Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Schüler und Firmen packen es gemeinsam
Kiel Schüler und Firmen packen es gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 09.11.2018
Von Annette Göder
Sie stapeln gemeinsam an der Packstation: Marcus Haberl von der Umzugsfirma Paech, Max, Lisa, Mia, Natascha Pöhlmann (Leiterin der Hermann-Löns-Gemeinschaftsschule), Lukas, Janine Loell (HIP Kiel-Wellsee) und Leon Eibel (Paech) (von links).  Quelle: Annette Göder
Kiel

„Der kürzeste Weg in die Ausbildung besteht darin, Betriebe und Schüler zusammenzuführen“, sagte die Schulleiterin Natascha Pöhlmann. „Unser Ziel ist es, bei Schülern Interesse für die Unternehmen hervorzurufen und möglicherweise Bewerbungen anzubahnen.“ Dabei sollten die rund 150 Jugendlichen der achten bis zehnten Klassen auch Ausbildungsberufe kennenlernen, die sie noch nicht auf dem Schirm hatten. Thorsten Schlüter, Vorsitzender des HIP Kiel-Wellsee sagte: „Eine solche Initiative ist eine gute Möglichkeit für die Betriebe, potenziellen Nachwuchs zu treffen und für das Unternehmen zu begeistern.“

Planung der Messe dauerte ein halbes Jahr

Ein halbes Jahr haben die Schule und der Verein die Messe geplant. Die Schüler hatten im Unterricht die Gelegenheit, jeweils zwei bis sechs Betriebe schon vorab ins Visier zu nehmen. Auf der Messe informierten sie sich mit Hilfe eines „Laufzettels“ über deren Größe, die Ausbildungsplätze, Voraussetzungen für eine Ausbildung, die Tätigkeiten und den Verdienst.

Begeistert von der Ausbildungsinitiative

Lisa, Joline und Mia aus der Klasse 8b interessierten sich besonders für Intersport, die AOK und die Polizei Schleswig-Holstein, die ebenfalls mit einem Messestand vertreten war. „Der Verdienst ist jeweils höher, als ich erwartet hatte“, sagte Lisa. Ihre Klassenkameradin Mia war begeistert von der Ausbildungsinitiative: „Hier können wir gucken, was uns gefällt und was uns nicht gefällt.“

Mehr aus Kiel lesen Sie hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zonta Club Kiel plant den Aktionstag "Orange your City", mit dem auf Gewalt an Frauen aufmerksam gemacht werden soll. Am Sonnabend, 24. November, werden unter anderem mehr als 30 Gebäude in der Stadt orange beleuchtet werden. Auch eine Mahnwache ist geplant.

09.11.2018
Kiel Prozess um Millionenraub - Nun werden die Plädoyers erwartet

Im Prozess um einen Millionenraub aus einem Geldtransporter werden am Freitag am Kieler Landgericht die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigern erwartet. Zuvor will die Kammer noch drei Zeugen hören.

09.11.2018
Kiel Zwischen ZOB und Atlantic - Neue Hotel-Marke schließt die Lücke

Die Eröffnungen waren für Ende 2018 geplant. Nun sollen sowohl Teile des ZOB als auch der angrenzende Hotel-Neubau erst Mitte 2020 fertig werden. Die Baugenehmigung ist erteilt. Gleichzeitig gab es am Donnerstag den Startschuss für ein völlig neues Hotelkonzept unter dem Namen „Uniq by Atlantic“.

Karen Schwenke 09.11.2018