Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 30-Jähriger rastet am Südfriedhof aus
Kiel 30-Jähriger rastet am Südfriedhof aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 06.12.2017
Von Niklas Wieczorek
Nachdem er mehrere Außenspiegel von Autos abgetreten hatte, musste ein 30-Jähriger die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Quelle: Ulf Dahl (Symbol)
Kiel

Wie die Polizei Kiel am Mittwochmorgen mitteilte, konnte sich der Mann aus unerklärlichen Gründen selbst in Anwesenheit der Polizisten nicht beruhigen: Die Beamten des 3. Reviers mussten ihn daher vorläufig festnehmen.

Zuvor hatten gegen Mitternacht Zeugen bei der Polizei angerufen, die beobachteten, wie der 30-Jährige die Autos demolierte. Er muss sich jetzt mindestens mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung auseinandersetzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Schwarzfahrer-Debatte - KVG beantwortet Leser-Fragen

Die KVG sagt Schwarzfahrern den Kampf an: Ihre Ankündigung, ab 2018 strenger zu kontrollieren und darauf zu bestehen, dass alle beim Fahrer einsteigen, hat viele Reaktionen hervorgerufen. Zu den auf Facebook und im Leserforum am häufigsten angesprochenen Themenbereichen nimmt die KVG nun Stellung.

Thomas Paterjey 06.12.2017
Kiel An Parkinson erkrankt - Mit eisernem Willen durchs Leben

Michael Schulte (53) ist ein Mann, der sich viele Gedanken macht. Und ein Mann, der schon viel aushalten musste. Jetzt entschied er sich, mit seinem Leiden an die Öffentlichkeit zu gehen. Seit zwölf Jahren hat er Parkinson. Seit zwölf Jahren macht sein Körper immer wieder, was er will.

Kristiane Backheuer 06.12.2017

Die Schweizer Reederei MSC Cruises hat am Montag einen besonderen Höhepunkt bekanntgegeben: eine 17-tägige Transatlantikreise von Kiel nach New York mit der brandneuen „MSC Meraviglia“. Am 21. September 2019 soll das Schiff mit über 5000 Passagieren von Kiel zur Reise über den Atlantik aufbrechen.

Frank Behling 06.12.2017