Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Frische Graffitis und geklautes Handy
Kiel Frische Graffitis und geklautes Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 19.10.2018
Von Niklas Wieczorek
Unter dem Verdacht, Graffitis an einen Lkw und eine Bushaltestelle gesprüht zu haben, wurde ein 19-Jähriger am frühen Sonntag festgenommen. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Das erklärte die Sicherheitsbehörde am Dienstagvormittag. Gegen 4.15 Uhr hatte demnach ein Sicherheitsdienst angerufen, der in der Olshausenstraße eine Person beim Besprühen eines Lkw beobachtete. Mehrere Streifenwagen des 1. Reviers wurden zum Tatort geschickt. Zeugen vor Ort gaben allerdings an, der Verdächtige sei in ein nahes Hotel gegangen.

Farbe an den Händen

Durch Zufall konnten die Beamten laut Polizei eine Person an einem Fenster der Herberge beobachten: In dem entsprechenden Zimmer trafen sie einen 19-Jährigen mit Farbe an Händen und Kleidung. Er habe jedoch jede Beteiligung am Grafitti zurückgewiesen, so die Polizei.

Gestohlen gemeldetes Handy

Im Hotelzimmer fanden die Polizisten außerdem ein als gestohlen gemeldetes Handy und in der Nähe des Tatorts ein weiteres Graffiti an einer Bushaltestelle. Der 19-Jährige muss sich jetzt mit Anzeigen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Diebstahls auseinandersetzen. Nach Aufnahme der Personalien kam er zunächst auf freien Fuß.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Fußball - Jugend: - Holsteins U17 verweilt im Tief

Holsteins U17-Talente warten weiter auf das zweite Erfolgserlebnis. Auch im dritten Anlauf blieben sie zu Hause ohne Punkte. Im Nordderby mit dem FC St. Pauli konnten die Jungstörche die Kräfteverhältnisse bei der 1:3-Heimpleite nicht mehr drehen.

04.09.2018

Die Holstein Women sind nach zwei Spieltagen weiter ungeschlagen. Allerdings reichte es im Heimdebüt auf der Waldwiese gegen den FC St. Pauli nur zu einem 0:0. In der Regionalliga Nord rangieren die Kielerinnen dennoch auf Platz 3.

04.09.2018

Die Partnerschaft zwischen Kiel und San Francisco vertieft sich. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Stadtpräsident Hans-Werner Tovar haben in San Francisco Abkommen zu den Themen Abfallvermeidung und Schüleraustausch auf den Weg gebracht. Hamburg und Schleswig-Holstein eröffneten ein Wirtschaftsbüro.

Martina Drexler 04.09.2018