Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Fußballmannschaft für Adipöse gegründet
Kiel Fußballmannschaft für Adipöse gegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 11.07.2018
Von Karina Dreyer
Spaß haben und abnehmen: Das ist das Ziel der neuen Fußballmannschaft, die sich jüngst im SV Hammer gegründet hat. Quelle: Karina Dreyer
Kiel

Auf der Couch sitzend hat Oliver Kraus einen Bericht über eine Fußball-Liga für Dicke gesehen. Das gefiel dem 1,88 Meter großen und 150 Kilo schweren Mann, und in ihm reifte die Idee, selber eine solche Mannschaft zu gründen. In Frank Dölle, Fußballobmann im SV Hammer, fand Kraus einen Verbündeten, der ihm half, die Gruppe in dem Sportverein am Damaschkeweg anzusiedeln. „Ich war schwer beeindruckt von der Idee und habe mich gefragt, warum es das eigentlich noch nicht gibt“, so Dölle. Fußball sei als Sportart ideal, denn es ginge um Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft. „Alles zusammen treibt den Puls hoch.“

Übergewichtige können oft nicht mithalten

Doch „normalerweise sind in den Fußballmannschaften vornehmlich drahtige Kerle, da kann man als Übergewichtiger nicht mithalten“, beschreibt Kraus. Deswegen darf bei ihm nur mitspielen, wer zwischen 30 und 55 Jahre alt und adipös ist, also starkes Übergewicht hat. Sein Ziel für die Mannschaft, bei der auch Frauen mitspielen dürfen: „Du kommst raus, bist an der frischen Luft und hast Spaß in der Gemeinschaft.“

Jeder sollte seine Grenzen kennen

Während des Trainings muss jeder selbst sehen, wo seine Grenzen sind, zum Beispiel bei der Belastung der Gelenke. „Es gibt keinen Druck, keinen Zwang und natürlich Verschnaufpausen nach Bedarf.“ Ist das Training erst einmal angelaufen, könnte er sich auch vorstellen, mal einen Abend zum Thema Ernährungsberatung anzubieten. Beim ersten Training mit Warmmachen, Stretchen und einer Runde Bolzen schauten schon zwölf Mitspieler vorbei. Beide Trainingszeiten montags und donnerstags ab 19.30 Uhr sind schon gut besucht. „Ich möchte gerne eine feste Mannschaft und keine Eintagsfliege“, betont er.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Brutale Hooligan-Attacke - Holstein-Ultra vor Gericht

Drei Jahre nach dem Überfall von mindestens sechs gewalttätigen Holstein-Hooligans auf zwei Anhänger von Werder Bremen nach einem Drittligaspiel in Kiel will die Justiz den Schlussstrich unter den Fall ziehen: Am Dienstag begann im Landgericht der Berufungsprozess gegen den letzten der Angeklagten.

Thomas Geyer 11.07.2018
Kiel Kaufverträge gezeichnet - Startschuss für die Kieler Hörn

Formal kann es mit der Bebauung der ehemaligen Industriebrache an der Kieler Hörn losgehen: Die Stadt hat zusammen mit neun Privatinvestoren, die 415 Wohnungen bauen wollen, Kaufverträge paraphiert.

Martina Drexler 11.07.2018

Dank des Anrufs einer Anwohnerin konnte die Polizei Kiel in der Nacht zu Dienstag zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher festnehmen. Die Zeugin hatte beobachtet, wie sie sich an einem Auto zu schaffen machten. Die Beamten konnten sie fassen und entdeckten belastende Beweise.

Niklas Wieczorek 10.07.2018