Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Beim Geldwechseln 325 Euro gestohlen
Kiel Beim Geldwechseln 325 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 02.11.2018
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei Kiel bittet um Zeugenhinweise nach einem Geldwechselbetrug am Blücherplatz. Quelle: Julinae Häckermann (Symbol)
Kiel

Der Dieb habe gegen 12 Uhr vor einer Eisbar am Blücherplatz zugeschlagen, wo der Senior einen Kaffee getrunken hatte. Wie die Polizei schilderte, habe der Täter ihn mit osteuropäischem Akzent angesprochen und nach einem Geldwechsel gefragt. Als der 78-Jährige seine Geldbörse herausholte, habe der Mann blitzschnell zugegriffen und sei mit insgesamt 325 Euro geflohen.

Der Täter soll eine Kappe getragen haben

Das Opfer beschreibt ihn als etwa 40 Jahre alt, zwischen 175 und 185 Zentimeter groß und bekleidet mit einer hellen Baseballkappe sowie blau-grauer Hose und grauem Anorak. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0431/160 3333.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein wild gestikulierender Mann hält neben einem Polizeiauto in Kiel an, denn seine Frau liegt in den Wehen. Eine 23-jährige Polizistin zögert nicht lange und hilft der Mutter bei der Geburt.

02.11.2018

15 Streifenwagen und ein Hubschrauber suchten am Donnerstagabend in Kiel nach Einbrechern - gefasst werden konnte bei dem zweistündigen Einsatz jedoch niemand. Für die Suche wurde der Bahnverkehr bei Kiel-Hassee für 45 Minuten unterbrochen.

02.11.2018

Weltrevolution in der eigenen Stadt – das war vor 100 Jahren eine besondere Herausforderung für die „Kieler Neuesten Nachrichten“. Wie sie damals über die umwälzenden Ereignisse berichtete, dokumentieren wir von Sonnabend an in einer siebenteiligen Serie taggenau im damaligen Wortlaut.

Michael Kluth 02.11.2018