Anschlüsse für zunächst einen Liegeplatz am Ostseekai bauen.

„Wir haben die Vision von einer emissionsfreien Kreuzfahrt. Das hier ist ein Schritt auf dem Weg“, sagte Michael Thamm. Der Vorstand der Costa Gruppe ist Chef über 27 Kreuzfahrtschiffe, davon zwölf der Reederei Aida. Und er will die grüne, nachhaltige Seereise. In Schleswig-Holstein hat Thamm dabei offene Türen gefunden. Stadt, Landesregierung, Reederei und Seehafen kamen zusammen. „Ende des Jahres hat sich diese Gruppe hier das erste Mal getroffen, jetzt steht das Ergebnis“, sagte Dirk Claus, Geschäftsführer des Seehafens, beim Blick in die Runde.

Kreuzfahrttourismus soll umweltfreundlicher werden

Die Verhandlungen mündeten nach nur vier Monaten in einer Absichtserklärung zur Förderung des umweltfreundlichen Kreuzfahrttourismus. „Das ist heute ein großartiger Tag für Schleswig-Holstein“, sagte Daniel Günther bei der Unterzeichnung. „Mit der Absichtserklärung sind wir einen großen Schritt weitergekommen, den Kreuzfahrttourismus im echten Norden zukunftsfähiger und umweltfreundlicher zu gestalten.“

Das Land beabsichtige, den geplanten Bau der Landstromanlage am Ostseekai finanziell zu unterstützen, so der Ministerpräsident. „Außerdem werden wir uns auf Bundesebene weiterhin dafür stark machen, dass für Landstromanlagen eine anteilige Befreiung von der EEG-Umlage erreicht wird“, so Günther.

Kiel als nördlicher Vorzeigehafen?

„Das kann dazu führen, dass Kiel der grüne, der ökologische Vorzeigehafen im nördlichen Europa werden kann. Das ist schon einmal ein Ausrufezeichen“, so Umweltminister Robert Habeck. Die technische Umsetzung wird noch in diesem Jahr beginnen.

Der Landstromanschluss am Ostseekai erhält eine Anschlussleistung von zwölf Megawatt und kann Schiffe mit einer Frequenz der Bordnetze von 50 Hz und 60 Hz versorgen, sagte Dirk Claus. Für diese Versorgung wird der Bau eines Betriebsgebäudes mit Transformator und Frequenzumwandler im Hafen nötig sein. Geplant ist zunächst der Anschluss eines Liegeplatzes am Ostseekai. In einer weiteren Stufe wird auch der Liegeplatz der Stena Line am Schwedenkai angeschlossen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Start des Fördetörns - MS Schilksee startet in die Saison

Die Touristen dürfen sich freuen. Die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH (SFK) startet am Dienstag, 1. Mai 2018, ihre Hafenrundfahrt, den sogenannten Fördetörn. Bis zum 21. Oktober 2018 können die Gäste Kiel vom Wasser aus erleben.

26.04.2018

Hoch her ging es vor 260 Zuschauern in Todesfelde. Schiedsrichter Eike-Robert Albig zückte in dem umkämpften Spiel gleich neun Mal die Gelbe Karte. Am Ende behielt Inter Türkspor Kiel mit 1:0 die Oberhand. Erdogan Cumur verwandelte einen an ihn verursachten Foulelfmeter zum Tor des Tages (82.).

26.04.2018
Kiel Iltis-Bunker in Gaarden - Jetzt kann wieder geklettert werden

Im vergangenen Jahr fiel die Klettersaison am Iltisbunker in Gaarden komplett flach, weil die Anlage den neuesten Normen angepasst und vom Tüv abgenommen werden musste. Jetzt geht es an der Preetzer Straße aber wieder hoch hinaus. Die Kletterwand ist freigegeben.

Martin Geist 26.04.2018