Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Fehlalarme bei HSH und Jugendherberge
Kiel Fehlalarme bei HSH und Jugendherberge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 08.11.2018
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen zur HSH Nordbank gerufen. Es handelte sich um einen falschen Alarm. Quelle: Niklas Wieczorek
Kiel

Gegen 9 Uhr gingen die Alarme in der Leitstelle ein: Sowohl in der HSH Nordbank als auch in der Jugendherberge in Kiel waren die Brandmeldeanlagen angeschlagen. In beiden Fällen handelte es sich um Fehlalarme.

Während im Bankgebäude nach ersten Erkenntnissen wahrscheinlich ein technischer Defekt die Ursache des Fehlalarms war, haben in der Jugendherberge Bewohner auf ihrem Zimmer geraucht und so für den Alarm gesorgt.

Von RND/pat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Bus fährt über Kronsburg - Linie 42: Protest zeigt Wirkung

Der Vorsitzende des Ortsbeirats Wellsee/Kronsburg/Rönne, Marco Outzen, hatte auf der jüngsten Sitzung eine gute Nachricht: Die Busse werden ab dem 9. Dezember nun auch wieder abends und am Wochenende im 30-Minuten-Takt von und nach Kronsburg fahren - der Protest zeigte Wirkung.

Annette Göder 08.11.2018
Kiel Institut IFS in Kiel - Sicherheit durch Schadenforschung

Hinter der Ostwache der Kieler Feuerwehr ruht Kompetenz zur Sicherheit: Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) ist nach eigenen Angaben das größte Brandermittlungsinstitut in Deutschland und das einzige für Wasserschäden – aus Kiel werden Gutachter an acht Orten betreut.

Niklas Wieczorek 08.11.2018
Kiel Flüchtlinge: Zoff im Rat - "Sicherer Hafen" Kiel?

Es gibt Krach auf der linken Seite der Ratsversammlung. Die Kontrahenten: Grüne und SPD einerseits, Linke und SSW andererseits. Es geht um die Frage, ob der Rat die Stadt Kiel zum „sicheren Hafen“ für Geflüchtete erklärt oder ob Kiel sich ohne diesen Begriff zur Aktion Seebrücke bekennt.

Michael Kluth 08.11.2018