Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Ein Verletzter bei Küchenbrand
Kiel Ein Verletzter bei Küchenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 11.09.2018
Von Frank Behling
Feuerwehr, Polizei und Notarzt rückten zu dem Küchenbrand im Kieler Stadtteil Mettenhof aus. Quelle: Frank Behling
Kiel

Nachbarn hatten den Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. „Ein angebranntes Essen hat den Einsatz ausgelöst“, berichtet Einsatzleiter Martin Jacobsen von der Berufsfeuerwehr. Das Essen wurde vom Herd genommen und die Wohnung belüftet. Die Freiwillige Feuerwehr Russee rückte ebenfalls mit aus, brauchte aber zum Glück nicht eingreifen. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Gelände der Werft TKMS in Kiel wurden am Dienstagvormittag mehrere Personen leicht verletzt. Beim Vermischen von Stoffen für Glasfaserkunststoff habe es eine Rauchentwicklung gegeben, bestätigte ein Sprecher – sieben Personen seien im Raum gewesen, zwei klagten über Atemwegsprobleme.

Niklas Wieczorek 11.09.2018

Eine 79-Jährige hat am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr zwei Einbrecher in die Flucht geschlagen. Eine Person war bereits über die Balkontür in ihre Wohnung im Schülperbaum eingedrungen, eine weitere stand auf dem Balkon. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

11.09.2018
Kiel Betrunkener in Kiel - Polizei nimmt Pkw-Aufbrecher fest

Die Kieler Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen Auto-Aufbrecher festgenommen. Anwohner in der Legienstraße hatten den Mann bei der Tat beobachtet und die Beamten informiert.

11.09.2018