Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Klangvolle Entdeckungsreise für Kinder
Kiel Klangvolle Entdeckungsreise für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.03.2019
Von Karina Dreyer
Viel Spaß am Ballaphon: (von links) Laura, Umut, Sophia, Hoazan, Josef und Jannik. Quelle: Karina Dreyer
Kiel

 „Das Schönste dabei sind ihre leuchtenden Augen“, erklärt Geschäftsführerin Anne HermansBevor auf einer Fläche von 2400 Quadratmetern eine Sammlung von nach und nach mehr als 400 Musikinstrumenten aus aller Welt, Akustik-Exponate, ein Tonstudio, Sinnesraum und Saal samt Bühne ihren Platz fanden, waren in dem roten Backsteinhaus das Archiv des Schifffahrtsmuseums und die Sternschule untergebracht. Dann stand das Gebäude viele Jahre leer. 

Seit zehn Jahren nun bietet das dreistöckige Haus viel Platz für das Konzept der Initiatorinnen Andrea Schobies und Katrin Maschmann. Es greift „die Interessen der jungen Menschen auf und stellt ihre Neugier, Kreativität, Fantasie und selbstständigen Handlungen in den Mittelpunkt“, beschreibt Elke Fische vom Vorstand der Stiftung Jovita. „Wir sind allerdings kein offenes Museum, sondern möchten jedem Kind über Projekte zu bestimmten Themen den Zugang zur Musik ermöglichen, und das pädagogisch begleitet“, fasst Hermans, die seit 2015 Geschäftsführerin ist, zusammen. 

Und so darf beispielsweise nach Herzenslust in Musicals gesungen, im Akustikraum geforscht und Instrumente angefasst, ausprobiert und gebaut werden. Rund 20 000 Kinder und Jugendliche gehen hier jährlich auf klangvolle Entdeckungsreise. „Wir hören immer, dass die Kinder total geflasht sind. Es ist wohl die Freiheit, alles ausprobieren zu dürfen, die uns ausmacht“, erklärt Hermans. Das würde sie besonders freuen, denn häufig seien es gerade die Fächer Musik und Kunst, die in Schulen „hinten runterfallen“.

 Seit 2017 gibt es zudem das Musiculum Mobil, ein bunter Transporter mit Instrumenten, Spielen und Klangexponaten, der Kitas in ganz Schleswig-Holstein anfährt. Zudem werden einige Sonnabende im Kalender freigehalten, damit Kinder ihre Geburtstage im Musiculum feiern können.

Mehr zu Kiel lesen Sie hier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange vor ihrem Start hat die Kieler Woche 2019 (22. bis 30. Juni) ihren ersten Rekord: Auf dem Internationalen Markt wird es Spezialitäten aus 36 Ländern geben – so viele wie seit 20 Jahren nicht mehr. 2018 waren noch 32 Länder vertreten.

Jürgen Küppers 08.03.2019

Am Tag nach dem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung von Westring, Schützenwall und auslaufender Autobahn 215 hat die Polizei Kiel erste Erkenntnisse mitgeteilt. Die weitere Aufarbeitung des Unfalls läuft aber noch.

Niklas Wieczorek 08.03.2019
Kiel Krötenwanderung in Kiel - Meimersdorfer Weg wegen Kröten gesperrt

Der Meimersdorfer Weg wird wegen Krötenwanderungen für etwa sechs Wochen gesperrt. Jedes Frühjahr wandern sie von ihren Lebensräumen am Hof Petersburg zum Schulensee, um dort abzulaichen. Damit keine Kröten überfahren werden, ist der Meimersdorfer Weg am Schulensee für Busse und Autos gesperrt.

07.03.2019