Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Kreditbetrüger in Kiel verurteilt
Kiel Kreditbetrüger in Kiel verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 27.02.2019
Ein Justizbeamter steht im Landgericht im Sitzungssaal.  Quelle: Angelika Warmuth/dpa (Symbolfoto)
Kiel

Ein ebenfalls angeklagter Rechtsanwalt erhielt eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung, wie eine Gerichtssprecherin am Mittwoch mitteilte. Der Anwalt wurde verurteilt wegen Untreue in Tateinheit mit Beihilfe zum Betrug. Das Gericht zieht bei dem Anwalt außerdem mehr als 200.000 Euro ein.

Die beiden Verurteilten standen wegen einer Provision ohne Gegenleistung in Höhe von 7,6 Millionen Euro vor Gericht.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast jedes dritte Kieler Kind unter 15 Jahren lebt von Sozialgeld. Um ihnen unter dem Motto „Gemeinsam stark gegen Armut“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken, veranstalten die Tanzschule K-System, die Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal und der Verein Inka am 2. März eine große Benefiz-Tanzshow im Audimax.

Karina Dreyer 27.02.2019

Zum Auftakt einer Serie von Prozessen um bandenmäßigen Betrug an Senioren durch falsche Polizisten hat das Kieler Landgericht am Mittwoch ein erstes Urteil gefällt. Die Richter schickten einen Angeklagten wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs in zwei Fällen für vier Jahre und vier Monate in Haft.

27.02.2019

Ein 87-jähriger Autofahrer ist in Kiel am Dienstagabend mit seinem Wagen gegen eine Ampel gefahren. Sie wurde dabei komplett zerstört und musste durch die Feuerwehr abgebaut werden.

27.02.2019