Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Die Zeit bis zur Kieler Woche wird knapp
Kiel Die Zeit bis zur Kieler Woche wird knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 14.06.2018
Von Thomas Dittner
Warten auf die Fähren: Der Anleger in Schilksee kann wegen einer Sandbank seit vier Wochen nicht mehr angelaufen werden. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel-Schilksee

Morgen ist es genau einen Monat her, dass die Besatzung einer Fähre der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK) beim Ablegen die Sandbank entdeckte. Am 15. Mai musste der Anleger deshalb aus dem Fahrplan genommen werden. Rund 100 Kubikmeter Sand müssen weg, damit die alte Wassertiefe wieder erreicht werden kann. Erst dann kann der Anleger auch wieder von den Fördeschiffen der SFK angelaufen und somit Teil des Fahrplans beim maritimen ÖPNV in Kiel werden.

Stadt soll bereits Auftrag erteilt haben

Bis zur Eröffnung der Segelwettbewerbe am Sonnabend ist es theoretisch möglich, da ein Arbeitsponton mit Bagger für die 100 Kubikmeter weniger als einen Tag benötigt. Bei der Stadt wurde auf Nachfrage eine schnelle Lösung noch in dieser Woche in Aussicht gestellt. Nach Informationen von KN-online ist ein Auftrag bereits erteilt worden. So soll der Sand möglicherweise schon am Donnerstag oder Freitag weggebaggert und umgelagert werden. Damit könnte am Freitag oder Sonnabend dann ein Fördeschiff der Reederei SFK zu einem Probemanöver nach Schilksee kommen. Der Fährdienst soll erst dann wieder aufgenommen werden, wenn die Kapitäne der Fördeschiffe für das An- und Ablegen nautisch einwandfreie und sichere Bedingungen vorfinden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel 5 Tipps zur Kieler Woche - Reizthema Jugendliche und Alkohol

Die Kieler Woche ist Feier-Zeit – und für viele mit Alkohol verbunden. Damit das Trinken bei Jugendlichen nicht ausufert, haben Stadt und Polizei die gemeinsamen Jugendschutzstreifen eingeführt. Wie die arbeiten und worauf Eltern und Jugendliche achten sollten, hier in fünf Tipps zusammengefasst.

Niklas Wieczorek 14.06.2018
Kiel Ärger mit Denkmalschutz - Studenten starten Online-Petition

Im Streit mit Denkmalschützern haben Studenten die nächste Runde eingeläutet: Mit einer Online-Petition wollen sie gegen Auflagen des Denkmalschutzamtes mobil machen, nach denen sowohl eine Fahrrad-Reparaturstation als auch Tische und Bänke vor der Mensa 1 am Westring unzulässig sind.

Alev Doğan 13.06.2018
Kiel Video auf Handy geschaut - Deftige Rechnung nach Mini-Kreuzfahrt

12.000 Euro für ein paar Videos auf dem Smartphone - für eine Familie aus Berlin ist eine Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo mit der Color Line zur Mega-Kostenfalle geworden.

Frank Behling 13.06.2018
Anzeige