Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Lässig, lässiger, Bob Geldof
Kiel Lässig, lässiger, Bob Geldof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 25.06.2017
Von Beate Jänicke
Bob Geldof brachte zur Kieler Woche 2017 die Krusenkoppel zum Beben. Quelle: Frank Peter
Kiel

Der erste Eindruck

Der Mann ist immer in Bewegung. Strahlt Energie aus, ist absolut präsent. Beherrscht die Bühne, lässt seiner formidablen Band, die ihn an Drums, Bass, Gitarre, Keyboards und Akkordeon, Fiddle und Mandoline begleitet, aber dennoch den Raum, auch zu glänzen, wenn sie sich alle zeitweise wie in einen Rausch spielen.

Die Musik

Rock mit allem möglichen Ausformungen, dazu Folk, Reggae, Psycho. Es gibt ein gut zweistündiges Set, das sich ohne Pausen-Unterbrechung immer weiter steigert. Darin haben zartbrüchige Balladen wie das wunderschöne „Dazzled By You“ vom 2011 erschienen Album „How To Compose Popular Songs That Will Sell“ ebenso Platz wie schwer dröhnende Rocksongs, etwa „Systematic 6-Pack“ vom selben Album, oder „Rat Trab“ einem Boomtown-Rats-Stück, das ebenso wenig fehlen durfte wie der wohl bekannteste Song „I Don ´T Like Mondays“.

Das Publikum

Das Publikum in der restlos ausverkauften Krusenkoppel geht zunehmend enthusiastischer mit. Irgendwann stehen alle, tanzen, klatschen und singen. Der Graben zwischen Bühne und erster Reihe ist gefüllt mit Menschen. So hat man die Krusenkoppel noch nicht gesehen.

Was in Erinnerung bleibt

Lässig, lässiger, Bob Geldof. Oder welchen anderen Rocksänger hätte man schon gesehen, der beim Singen Kaugummi kauen kann?

Fazit

Krusenkoppel kann also richtig Rockkonzert - und nicht nur Sitzdisco. Dazu braucht es dann aber wohl einen wie Bob Geldof und seine Band: Super professionell einerseits, aber zugleich Musiker, die sich total in die Sache reinwerfen, und nicht nur ihr Ding abspulen.

Hier sehen Sie Bilder vom Bob-Geldof-Konzert in Kiel.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das erste Testspiel 13:0 in Gettorf gewonnen, der Run auf die Dauerkarten ungebrochen, die Vorfreude auf die Zweite-Fußball-Bundesliga ist groß - auch bei Wolfgang Schwenke. „Die Euphorie in Kiel nach unserem Aufstieg ist wirklich enorm“, erklärte der Geschäftsführer der KSV Holstein beim KN-Talk.

Gerhard Müller 24.06.2017

Ein Autofahrer hat bei einer Verfolgungsfahrt in Kiel zwei Steinpoller umgenietet und ist gegen einen Baum gekracht. Warum die Polizei ihn verfolgt hat, ist noch unklar.

Tanja Köhler 24.06.2017

Angeführt vom Dreimaster „Thor Heyerdahl“ ist am Sonnabend die Windjammerparade zur Kieler Woche 2017 gestartet. Machen Sie bei der Fotoaktion und senden uns Ihre schönsten Bilder von der Windjammerparade.

24.06.2017