Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Am ZOB läuft nicht alles rund
Kiel Am ZOB läuft nicht alles rund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 17.05.2018
Das Parkhaus wächst Stück für Stück, vom Hotel und dem ZOB ist dagegen noch nichts zu sehen. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Auf der Baustelle am ZOB kann man zwar dem Parkhaus beim Wachsen zusehen, vom ZOB selbst und vor allem vom angrenzend geplanten Hotel ist noch nichts zu sehen. Dabei war mal von einer Eröffnung Ende des Jahres 2018 die Rede. Der Bauherr, die Zech-Gruppe, zu der auch das Atlantic Hotel gehört, will aber trotzdem nicht von Verzögerungen sprechen.

"Wir sehen das nicht als Verzögerung, sondern als ein Herausfinden, was das Beste für den Standort ist", sagt Pressesprecher Holger Römer. Man habe die Pläne für das Hotel immer. Jetzt befinde man sich aber auf der Zielgeraden und werde in den kommenden Wochen den Bauantrag stellen. Einen neuen Zeitplan wollte er aber nicht nennen.

ZOB-Bau musste umgeplant werden

Anders als für die Zech-Gruppe spielt die Optimierung der Hotelpläne für die Stadt durchaus eine Rolle: Solange das Hotel nicht gebaut wird, kann auch der ZOB nicht fertiggestellt werden. Denn der Teil, an dem die Fernbusse abfahren, wird hinter dem neuen Budget-Hotel liegen.

Weil unter dem Hotel und dem ZOB eine Tiefgarage geplant ist, kann mit dem Bau dieses Teils erst begonnen werden, wenn mindestens die Tiefgarage fertig ist. Deshalb hieß es für die Projektleiter im Tiefbauamt nun: umplanen. Der Bau des Busbahnhofes musste in zwei Baufelder geteilt werden. Teil eins entsteht unter dem Parkhaus, Teil zwei liegt südlich davon, hinter dem zukünftigen Hotel.

Erster Teil der Arbeiten hat begonnen

Die Baustelle auf dem ersten Baufeld wurde Anfang Mai eröffnet. Der erste Schritt ist die Erneuerung der Auguste-Viktoria-Straße.  Denn von hier aus wird der ZOB und auch das Parkhaus angefahren. In einem zweiten Schritt wird dann mit dem Teil des ZOBs unter dem Parkhaus begonnen. Bis zum Frühjahr kommenden Jahres soll dieser Teil dann fertig sein.

Ende des Jahres soll das Parkhaus fertig sein. Aber es ist noch nicht klar, ob es dann auch eröffnen kann. Denn wegen der ZOB-Baustelle ist die Auguste-Viktoria-Straße nur eine Einbahnstraße. Ob Autos dennoch die Ein- und Ausfahrt des Parkhauses nutzen können, wird geprüft.

Von Anne-Kathrin Steinmetz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Anlegen nicht möglich - Fähranleger Schilksee wieder gesperrt

Kurzes Vergnügen für alle, die den Fähranleger Schilksee nutzen. Nachdem der Anleger nach längerer Reparatur am Dienstag erstmals wieder angelaufen wurde, musste er keine 24 Stunden später wieder gesperrt werden. Das gab die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel am Mittwochnachmittag bekannt.

16.05.2018
Kiel Verdächtiger Gegenstand - Staatskanzlei in Kiel wurde evakuiert

Ein herrenloser Rucksack hat am Mittwoch für eine Evakuierung der Staatskanzlei in Kiel gesorgt. Nach ersten Informationen war der Rucksack kurz nach 14 Uhr entdeckt worden. Da kein Eigentümer gefunden werden konnte, wurde die Polizei alarmiert.

Frank Behling 16.05.2018

Vier Athleten, vier Disziplinen, ein gemeinsames Ziel: Die Teilnahme bei den Special Olympics in Kiel und vielleicht auch die eine oder andere Medaille zu ergattern. Janina, Leo, Desiree und Stephanie erzählen im Videointerview von ihren ersten Eindrücken aus der Landeshauptstadt.

Imke Schröder 16.05.2018
Anzeige