Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Polizei fahndet nach dem Täter in Kiel
Kiel Polizei fahndet nach dem Täter in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 08.06.2018
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der einen Busfahrer überfallen haben soll. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Nach Angaben des 37 Jahre alten Busfahrers habe er gegen 22.55 Uhr an der Endhaltestelle der Linie 11 in der Pillauer Straße eine Pause eingelegt, als der unbekannte Täter den Bus betrat, ihn mit einer Waffe bedrohte und Bargeld forderte. Er entnahm laut Polizei selbst Münzgeld in geringer Menge aus der Kasse und flüchtete zu Fuß in Richtung Masurenring/Poggendörper Weg. Eine anschließende Fahndung, an der insgesamt zwölf Streifenwagen beteiligt waren, führte zu keinem Erfolg.

Der Busfahrer beschrieb den Täter als etwa 22 bis 24 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schmaler Statur. Er soll sehr helle Haut, braune Augen und auffällig dünne Augenbrauen haben. Bekleidet war der Mann mit einem blauen Kapuzenpullover und einer grauen oder blauen Jeans. Er soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.

Das Kommissariat 13 der Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum Täter machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 entgegen.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mobile Wachen, Riesen-Sandsäcke und Polizeiposten an den Straßen: Mit Kontrollen und deutlicher Präsenz will die Polizei die Kieler Woche schützen. Oberbürgermeister Kämpfer setzt auf ein entspanntes und fröhliches Sommerfest.

08.06.2018
Kiel Kieler Woche Playground - Bunter Protest im Ratsdienergarten

Bunte Buchstaben, Hochpuppen und Laserschwerter: Bis zum Beginn der Kieler Woche ist es zwar noch ein paar Tage hin, das Playground-Team ist aber schon jetzt startklar – und hat für die vierte Auflage des Kreativ-Festivals ein Programm voller kostenloser Aktivitäten zusammengestellt.

Christin Jahns 08.06.2018
Kiel Ratsversammlung in Kiel - Gerangel um die Sitzordnung

Wer sitzt neben wem und wo? Kommende Woche konstituiert sich die neue Ratsversammlung in Kiel. Über die Sitzordnung beharken sich die Fraktionen. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar sucht nach einer Lösung, die Stadt nach Plätzen für 59 Ratsmitglieder. Im Ratssaal herrscht drangvolle Enge.

Martina Drexler 08.06.2018