Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Kiels erste Bonbonmanufaktur eröffnet
Kiel Kiels erste Bonbonmanufaktur eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 09.06.2018
Von Imke Schröder
Kathrin Grahe-Bendler und Dirk Bendler eröffnen am Sonnabend das "Bonscherhus". Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Auf 34 Quadratmetern verwirklichen sich Bendler und seine Ehefrau einen Traum: „Ich habe die Herstellung einmal gesehen und hatte sofort den Gedanken: Das will ich auch können.“ Der Gedanke liegt gut sieben Jahre zurück, zahlreiche Versuche in der heimischen Küche folgten. „Ich habe ihn zuerst nicht ganz ernst genommen“, gibt Kathrin Grahe-Bendler zu. „Aber als die Bonbons immer besser wurden, haben meine Zweifel aufgehört.“

Vor anderthalb Jahren entschied der gebürtige Preetzer sich dann, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen – und aus Niedersachsen zurück nach Kiel zu ziehen. Zwanzig Sorten haben die Bendlers im Angebot. Von Cola-Orange, Erdbeer-Sahne, Waldmeister bis Eisbonbons ist alles dabei. „Das Schwierigste war, die richtigen Zutaten zu finden. Und die dann richtig zusammenzumischen. Das ist mir am Anfang auch gehörig missglückt“, sagt er und lacht, während seine Frau nickend weitere Bonbons abfüllt.

200 Kilo haben sie vor der Eröffnung produziert, dazu kommt sizilianisches Gebäck, französischer Nougat und finnische vegane Schokolade. Seit Mitte März renovieren die Bendlers ohne Unterbrechung, gleich beim Betreten fällt der Blick auf die Glasfront, hinter der Dirk Bendler die Bonbonmasse knetet und in Form bringt. Und die den ganzen Raum nach fruchtiger Himbeere duften lässt. Links daneben packt seine Frau Nougat und Lakritz aus, um es in die noch freien Ladenflächen zu räumen, etliche Regale sind schon mit Bonbons mit Namen wie „Grinsebacke“ und „Fernweh“ bestückt. Und die Kunden können sich selbst „Kuddelmuddel“-Tüten nach eigenem Geschmack zusammenstellen.

Das Bonscherhus hat ab sofort sonnabends von 10-16 Uhr und unter der Woche von 10-18 Uhr geöffnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl es noch nicht einmal Abend ist auf dem Blücherplatz, beginnt die 5. Kulturnacht ihrem Namen schon am Freitagnachmittag Ehre zumachen. Vor dem Viva-con-Agua-Stand herrscht bereits gegen 16 Uhr Hochbetrieb. Vor dem offiziellen Start um 18 Uhr gab es ein Programm eigens für Kinder.

Oliver Stenzel 08.06.2018

Einen schweren Schlag musste am 26. Mai ein Fahrradhändler aus Kiel hinnehmen. Er hatte ein hochwertiges Pedelec für eine Probefahrt verliehen - und sich nicht den Ausweis des Mannes zeigen lassen. Laut Polizei nutzte das der "Interessent" aus und kam nicht wieder.

08.06.2018

Im RBZ Wirtschaft wurde am Donnerstag das Regionalfinale im Schülerwettbwerb YES (Young Economic Summit) ausgetragen. Zehn Teams aus Hamburg und Schleswig-Holstein traten mit ihren wirtschaftswissenschaftlichen Projekten gegeneinander an. Die drei Sieger sind im Herbst im Bundesfinale dabei.

08.06.2018
Anzeige