Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Wohnung brennt in Norddeutscher Straße
Kiel Wohnung brennt in Norddeutscher Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 01.11.2018
Nach dem Brand in der Biokompostanlage musste die Feuerwehr Kiel sofort wieder ausrücken (Symbolbild). Quelle: Stefan Sauer
Kiel

Am Mittwochmorgen ist es in der Kieler Norddeutschen Straße zu einem Brand gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte es um 10.17 Uhr im 2. Obergeschoss eines Hauses.

Die Einsatzkräfte des Löschzuges Ostwache übernahmen den Einsatz und konnten das Feuer mit einem Trupp unter Atemschutz schnell löschen. Eine Person wurde vom Rettungsdienst untersucht. Zuvor waren die Feuerwehrleute noch mit dem Brand in der Biokompostanlage beschäftigt. 

Von sal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dichte Rauchschwaden steigen im Kieler Stadtteil Dietrichsdorf auf. In einer Biokompostanlage hat sich am Mittwochmorgen ein Feuer entzündet. Die Feuerwehr will die Glutnester im aufgeschichteten Kompostlager mit einem Bagger eindämmen.

31.10.2018
Kiel Möbelhaus-Ansiedlung - Die Zweifel in Kiel bleiben

Das jahrelange Hin und Her um die Ansiedlung eines Möbelhauses in Kiel stößt in der Kommunalpolitik auf harsche Kritik. Zwar hatte Konzernchef Kurt Krieger in einem Brief an Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) versichert, 2020 mit dem Bau zu beginnen. Doch die Zweifel sind nicht ausgeräumt.

Martina Drexler 30.10.2018

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein 22-Jähriger in der Eggerstedtstraße in Kiel überfallen und ausgeraubt worden. Den Angaben der Polizei zufolge soll der Mann gegen 3 Uhr von zwei ihm unbekannten Personen angesprochen und dann bedroht und bestohlen worden sein. Die Kripo sucht nach Zeugen.

30.10.2018