Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Brand in Kiel-Holtenau - ein Verletzter
Kiel Brand in Kiel-Holtenau - ein Verletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 15.03.2019
Am Donnerstag brannte es in der Kieler Gravensteiner Straße. (Symbolbild) Quelle: Ulf Dahl
Kiel

In Kiel-Holtenau kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Feuer in einem Reihenhaus. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde sie gegen 16.25 über den Brand in der Gravensteiner Straße informiert. Es brannte eine Ethanol-Ofen.

25 Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen. Bei dem Feuer erlitt eine Person eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus eingewiesen.

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von RND/sal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Aarhus wird Partnerstadt - Kiels neuer Freund in Dänemark

Die dänische Stadt Aarhus wird die 13. Partnerstadt Kiels. Der Städtevertrag hat den Kieler Hauptausschuss passiert. Er sieht Themenschwerpunkte vor - und jede Menge Begegnungen.

Michael Kluth 15.03.2019

Schlechte Nachricht für den Kieler Hafen: Die Fährlinie nach Russland wird zumindest vorübergehend eingestellt, wie die Reederei DFDS mitgeteilt hat. Grund ist eine Entscheidung der finnischen Reederei Finnlines, die sich mit DFDS bislang ein Schiff für den Dienst geteilt hat.

Frank Behling 15.03.2019

Es geht voran am ZOB: Die Arbeiten in der Auguste-Viktoria-Straße sind auf der Gehwegseite bis auf kleine Restarbeiten abgeschlossen, und auch die Fahrbahn ist weitestgehend fertiggestellt. In den kommenden 14 Tagen werden voraussichtlich die Stahlbauarbeiten im Parkhaus ebenfalls beendet.

Steffen Müller 14.03.2019